WLAN hängt nach einiger Standby-Zeit

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN hängt nach einiger Standby-Zeit im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

Sepp

Neues Mitglied
Hi.

Wenn ich mein Gerät einige Zeit nicht nutze wird wohl das WLAN zum Stromsparen automatisch abgeschaltet. Soweit okay. Wenn ich es jedoch dann entsperre versucht es sich automatisch neu zu verbinden, bleibt aber beim Schritt "Adresse wird abgerufen..." hängen. Wenn ich das WLAN über die Einstellungen de- und wieder aktiviere, funktioniert es wieder. Netzwerk ist WPA2 geschützt.

Viele Grüße.
 
G

gong

Neues Mitglied
selbiges hier. ziemlich nervig, da ich das telefon zu hause auch als sip-client nutze und da möchte ich eigentlich, dass wlan gar nicht abgeschaltet wird... ärgerlich. ebenfalls wpa2.

meldungen vom hostapd wenn wlan hängen bleibt:

[04.08.2009 23:38:25] wlan4: hostapd: wlan0: STA dd:ee:aa:dd:aa:ff WPA: received EAPOL-Key 2/4 Pairwise with unexpected replay counter [daemon][info]

manchmal bekommt er es wieder auf die reihe, in der regel bleibt das galaxy dann hängen und nur deaktivieren/aktivieren hilft.
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem kenne ich auch. Was zusätzlich nervt, ist ein weiterer Bug:
Normalerweise könnte man in den erweiterten WLAN-Einstellungen (die man nebenbei auch erst einmal finden muss) die Standby-Richtlinie einstellen:
* Wenn Bildschirm sich abschaltet
* Niemals, wenn im Netzbetrieb
* Niemals

Dummerweise ist immer wieder ersteres ausgewählt, egal was man zuvor eingestellt hat.

In die erweiterten WLAN-Einstellungen gelangt man übrigens über:

Einstellungen -> Wireless -> WLAN-Einstellungen
Dann Menü-Taste -> Erweitert
 
S

Sepp

Neues Mitglied
Welche Firmware-Versionen habt ihr? Ich habe
Build: 76XXCSDCBALUM6375
Baseband: I7500XXIG8

Würde mich interessieren, ob das Problem nur bei Usern mit der geupdaten Firmware auftreten.
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab das schon von Beginn an, nicht erst seit dem Update.
 
G

gong

Neues Mitglied
habe das update durchgeführt, das problem hatte ich vorher aber auch schon.

dummerweise funktionieren dir wlan-tethering-apps mit dem broadcom-geraffel übrigens auch nicht...
 
F

Franky

Ambitioniertes Mitglied
also ich habe dieses Problem weder vor noch nach dem Update gehabt.
Könnte es am Router liegen liegen?
 
S

Sepp

Neues Mitglied
Franky schrieb:
also ich habe dieses Problem weder vor noch nach dem Update gehabt.
Könnte es am Router liegen liegen?
Ist ein Linksys WRT-54G mit OpenWrt Firmware. Alle meine Notebooks und ein iMac funktionieren problemlos daran. Ich werde mal mit ADB nach Log-Dateien suchen.
 
G

gong

Neues Mitglied
also ich habe hier 4 wlan access-points, alles linksys wrt54gl mit svn-head openwrt druff. läuft 1a mit allen meinen clients, nur das galaxy macht probleme. fehlermeldung des hostapd s.o. - da scheint sich das galaxy nicht so ganz an den standard zu halten. und abschalten der überprüfung des replay-counters kann nicht sinn der sache sein. es mag aber natürlich sein, dass der ein- oder andere ap/router hier etwas "toleranter" ist und das problem daher nicht auftritt.

der wlan-treiber im galaxy wird wohl der closed-source-blob von broadcom sein - und das ding ist halt gruselig.

im übrigen kriegt das galaxy das roaming zwischen den ap's nicht wirklich seamless auf die reihe, aber ich denke, das ist schon nen eher spezielles problem... ;)
 
F

Franky

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe einen Linksys WRT-54GL mit Tomato Firmware.
Also kein so großer Unterschied. Dann wird der Router wohl nicht das Problem sein.
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
Übernimmt bei euch der Router auch den DHCP-Service oder läuft der woanders?
 
S

Sepp

Neues Mitglied
gong schrieb:
also ich habe hier 4 wlan access-points, alles linksys wrt54gl mit svn-head openwrt druff. läuft 1a mit allen meinen clients, nur das galaxy macht probleme. fehlermeldung des hostapd s.o. - da scheint sich das galaxy nicht so ganz an den standard zu halten. und abschalten der überprüfung des replay-counters kann nicht sinn der sache sein. es mag aber natürlich sein, dass der ein- oder andere ap/router hier etwas "toleranter" ist und das problem daher nicht auftritt.

der wlan-treiber im galaxy wird wohl der closed-source-blob von broadcom sein - und das ding ist halt gruselig.

im übrigen kriegt das galaxy das roaming zwischen den ap's nicht wirklich seamless auf die reihe, aber ich denke, das ist schon nen eher spezielles problem... ;)
Vielleicht begrifft dann auch mal ein großer Hersteller wie Samsung was das Problem mit Closed-Source-Blobs ist.
 
S

Sepp

Neues Mitglied
foxman schrieb:
Übernimmt bei euch der Router auch den DHCP-Service oder läuft der woanders?
Ja, läuft auf dem Router.
 
G

gong

Neues Mitglied
bei mir läuft dhcp auf nem anderen rechner, aber soweit kommt das galaxy gar nicht. bei mir hörts immer schon beim wpa-handshake auf. ich denke, wenn da aufm galxy-display "obtaining-ip-address" oder sowas steht und es nicht weiter geht, dann "denkt" das galaxy, der wpa-handshake war erfolgreich - also gleich mal nen dhcp-request losschicken (und meldung anzeigen...), der wird aber am ap nicht durchgelassen, weil der wpa-handshake eben _nicht_ erfolgreich war. und dann passiert halt nüscht mehr.
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
Bin grad am Schauen, was die Android-Logs hergeben, wenn der Fehler auftritt, aber dummerweise genau etz tritt er nicht auf *grrr*
 
S

Sepp

Neues Mitglied
foxman schrieb:
Bin grad am Schauen, was die Android-Logs hergeben, wenn der Fehler auftritt, aber dummerweise genau etz tritt er nicht auf *grrr*
Vielleicht ist WLAN-Standby aus, wenn du nen Kabel dran hast?
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
So, bin etz einfach mal aus dem WLAN-Empfangsbereich raus, weil er danach auch keine Connection mehr bekommt.

V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-DISCONNECTED - Disconnect event - remove keys]
V/WifiStateTracker( 1052): New network state is DISCONNECTED
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=0]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: COMPLETED ==> DISCONNECTED
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=2]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: DISCONNECTED ==> SCANNING
D/WifiStateTracker( 1052): Deconfiguring interface and stopping DHCP
D/SettingsWifiEnabler( 5328): Received network state changed to NetworkInfo: type: WIFI[], state: DISCONNECTED/DISCONNECTED, reason: (unspecified), extra: (none), roaming: false, failover: false, isAvailable: true
D/SettingsWifiEnabler( 5328): Received wifi state changed from Enabling to Enabled
D/SettingsWifiEnabler( 5328): Received network state changed to NetworkInfo: type: WIFI[], state: DISCONNECTED/DISCONNECTED, reason: (unspecified), extra: (none), roaming: false, failover: false, isAvailable: true
E/AirPlaneMode( 5328): wifiState is 3
E/AirPlaneMode( 5328): Receiver::::Wifi Enabled mWifiCurrentState = true
E/AirPlaneMode( 5328): onAirplaneModeChanged::::mWifiChkDone = true
E/AirPlaneMode( 5328): onAirplaneModeChanged::::mWifiChkDone = true
V/WifiMonitor( 1052): Event [Trying to associate with ##:##:##:##:##:## (SSID='#########' freq=2412 MHz)]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=3]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: SCANNING ==> ASSOCIATING
V/WifiMonitor( 1052): Event [Authentication with ##:##:##:##:##:## timed out.]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=0]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: ASSOCIATING ==> DISCONNECTED
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=-1 state=2]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: DISCONNECTED ==> SCANNING
V/WifiMonitor( 1052): Event [Trying to associate with ##:##:##:##:##:## (SSID='#########' freq=2412 MHz)]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=-1 state=3]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: SCANNING ==> ASSOCIATING
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=4]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: ASSOCIATING ==> ASSOCIATED
V/WifiMonitor( 1052): Event [Associated with ##:##:##:##:##:##]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=5]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: ASSOCIATED ==> FOUR_WAY_HANDSHAKE
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=5]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: FOUR_WAY_HANDSHAKE ==> FOUR_WAY_HANDSHAKE
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=6]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: FOUR_WAY_HANDSHAKE ==> GROUP_HANDSHAKE
V/WifiMonitor( 1052): Event [WPA: Key negotiation completed with ##:##:##:##:##:## [PTK=CCMP GTK=TKIP]]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=7]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: GROUP_HANDSHAKE ==> COMPLETED
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-CONNECTED - Connection to ##:##:##:##:##:## completed (reauth) [id=1 id_str=]]
V/WifiStateTracker( 1052): New network state is CONNECTED
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received wifi state changed from Enabling to Enabled
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received network state changed to NetworkInfo: type: WIFI[], state: CONNECTING/OBTAINING_IPADDR, reason: (unspecified), extra: (none), roaming: false, failover: false, isAvailable: true
E/AirPlaneMode( 5408): wifiState is 3
E/AirPlaneMode( 5408): Receiver::::Wifi Enabled mWifiCurrentState = true
E/AirPlaneMode( 5408): onAirplaneModeChanged::::mWifiChkDone = true
E/AirPlaneMode( 5408): handleMessage::::EVENT_SERVICE_STATE_CHANGED
E/AirPlaneMode( 5408): onAirplaneModeChanged::::mWifiChkDone = true
Wenn ich WLAN de- und anschließend wieder aktiviere, sieht das folgendermaßen aus:

I/ActivityManager( 1052): Starting activity: Intent { action=android.intent.action.MAIN comp={com.android.settings/com.android.settings.WirelessSettings} }
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received wifi state changed from Disabling to Disabled
E/AirPlaneMode( 5408): wifiState is 1
E/AirPlaneMode( 5408): Receiver::::Wifi Disabled mWifiCurrentState = false
E/AirPlaneMode( 5408): handleMessage::::EVENT_SERVICE_STATE_CHANGED
I/ActivityManager( 1052): Displayed activity com.android.settings/.WirelessSettings: 1249 ms
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received wifi state changed from Disabled to Enabling
E/AirPlaneMode( 5408): wifiState is 2
E/AirPlaneMode( 5408): Inside else if for WIFI
I/ActivityManager( 1052): Starting activity: Intent { action=android.intent.action.MAIN comp={com.android.settings/com.android.settings.wifi.WifiSettings} }
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received wifi state changed from Disabled to Enabling
I/ActivityManager( 1052): Displayed activity com.android.settings/.wifi.WifiSettings: 559 ms
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=-1 state=2]
V/WifiStateTracker( 1052): Connection to supplicant established, state=SCANNING
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: SCANNING ==> SCANNING
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received wifi state changed from Enabling to Enabled
V/WifiMonitor( 1052): Event [Trying to associate with ##:##:##:##:##:## (SSID='#########' freq=2412 MHz)]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=-1 state=3]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: SCANNING ==> ASSOCIATING
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=4]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: ASSOCIATING ==> ASSOCIATED
V/WifiMonitor( 1052): Event [Associated with ##:##:##:##:##:##]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=5]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: ASSOCIATED ==> FOUR_WAY_HANDSHAKE
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=5]
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=6]
V/WifiMonitor( 1052): Event [WPA: Key negotiation completed with ##:##:##:##:##:## [PTK=CCMP GTK=TKIP]]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: FOUR_WAY_HANDSHAKE ==> FOUR_WAY_HANDSHAKE
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: FOUR_WAY_HANDSHAKE ==> GROUP_HANDSHAKE
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-STATE-CHANGE id=1 state=7]
V/WifiStateTracker( 1052): Changing supplicant state: GROUP_HANDSHAKE ==> COMPLETED
V/WifiMonitor( 1052): Event [CTRL-EVENT-CONNECTED - Connection to ##:##:##:##:##:## completed (auth) [id=1 id_str=]]
V/WifiStateTracker( 1052): New network state is CONNECTED
D/WifiStateTracker( 1052): DhcpHandler: DHCP request started
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received network state changed to NetworkInfo: type: WIFI[], state: CONNECTING/OBTAINING_IPADDR, reason: (unspecified), extra: (none), roaming: false, failover: false, isAvailable: true
V/WifiStateTracker( 1052): DhcpHandler: DHCP request succeeded
V/WifiStateTracker( 1052): IP configuration: ipaddr 10.0.0.102 gateway 10.0.0.254 netmask 255.255.255.0 dns1 10.0.0.1 dns2 0.0.0.0 DHCP server 10.0.0.1 lease 691200 seconds
D/SettingsWifiEnabler( 5408): Received network state changed to NetworkInfo: type: WIFI[], state: CONNECTED/CONNECTED, reason: (unspecified), extra: (none), roaming: false, failover: false, isAvailable: true
D/WifiWatchdogService( 1052): (android.server.ServerThread) ######### (##:##:##:##:##:##) does not require the watchdog
Läuft also zum größten Teil gleich ab, mit dem Unterschied, dass beim Wiederverbinden nach Verbindungsverlust der DhcpHandler nicht aufgerufen wird und damit auch kein DHCP-Request erfolgt.

Wie gong bereits vermutet hat, "denkt" das Galaxy auf jeden Fall, die WPA-Authentifizierung wäre erfolgreich gewesen....
 
G

gong

Neues Mitglied
beim verlassen des wlan-bereichs macht er laut log auch "nur" nen reauth, daher wird wahrscheinlich der dhcp-request nicht neu durchgeführt (lease noch gültig? timeout noch nicht erreicht?)...
 
F

foxman

Ambitioniertes Mitglied
Bekommt einer von euch wpa_cli zum Laufen. Bei mir sagt er immer nur, dass er keine Verbindung zum wpa_supplicant aufbauen konnte. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich (noch) kein Root habe.