Adoptable Storage für J5 2017 (J530F) - SD-Karte als internen Speicher nutzen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Adoptable Storage für J5 2017 (J530F) - SD-Karte als internen Speicher nutzen im Samsung Galaxy J5 2017 (J530F) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

monolake

Neues Mitglied
Hallo Rooters

Vorbemerkung: Als Rookie in Sachen Smartphone, Android und Linux bitte ich um Nachsicht bei meinen Fragen.

Ich bin Besitzer eines Samsung J5 (2017) (Typ J530F) mit Android 9 (Pie). Aktuelle Software gemäss Android-Einstellungen: J530FXXU6CSK9/J530FAUT6CSL1/J530FXXU6CSK9, Sicherheitspatch-Ebene 1. Dezember 2019. Bis auf einen Punkt bin ich mit dem Gerät auch zufrieden, der Punkt aber nervt: die 16 GB interner Speicher sind ständig fast voll, trotz Verschiebung aller möglicher Apps mit AppMgr III in die SD-Karte. Fressen das Betriebssystem und die unverschiebbaren Apps tatsächlich 15 GB Speicher?

Ich möchte deshalb die Speicherkarte als internen Speicher verwalten (adoptable Storage), ansonsten möchte ich möglichst wenig bis nichts ändern.

Bei Samsung muss man dazu wohl rooten(?)

Ja, es wurde schon sehr viel publiziert und ich habe schon sehr viel gelesen, inzwischen habe ich bereits fast Albträume davon, was man alles falsch machen kann und wie man das Handy zum Briefbeschwerer umfunktionieren kann.

Deshalb hoffe ich nun, dass ich in diesem Forum einen hilfsbereiten Kenner der Materie finde, der mich mit klaren Hinweisen Schritt um Schritt erhellt, damit ich sicher zum erweiterten Speicher komme. Bereits erledigt habe ich übrigens die Freigabe des "USB-Debugging" und die "OEM-Entsperrung", auch den USB-Treiber auf dem Compi über ADB habe ich geladen. Ich habe ausserdem bereits gemerkt, dass eine Speichererweiterung mittels "sm partition disk:179,32 private" beim Samsung J5 (im Gegensatz zum S7) nicht funktioniert.

Muss ich nun bei der Auswahl der Root und Flash-Programme (und was es allenfalls sonst noch braucht) tatsächlich darauf achten, dass ich a) Software passend zum Samsung J530F und b) zum Betriebssystem (=Firmware?) Android 9 (Pie) verwende? Ist es sicherer manuell zu rooten, oder kann ein one-click-rooter (welcher?) empfohlen werden? Was muss ich zusätzlich unternehmen, um das Speicherkartenmemory als adoptable storage voll benützen zu können?

Welche konkreten Schritte muss ich also in meinem Fall durchführen?

Im Voraus ganz herzlichen Dank!

P.S. Kann ich notfalls mit meiner aktuellen, bereits heruntergeladenen FW (AUT-J530FXXU6CSK9_J530FAUT6CSL1-20191216, darin 5 .tar.md5-Files) problemlos wieder den Originalzustand herstellen? Wie?
 
Ähnliche Themen - Adoptable Storage für J5 2017 (J530F) - SD-Karte als internen Speicher nutzen Antworten Datum
0
1
9