1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. jottiz, 31.05.2010 #1
    jottiz

    jottiz Threadstarter Junior Mitglied

    Hi , hat jemand schon mal das i7500 mit anderen Wlan-Handys betreffs der Empfindlichkeit vom Wlan verglichen oder Erfahrungen damit.
    Wollte mir das i7500 zulegen und mich würde das interessieren vor dem Kauf.
    Habe noch E51 von Nokia ,welches sehr viele AP's der Umgebung findet, im Gegensatz zum sony-ericsson w995 meines Kumpels.Scheint von Handy zu Handy unterschiedlich zu sein. Interessant wäre auch der Vergleich zu den neueren Nokia's zb. 5800 , N900
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
  2. krux, 31.05.2010 #2
    krux

    krux Junior Mitglied

    sicherlich ist es von handy zu handy unterschiedlich. aber ich habe bislang eigentlich alle wlanrouter in meiner umgebung gefunden. bei normaler wohnungsgröße und gut plaziertem router, sollte wlan überall verfügbar sei.
    auch die stabilität der verbindung ist in ordnung.
    einmal eingewählt baut es bei aktiviertem wlan auch automatisch die verbindung zum router auf, sobald sich dieser in reichweite befindet.
     
  3. hierich1, 31.05.2010 #3
    hierich1

    hierich1 Erfahrener Benutzer

    Bei mir funzt es nur mit W-lan Kabel.

    :D
     
  4. Stöpsel, 31.05.2010 #4
    Stöpsel

    Stöpsel Erfahrener Benutzer

    also was ich zu berichten weiss

    das ipod touch teil (IHHHH n angebissener Apfel) meines kollegen sieht deutlich mehr netze bei mir in der arbeit
    was mich dank der o2o flatrate wenig interessiert
     
  5. krux, 31.05.2010 #5
    krux

    krux Junior Mitglied

    echt? krass... wollt ich schon immer mal haben? gibts sowas bei conrad?
    soll die ganze sache üüüüüüübelst vertärken. xD
     
  6. preisl, 01.06.2010 #6
    preisl

    preisl Android-Hilfe.de Mitglied

    WLAN Kabel gibt's wirklich (siehe z.B. WLAN Kabel, InLine®, R-SMA-Stecker auf R-SMA-Kupplung: Amazon.de: Elektronik) - das ist üblicherweise ein kabel, dass eine WLAN Antenne mit einem AP o.ä. verbindet ...

    ad Frage - im Vergleich zum Nexus One ist der Empfang vom Galaxy doch schlechter. Bei schlechter Empfangsstärke kanns durchaus sein, dass ein Nokia / HTC o.ä. das WLAN noch findet und das Samsung nicht ...

    grüsse,

    Martin
     
  7. inFECT, 01.06.2010 #7
    inFECT

    inFECT Android-Experte

    • W-Lan-Kabel sollten NIEMALS zu scharf um eine Kurve gelegt werden, da durch die Fliehkraft Daten bei hohen Geschwindigkeiten aus der Kurve fliegen, dagegen helfen sog. Fliehkraftbremsen, bestehend aus einem handelsüblichen Stuhl, den man auf das Kabel stellt.
    • W-Lan-Kabel sind 1-2fach gegen Idioten gesichert, sollten aber nicht in die Hände von Kindern gelangen!
    • Die Verschlüsselung erfolgt über ein statisches Kennwort: "wlank". Dies garantiert höchste Sicherheit.
    • Sollen nur zwei Computer miteinander vernetzt werden muss unbedingt ein gedrehtes W-Lan-Kabel verwendet werden, da es sonst zu thermonuklearen Explosionen in den Rechnern kommen kann.
    • Zieht man ein solches Kabel z.B. durch eine Wand so verkürzt sich die vorherige Länge um automatisch einige Meter (auch bei dünnen Wänden) Dies nennt man "Reichweiten-Effekt". Dieser Effekt kann heute mathematisch sehr genau berechnet werden.
    Quelle: W-Lan-Kabel ? Stupidedia
     
  8. Mrscheld, 01.06.2010 #8
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Also das Samsung Galaxy hat sehr gutes Wlan, meiner Meinung nach sogar besser als das Nexus one. Hab beide Handys über den gleichen Wlan Router benutzt also hatte ich einen direkten Vergleich.
    Das Nexus ist halt troztdem das schnellere Handy^^
     
    jottiz gefällt das.
Du betrachtest das Thema "WLan-Empfindlichkeit des Samsung i7500?" im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum",