Samsung bewirbt GPS-Navigationsfunktion

F

fexpop

Stammgast
131
Schaut mal hier: Samsung Galaxy I7500 Mobiltelefone Telekommunikation

Da wird eine Navigationsfunktion des Galaxy beworben, die nicht mitgeliefert wird.

Auf Anfrage bei Samsung hieß es, die Eigenschaftbeschreibung für die
GPS-Navigation beziehe sich auf Allgemeines und beschreibe nicht explizit
Produktmerkmale eines Mobiltelefons.

Das sieht auf der Seite aber doch ganz andes aus, oder?
 
CJ78 schrieb:
Ich denke die meinen damit einfach dass das Handy nen GPS Empfänger hat.


Ja, das meinen sie wohl, schreiben aber etwas anderes. Die Beschreibung ist ja nun doch sehr konkret:

GPS-Navigationsfunktion

Ob im eigenen PKW, im Mietwagen, auf dem Fahrrad oder zu Fuß, dank GPS-Navigationsfunktion sind Sie immer auf dem richtigen Weg. Nützliche Anwendungen wie POI's (Points Of Interests), "Nach Hause"-Funktion, Sprachführung und vieles mehr bieten vollen Navigationskomfort.
Das alles wie gesagt unter den Eigenschaften des Samsung Galaxy.
 
Es ist nicht 100% falsch, da das alles über den Markt nachrüstbar ist. Aber wirklich sauber ist es mMn auch nicht.
 
Hier mal, wie das bei Nokia gemacht wird (Beschreibung des N78):

Navigation

  • Integrierte Unterstützung für A-GPS (Assisted Global Positioning System) zur schnelleren Standortbestimmung
  • Anwendung Nokia Maps vorinstalliert, kostenloses Kartenmaterial herunterladbar*

*Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos, es fallen jedoch seitens Ihres Netzbetreibers u. U. Gebühren für die Datenübertragung an. Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Gebühren erhalten Sie bei Ihrem Netzbetreiber oder Diensteanbieter.
 
Und so macht Samsung das, wenn sie darauf hinweisen wollen, dass die Funktion eventuell nicht mitgeliefert wird:

GPS-Navigationsfunktion

Ob im eigenen PKW, im Mietwagen, auf dem Fahrrad oder zu Fuß, dank GPS-Navigationsfunktion immer auf dem richtigen Weg. Nützliche Anwendungen wie POI's (Points Of Interests), "Nach Hause"-Funktion, Sprachführung und vieles mehr bieten vollen Navigationskomfort. Je nach Operator/Variante kann es sich um eine Voll- oder Try&Buy Version handeln.
 
Vielleicht meinen sie einfach Google Maps? Ist zwar nicht sehr komfortabel als Navi, aber Route berechnen und anzeigen geht ja immerhin.
 
leromarinvit schrieb:
Vielleicht meinen sie einfach Google Maps? Ist zwar nicht sehr komfortabel als Navi, aber Route berechnen und anzeigen geht ja immerhin.

Mit Sprachführung??? Nein, Google Maps ist auch nett, mit Navigation hat das aber nichts zu tun.
 
fexpop schrieb:
Ja, das meinen sie wohl, schreiben aber etwas anderes. Die Beschreibung ist ja nun doch sehr konkret:

Das alles wie gesagt unter den Eigenschaften des Samsung Galaxy.

Haben sie ja recht.

=> Google Maps
 
die Eckdaten (Sprachführung, POI, Nach-Hause-Funktion) sprechen doch eher für Nav4All ;)
von vernünftigem Kartenmaterial steht da nix.
 
Heinz Mülller;47241 schrieb:
die Eckdaten (Sprachführung, POI, Nach-Hause-Funktion) sprechen doch eher für Nav4All ;)
von vernünftigem Kartenmaterial steht da nix.

OK, stimmt. Mit Nav4All kommen die tatsächlich raus aus der Nummer...

Ansonsten kann ich aber tatsächlich jedem CoPilot ansHerz legen. Ist Klasse, kostet nicht viel und kann locker mit TomTom etc. mithalten, von Navigons kommender Offboardlösung mal ganz zu schweigen.

Fehlt nur noch eine vernünftige KFZ-Halterung.

Grüße, Felix
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
0
Aufrufe
1.513
email.filtering
E
Dr.Klenk
Antworten
3
Aufrufe
7.165
Dr.Klenk
Dr.Klenk
R
Antworten
2
Aufrufe
4.165
kazwo
K
Zurück
Oben Unten