1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. andremuc, 03.03.2010 #1
    andremuc

    andremuc Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    lese hier schon seit einiger Zeit mit und bin froh schon wirklich sehr viele interessante Tipps bekommen zu haben. Leider habe ich bisher keine Lösung für folgendes Problem gefunden:

    Mein Galaxy (damals noch mit 1.5) hat auf einmal nicht mehr gecheckt, wenn das Ladekabel angeschlossen wird. Das merkwürdige ist aber, dass der Akku trotzdem läd, nur das Betriebssystem bekommt das nicht mit. Das heißt die Akkuanzeige ist die ganze Zeit bei 1-3 % und irgendwann nach nem Tag (wenns halt leer ist), schaltet sich das Handy aus.
    Lade ich das Handy aber im ausgeschalteten Zustand, läd es "ganz normal" (Ladedisko). Wenn man es dann anmacht ist auch die Akkuanzeige richtig und wird mit der Zeit leerer.
    Ich werde das Gefühl also nicht los, dass es sich dabei nicht um ein Hardware sondern ein Software Problem handelt. Auch deshalb, weil nach dem Umstieg auf 1.6 das Handy ohne Probleme ganz normal geladen hat und dies auch gecheckt hat. Seit ein paar Tagen habe ich aber wieder das selbe Problem. Inzwischen vermute ich, dass das App "Smart Alarm Clock" daran schuld ist. Ich habe es inzwischen entfernt - ohne Erfolg, das Problem besteht noch immer.

    Nun meine Frage: Ist dieses Problem schon einmal aufgetaucht und gibt es eine Lösung? Sicherlich könnte ich 1.6 nochmal neu aufspielen, allerdings will ich den ganzen Konfigurationsaufwand nicht unbedingt schon wieder durchleben. Wäre Klasse, wenn jemand eine andere Lösung hätte...
     
  2. Melkor, 04.03.2010 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Hatte das Problem wenn ich das Galaxy nicht mit dem original Netzteil lade.
    Lösung konnte ich noch keine finden
     
  3. KainAbel, 04.03.2010 #3
    KainAbel

    KainAbel Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann Melkor zustimmen. Ich hab das Galaxy mit einem USB-Kabel und einem MP3-Player-USB-Adapter an der Steckdose geladen. In SpareParts war ein Anstieg der mV-Zahl zu erkennen, das Galaxy "merkte" aber nicht, dass es geladen wurde.
     
  4. andremuc, 05.03.2010 #4
    andremuc

    andremuc Threadstarter Neuer Benutzer

    Hmm, sehr komisch. Also ich nutze ausschließlich das Original-Ladegerät. Aber ich werde es später mal probieren, ob es es "merkt", wenn ich das USB Kabel am Computer verwende. Merkwürdig ist halt wirklich, dass es nach dem Update auf 1.6 eine Zeit lang ohne Probleme ging - einen Hardware-Defekt würde ich also ausschließen...
     
  5. geminga, 05.03.2010 #5
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Ich hatte genau das selbe Problem. Es hat geladen, aber der Balken blieb bei rot, und sobald ich das Kabel dann (nach mehreren Std.) ausgezogen hatte, meckerte er SOFORT, dass der Akku unter 1% sei und ich doch bitte mal das Ladekabel anschliessen sollte :)
    Wenn ihm das Ladekabel wenigstens nützen würde :D

    Kannst ja bei mir reingucken:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...40/komisches-akkuverhalten-mit-1-6.18830.html

    Hab keine Lösung gefunden, ist imMo in der Reparatur, nun zum 2. mal :)
    Bald gibts es das HTC Desire :)
     
  6. FadeFX, 05.03.2010 #6
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    komisch, ich hab das galaxy auch schon öfter mit so einem usb adapter geladen, die ladeanzeige hat allerdings immer funktioniert. auch wenn ichs an den pc hänge zeigt es an das es geladen wird.
     
  7. geminga, 05.03.2010 #7
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Ich hab meinen Galaxy eigentlich zu 90% am PC geladen, weil er immer gesteckt hat, und ich halt da rumgehackt und Dateien hin und her geschoben hab. Mit dem Netzteil hat es auch funktioniert bis meine Freundin mir da einen Kontakt im Netzteil abgebrchen hat. Irgendwann hab ich einmal das Ladegerät von meiner Freundin benutzt (T-Mobile Pulse), aber das sollte ja eigentlich nicht das Problem sein, da ja beide Kabeln einen Mini-USB-Anschluss haben. Also mir ist das Wurscht, ich warte jetzt noch aufs Galaxy, hau die Kamerafirmware wieder kaputt, und sach denen ich will das Desire haben sobald es verfügbar ist. Ich hab keine Lust mehr mich mit dem Galaxy rumzuärgern. Ist ein super Fon, aber der Aufwand den man aufbringen muss, damit man es anständig benutzen kann, überwiegt manchmal schon gewaltig...
     
  8. andremuc, 08.03.2010 #8
    andremuc

    andremuc Threadstarter Neuer Benutzer

    So, ich habe jetzt mal inzwischen ausprobiert, wie es mit dem offiziellen USB Kabel aussieht. Damit wird das Handy ganz normal geladen, bzw. merkt dies auch. Ich kann mir immer weniger erklären, warum es das beim Akku-Ladegerät nicht checkt. Ist halt insofern etwas blöd, dass das Handy nach dem Laden am normalen Akku-Ladegerät ständig denkt, dass es noch 1% Akku hat und deshalb immer gedimmt ist. Die einzige Lösung ist nach dem Laden aus- und einzuschalten, aber das kanns ja auch nicht sein.

    Wie gesagt ich vermute weiterhin, dass ein App das Problem verursacht hat (Smart Alarm Clock). Dieses habe ich eigentlich Deinstalliert, bei den Market-Downloads wird es mir aber komischerweise noch als installiert angezeigt. Vielleicht sind noch irgendwo "Restschnippsel" des Programms auf dem Handy - weiß jemand, wie man diese entfernen kann?
     
  9. FadeFX, 08.03.2010 #9
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    versuch mal das apk mit einem filemanager wieder zu installieren, und dann via "einstellungen/anwendungen/anwendungen verwalten" wieder zu deinstallieren. wenn das nicht geht musst du wohl dein phone rooten und das ding händisch entfernen
     
  10. sanni, 10.03.2010 #10
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    also, zu smart alarm clock:

    ich hatte diese app ca. 1 monat auf meinem galaxy und konnte keinerlei probleme beim ladevorgang feststellen, weder per usb, noch per original-ladegerät...
     
Du betrachtest das Thema "Galaxy checkt nicht, dass es geladen wird" im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum",