Samsung Galaxy J5 (2016) erkennt nach Update Sim-Karte nicht mehr

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy J5 (2016) erkennt nach Update Sim-Karte nicht mehr im Samsung Galaxy J5 2016 (J510F) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
N

Nadinebln

Neues Mitglied
Seit dem Samsung Update gestern erkennt mein Handy keine Sim-Karten mehr an. Auch über mobile Daten kann ich mich nicht mehr anmelden, dann wird mir das mit der Sim-Karte angezeigt.
Im Internet habe ich leider nichts gefunden was mir weiterhilft. Mir wird das geraten:
"
  1. Öffnen Sie im Menü Ihres Androids den Punkt „Apps“ oder „Anwendungsmanager“.
  2. Wechseln Sie hier in den Reiter „Alle“ und suchen Sie den Eintrag LogsProvider.
  3. Tippen Sie den Eintrag an und anschließend oben auf „Stopp erzwingen“.
  4. Tippen Sie unten auf „Daten löschen“.

    Mein Problem ist aber, den Eintrag LogsProvider den finde ich nicht.
Ich hab versucht mit zwei Sim-Karten jeweils mein Handy auf Werkeinstellung zurückzustellen, doch es hat nichts geholfen.

Auch diese Tipps haben nicht funktioniert (ich hab zu Tipp1 nicht mal den Anwendungsmanager auf dem Handy gefunden)
"1. Telefon-App unter Android zurücksetzen Dazu öffnet von eurem Startbildschirm aus das Menü und dann die Einstellungen. Such dort nach "Anwendungsmanager" und tippt diesen an. Im Anwendungsmanager selbst, wechselt auf den reiter "Alle" und sucht dann nach "Telefon". Habt Ihr den Eintrag in der Liste gefunden, tippt ihn an, um die App-Information dazu zu öffnen. Tippt nun in folgender Reihenfolge die Buttons innerhalb der App-Info an: Stopp erzwingen Daten löschen Cache leeren Anschließend startet euer Android Smartphone neu. Der Fehler Vorgang com.android.phone wurde angehalten sollte nun nicht mehr auf eurem Android Smartphone erscheinen. Wenn doch, probiert Tipp Nr. 1.1 aus: 1.1 Google App Ursache für "Vorgang com.android.phone wurde angehalten" Gerade aktuell ist die Ursache für den Fehler bzw. die Meldung "Vorgang com.android.phone wurde angehalten" ein Update der Google App. Um hier den fehler zu lösen muss man dieses Update einfach wieder deinstallieren. Geht dazu bitte ganz einfach wie folgt vor: Navigiert vom Homescreen aus in den Google Play Store und tippt oben rechts auf das Lupensymbol für die Suche. Gebt hier nun "Google" ein. Euch wird die App "Google" angezeigt", die Ihr nun antippen müsst. Als nächstes wählt den Button "Deinstallieren" aus. Die App wird nun deinstalliert bzw. nur die neuesten Updates davon. Anschließend sollte euer Android Smartphone wieder ohne Probleme gehen und der Fehler "Vorgang com.android.phone wurde angehalten" nicht mehr erscheinen. Bis das Problem behoben ist empfehlen wir euch die automatischen Updates zu deaktivieren.
Hat das nicht weitergeholfen versucht unseren Tipp Nr.2 2. Wipe Partition Cache auf eurem Android Smartphone (Daten werden nicht gelöscht!) Schaltet dazu als Erstes euer Android Smartphone aus, indem Ihr einmal lange auf die Power On/ Off Taste drückt. Nun müsst Ihr folgende Tastenkombination drücken und halten: Power On/ Off Lautstärke + Home-Button Wenn euer Smartphone einmal vibriert, lasst die Power On/ Off Taste los, haltet aber die anderen beiden Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt, bis ein Menü auf dem Display erscheint. Hier könnt Ihr nun mittels der Lautstärketaste den Eintrag "Wipe Cache Partition" auswählen. Bestätigt dies mit der "Power On/ Off" Taste um diesen Cache zu löschen. Markiert anschließend "Reboot Smartphone" um euer Android Handy neu zu starten. Fertig! Anschließend sollte der Fehler "Vorgang com.android.phone wurde angehalten" nicht mehr erscheinen, wenn Ihr eine App wie die Telfon-App öffnet."

Ich habe Screenshots gemacht und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Screenshot_20180627-100439[1].jpg Screenshot_20180627-100710[1].jpg Screenshot_20180627-070342[1].jpg Screenshot_20180627-070143[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Nufan - Grund: Bilder verkleinert. Gruß Nufan
maik005

maik005

Urgestein
@Nadinebln

Deine IMEI Nummern noch da und korrekt?
 
N

Nadinebln

Neues Mitglied
@maik005 Die ist echt schwer zu fotografieren, weil sich das fenster gleich wieder zurück setzt.

Über den Code *#06# hab ichs auch versucht, da wird eine Nummer angezeigt aber sofort wieder geschlossen, da kann ich nix lesen.
Ha ich hab sie gefunden. Im Akkufach.

Mhm ist wohl kein gutes Zeichen, wenn dann dann im Screen steht "unbekannt"?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Nadinebln
Ist/war dein Gerät gerootet o.ä.?
Das Update gestern hast du OTA gemacht?
 
N

Nadinebln

Neues Mitglied
@maik005 Bitte für Laien verständlich. Ich verstehe keine Handysprache:blushing:
 
G

GPSfix

Neues Mitglied
Habe genau das gleiche Problem mit einem SM-J510FN seit dem gestrigen Update.
Das Handy ist nicht gerootet und das Update kam OverTheAir (OTA), also wurde im Handy zum Download und zur Installation angeboten.
Auch hier steht jetzt: IMEI unbekannt. Es handelt sich um das Handy meiner Frau und die Stimmung ist gerade am absoluten Nullpunkt :angry:.
Habe auch schon alle Maßnahmen durch bis hin zu Werkseinstellung. Hat alles nicht geholfen.
 
J

JelenaH

Neues Mitglied
Problem ist bei mir exakt so, wie du es beschrieben hast. Auch das gleiche Telefon. Und dazu kommt, dass ich echt ein Technik-Idiot bin, ein Android-Downgrade oder fließend Mandarin sprechen, klingt beides gleich unkompliziert.
Ich kann auch noch laufend meine PIN eingeben, mindestens 2-3 Mal pro Versuch, bevor sie akzeptiert wird.


--- Nachtrag: Es hat sich im Laufe des Tages offenbar von selber erledigt!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GPSfix

Neues Mitglied
JelenaH schrieb:
--- Nachtrag: Es hat sich im Laufe des Tages offenbar von selber erledigt!
Soll das heißen, bei dir läuft nun alles?
Von ganz alleine?

Ich habe hier schon mit Odin versucht das alte System drüberzubügeln und auch ein Downgrade auf Android 6 versucht.
Am Ende bin ich wieder auf aktueller Firmware und bekomme ununterbrochen den Fehler "com.android.phone wurde angehalten". Ich glaube das Teil ist nicht mehr zu retten.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Geht in die
- Einstellungen
- Apps
- drückt auf die drei Punkte oben rechts
- Systemanwendungen anzeigen
nun die 3 "Telefon" Apps suchen und jeweils
- stoppen erzwingen
und in "Speicher" der jeweiligen Telefon App den
- Cache löschen und
- Daten löschen.

Habt ihr das bei allen 3 "Telefon" Apps gemacht startet ihr das Smartphone neu.

Viel Glück!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JelenaH

Neues Mitglied
GPSfix schrieb:
Soll das heißen, bei dir läuft nun alles?
Von ganz alleine?
Ob es was geholfen hat, dass ich erst die Aktualisierung von einigen Apps rückgängig gemacht hab oder die Apps, die ich in der Woche zuvor installiert hatte gelöscht habe weiß ich natürlich nicht. Ich habe das Telefon ansonsten mit genommen als ich aus der WLAN Umgebung weg gefahren bin und als ich nach so 2h nochmal nach geguckt habe, war alles wieder nochmal...
 
G

GPSfix

Neues Mitglied
@nondroid
danke für deinen Tipp. Leider funktioniert das nicht. Die drei Apps (Telefon) starten direkt gleich wieder neu. Der Cache lässt sich nicht leeren (Button ist grau). Der Speicher geht kurz auf Null und füllt sich sofort wieder. Nach mehreren Stoppen und Speicher löschen habe ich das Telefon neu gestartet, doch der Fehler bleibt.

@JelenaH
Freut mich, dass es bei dir wieder geht. Ich habe hier schon mehr als nur einige Apps gelöscht. Trotzdem bleibt der Fehler bestehen.

Ich werde vielleicht mal eine Custom-ROM probieren...
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Ist 3g/4g deaktiviert? Deaktiviere mal alle Verbindungen.

Versuche mal zuerst die Daten der 3 Telefon Apps zu löschen und danach erst schliessen erzwingen, eine nach der aderen.

Ich bin mir relativ sicher, dass es an den abgelegten Daten der Telefon Apps liegt.
Diese müssen einmal gelöscht sein so dass die die 3 Telefon Apps sie neu anlegen können.

Vielleicht hilft auch ein Versuch ohne eingelegte Sim Karte.

Irgendwann repariert sich der Fehler wahrscheinlich von alleine wenn man das Smartphone öfter neu startet. Auch mal versuchen den Akku kurz rauszunehmen.
 
N

Nadinebln

Neues Mitglied
@nondroid Ohne Sim Karte lässt sich nur eine Telefon App leeren und stoppen und die anderen füllen sich sofort wieder nach der Datenlöschung und Stopp erzwingen geht gar nicht. Nach 2-3 Tagen "regeneriert" sich das Handy zwar, aber beim nächsten Neustart - alles beim alten. So wie jetzt nachdem ich deinen Tip versucht habe.
Danke dir trotzdem :)
 
G

GPSfix

Neues Mitglied
Ich habe jetzt eine Custom-ROM (SEP8.5 ROM v2.0.1) geflasht. Damit läuft nun alles besser als jemals zuvor ;). Ich hoffe das bleibt so :p!
Es wäre aber doch noch mal interessant, was da beim Update schiefgelaufen sein könnte und ob es ein Fehler im Update war?!
 
N

Nadinebln

Neues Mitglied
@GPSfix Handy schon neu gestartet?^^
 
D

Deskchat

Neues Mitglied
Werte Gemeinde, ich versuch, mich kurz zu fassen!

Samsung J5 2016, nach Update (über Nacht, in der Früh dann die Meldung, daß es fehlgeschlagen ist) vorgestern alle paar Sekunde die Meldung com.android.phone wurde angehalten.
Habe folgendes probiert:
- Telefon App Cache gelöscht
- von außen im Bootmenu Cache gelöscht
- Werkseinstellungen
- über Odin 2 letztes Update vom Januar 2018 drauf, da kam dann com.android.(irgendwas) wurde angehalten (ein anderer Prozeß, weiß aber leider nimmer, welcher
- über odin dann wieder aktuelles update drauf, dann sofort wieder die com.android.phone Meldung...

Habt ihr noch eine Idee? Hab irgendwo auch was gelesen, daß wer mit dieser Meldung im Endeffekt nen defekten Speicher hatte. Aber so direkt nachm Update wär das doch schon sehr komisch oder?

Habt dank für eure Mithilfe!
 
Z

Zivi09

Neues Mitglied
@Deskchat
Das Problem kenne ich. Meine Mutter nutzt das J5 (2016) privat und hatte nach dem letzten Update dasselbe Problem. Ich hab dann die vorherige Firmware draufgespielt und nach vorheriger Sicherung die alten Daten zurückgesichert. Das Gerät läuft jetzt wieder einwandfrei.
In derselben Woche kamen drei Mitarbeiter unserer Firma zu mir ins Büro (ich arbeite in der IT) mit demselben Problem. Bei allen drei Geräten hab ich die vorherige Firmware draufgespielt und sofort mittels MDM die Updates für alle J5 in der Firma deaktiviert.
Einzige Erklärung für mich ist eine fehlerhafte Firmware. Habe auch schon mit Samsung telefoniert, Antwort war "wir leiten das Problem weiter". An einen defekten Speicher glaube ich nicht. Wäre bei so vielen Geräten auch sehr unwahrscheinlich.
Jedenfalls scheint aktuell die einzige Lösung nur das Aufspielen der alten Firmware zu sein.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Deskchat
@Zivi09
hab euch beiden heirher zusammengeführt.
Problem ist ja das selbe wie beim TE und den anderen?
 
J

JelenaH

Neues Mitglied
Zu früh gefreut, das Problem ist wieder da :(
@Zivi09 kennst du eine echt idiotensichere Anleitung für das Aufspielen der alten Firmware?
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
Verdammt, ich würde gerne helfen...

ich habe genau die gleichen Daten wie Nadinebln auf ihren Screenshots hochgeladen hat und bei mir funktioniert alles einwandfrei.

Die einzige App die ich niemals benutze ist die Google App (die praktische Suche für unterwegs), diese habe ich auch noch nie aktualisiert, vielleicht hilft euch das irgendwie weiter.