Nougat: Profilfreigabe, registrierte Informationen ändern/löschen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nougat: Profilfreigabe, registrierte Informationen ändern/löschen im Samsung Galaxy J5 2016 (J510F) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Nachdem ich meinem j5 das neue Nougat verpasse habe, habe ich im Telefon bei den Kontakten unter "ich" (meine eigenen Nummer/n) in der Profilfreigabe, die ich nicht aktiviert habe, meine alte Handynummer gefunden.

Muss wohl beim ersten Start nach dem Kauf mit dem altem Betriebssystem und der alten sim angelegt worden sein?!

Wie kann ich diese ändern bzw. löschen? :cursing:

Diese Webseite habe ich bereits versucht und das Profil gelöscht - ohne Erfolg! :(
Heben Sie Ihre Registrierung für "Profilfreigabe" und "Einfache Freigabe" auf | SUPPORT | SAMSUNG Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
SgtPepper

SgtPepper

Ambitioniertes Mitglied
Ganz einfach: Das Profil "ich" anklicken, dann erscheint oben "Bearbeiten", dort anklicken nun dann unten bei Telefonnummer diese anklicken, dann erscheint die Tastatur und mit dem Pfeil rechts oben, lässt sich die Nummer löschen und dann oben auf "Speichern" klicken.

Das Profil "ich", lässt sich aber nicht löschen.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
@SgtPepper
Danke, aber nein, ich meine etwas anderes:
Wenn man auf "ich" tippt und dann oben rechts die 3 Punkte und Profilfreigabe...
dort ist eine Nummer hinterlegt, die sich nicht ändern lässt!

Übrigens, Nougat legt bei "ich" alle Nummern immer wieder neu an, die mit dem Google Konto verknüpft sind und zwar werden sie direkt aus der sim ausgelesen.
 
SgtPepper

SgtPepper

Ambitioniertes Mitglied
Einen direkten Weg um auf Nummern die auf der Sim-Karte gespeichert sind zuzugreifen, gibt es wohl unter Nougat nicht. Eine Verknüpfung mit dem Google Konto bzw. G-Mail nutze ich nicht und kann daher dazu nichts konkretes sagen. Evtl. kann man das im Google Konto ändern, dass nicht mehr auf die Sim-Karte zugegriffen wird.

Über die App bzw. das Programm MyPhoneExplorer müsste ein Zugriff auf die Sim-Karte möglich sein, nutze ich aber auch nicht, da nur bestimmte Nummern direkt im Smartphone von mir gespeichert werden.

Um MyPhoneExplorer über den PC nutzen zu können, müssen im Smartphone die Entwicklerfunktionen freigeschaltet und eingeschaltet sein und dort USB-Debugging aktiviert sein.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
@SgtPepper
Hallo!

Es hat irgendwas mit einem Samsung Konto zu tun, welches ich aber nie aktiviert, sogar mit dem Link im letzten Post in Bezug auf diese alte Nummer bei Samsung gelöscht habe!

Das Handy muss diese Nummer, damals, bei der Ersteinrichtung dort registriert haben und fest in den Speicher des j5 gespeichert haben.

Das "ich" Profil ist eine andere Geschichte.
Dort viel mir auf, dass wenn ich eine meine Nummern dort lösche, sie wohl wieder wegen der Verknüpfung über das Google Konto synchronisiert werden und zwar so, wie sie "in" der sim-Karte vom Anbieter einprogrammiert ist.
Beispiel: 0151 123456 und eine andere +49 157 123456...
Wenn ich sie, wie du beschrieben hast ändere, zb mit einem +49 davor, hab ich sie doppelt drin.
Die "alte" Nummer ist auch noch aktiv aber in einem anderen Handy (s3 neo).
Trotzdem danke für den Hinweis, vielleicht kann ich sie im Google Konto ändern oder mit MyPhoneExplorer neu "in" die sim-Karte schreiben?!

Aber darum gehts mir eigentlich nicht!

Trotzdem vielen Dank!

Es geht mir darum diese Nummer aus der Registrierung dieses, niemals aktivierten Samsung Kontos und somit, aus dem j5 Menüpunkt "Profilfreigabe" zu entfernen!
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Hey!

Nachdem ich das Handy neu gestartet habe ist die registrierte Nummer in der, immer noch deaktivierten, Profilfreigabe ausgegraut und nicht mehr einsehbar.