1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Minttu, 07.05.2010 #1
    Minttu

    Minttu Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    habe ja heute mein Galaxy aus der Reparatur wiederbekommen und möchte jetzt meine Sicherungen, die ich mittels AppManager und MyBackup gemacht habe, wieder draufspielen (Apps, Kontakte, Sms, Einstellungen). Ich hatte mir die Backups auf den Computer gezogen. Nun ist mir aufgefallen, dass der Wechseldatenträger beim Anschließen an den PC völlig leer ist, es fehlen sämtliche Standardordner, die anfangs drauf waren. Freigegeben habe ich die Daten natürlich.

    Ich weiß nun nicht, wohin mit meinen Sicherungen. Hab die Ordner einfach mal auf die interne SD Karte geschmissen, aber es tut sich nix. Sobald ich bei MyBackup auf Restore gehe, erscheint folgende Meldung: "Fehler: konnte Backup nicht ermitteln."

    Wahrscheinlich stelle ich mich einfach nur dämlich an, bin ja noch völliger Android-Neuling... Suchfunktion hat mir leider nicht weitergeholfen.
     
  2. Minttu, 07.05.2010 #2
    Minttu

    Minttu Threadstarter Junior Mitglied

    Hat sich erledigt, Backup von SD Karte herstellen ging zwar nicht, aber konnte auf ein früheres Onlinebackup von MyBackup zurückgreifen. Die Appmanager-Dateien hatte ich definitiv an die falsche Stelle gepackt. Thread kann geschlossen/gelöscht werden.
     
Du betrachtest das Thema "Daten-Restore klappt nicht nach Reparatur" im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum",