Samsung J5 trotz Speicherkarte voll

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo ihr Lieben, mein Samsung J5 ist trotz ausgelagerte Apps immer voll. Das neue Betriebssystem scheint so viel Speicher zu verbrauchen. Ich habe ja nur 8 Gigabyte Speicher..

Was kann ich machen, damit mir nicht ständig gesagt wird, dass mein interner Speicher gegen Null geht?

Meine Fotos und heruntergeladene App Speicher ich auf dem 64GB externen Speicher.

Bin für jede Hilfe dankbar liebe Grüße die Alsterfee.
 
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke schön, aber das habe ich alles bereits gemacht. Ich habe auch schon Apps deaktiviert, die ich nicht brauche. Es sind wirklich nur noch ganz wenige System Apps drauf, habe sogar Google play-dienste Google Video alles deaktiviert. Es geht trotzdem nicht es ist immer unter 800 MB Speicher auf dem internen Speicher.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe auch keinerlei Videos und Fotos auf dem internen Speicher, sondern alles auf der externe Speicherkarte. Auch die Sachen von Whatsapp, die ab und zu reinkommen, lösche ich regelmäßig.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe wirklich nur WhatsApp und zwei (!!) andere Apps runtergeladen. Es kann doch nicht sein, dass trotzdem der Speicher voll ist? Liegt das daran, dass 8GB einfach nicht reichen für das Android-Update was ich darauf habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
@alsterfee
Mal nach einem besseren Handy umschauen, 8 GByte intern ist nicht mehr zeitgemäß. 64 GByte ist doch schon fast Standard. Es ist doch bald Weihnachten. 😁
Sorry, auch wenn das nicht deiner gewünschten Antwort entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe das Handy gerade einer Freundin günstig verkauft. Ich selber habe einen 64 Gigabyte. Aber es kann doch nicht sein, dass bei ihr trotz drei Apps der interne Speicher voll ist und ich habe es vorher mit weitaus mehr Apps immer auf 1,5 noch gehabt.

Was macht sie jetzt falsch, was ich damals anders gemacht hatte?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Vielleicht hat sie alles zugemüllt?
Ein Handy mit 8GB ist leider nicht mehr zeitgemäß.
Ich hätte so ein Teil nicht mehr angenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bourbon

Bourbon

Experte
Kannst du einen Screenshot mit der internen Speicherbelegen posten? Dann sieht man eventuell, wo der Speicherfresser liegt. Aber die 8GB wird sie eh nicht komplett nutzen können. Das System benötigt ja auch Platz und dann bleibt da auch nicht mehr viel übrig.
 
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, nein hat sie nicht. Ich habe das Handy gestern mit ihr zusammen durchgeschaut und sie hat wirklich nur WhatsApp und eine Rossmann App und eine kleine dating-app drauf. Nichts anderes. Wie kann sie vollgemüllt sein, wenn Fotos und Videos auf der Speicherkarte sind? Die sind wirklich da drauf, ich habe extra nachgeschaut. 😉
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Bourbon ich weiß, ich habe das Handy ja selber zwei Jahre lang als Ersatzhandy benutzt. Aber ich hatte immer 1,5 GB noch als internen Speicher frei. Das hat sie komischerweise nicht. Sie ist immer auf 800 MB oder so. Leider kann ich kein Screenshot machen im Moment, weil das Handy ja nicht bei mir ist sondern bei meiner Freundin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
8GB intern teilt sich das Volumen mit dem Betriebssystem.
Sie hat maximal 4 GByte zur eigenen Verfügung.
 
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
@Astronaut2018 das Mädel hat kein Geld. Und ich habe es ihr für 20 € gegeben. Sie ist ja auch erstmal zufrieden damit, sie hat nur sich gewundert, dass es eben ab und zu rot ist. Sie will ja nichts weiter machen als Telefonieren und fotografieren. Dafür reicht das ja.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Ihr könnt nur Daten sichern und das Teil in Werkseinstellung zurück setzen.
Dann nur die Apps die sie braucht nach installieren. Mehr geht bei dem Geschoss nicht.
 
alsterfee

alsterfee

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo ihr lieben, vielen Dank für eure Antworten. Ich glaube ich bin jetzt doch auf die Lösung des Problems gestoßen. Ich habe noch mal nachgedacht und ich habe ihr mit Hilfe einer Android-App die Daten von Ihrem alten Handy rübergezogen auf das von mir. Dadurch ist bestimmt irgendein Schrott mit rübergekommen. Ich werde mich jetzt mit ihr kurzfristig treffen, das Handy wieder auf Werkseinstellung zurücksetzen. Da sie ja eine Google Adresse hat und wir WhatsApp sichern können. Danach wird alles besser sein. Da bin ich sicher. Aber vielen vielen Dank für eure lieben Tipps, jetzt ist mir ein Licht aufgegangen!!! 🙏🙏
 
Oben Unten