Musik hören unmöglich nach Update 4.4.2. (gerootet)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Musik hören unmöglich nach Update 4.4.2. (gerootet) im Samsung Galaxy Mega 6.3 LTE (I9205) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
ALIEN³

ALIEN³

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin neu im Forum und benötige eure Hilfe.

Ich habe am Wochenende mein Mega auf Android 4.4.2 upgedatet und danach gerootet, so wie dies im entsprechenden Forum geschildert wurde. Alle Apps funktionieren einwandfrei.
Allerdings kann ich keine Musik mehr vernünftig hören, weil bei der Wiedergabe ein ständiges "knarzendes" Geräusch über der Musik "liegt". Ich nutze den Poweramp Player, aber auch bei dem vorinstallierten Musikplayer tritt dieses Verhalten auf.
Die Musikdateien befinden sich auf der externen SD-Karte.

Welche Möglichkeit habe ich, um das o. g. Problem zu beseitigen?
 
R

redcooper85

Gast
Hast du mal versucht die Musik (einzeln) auf den Geräte Speicher zu schieben?
Dann sollten die Geräusche weg sein.

Ich hatte das beim Note, da lag es an einer Defekten SD Karte, hat sich genauso geäußert das Problem.
 
ALIEN³

ALIEN³

Neues Mitglied
Nein, dies habe ich noch nicht versucht, werde es aber testen und wieder berichten. Vielen Dank für diesen Tipp.

Leider tritt dieser Effekt auch auf, wenn ich Musik aus dem Gerätespeicher wiedergebe...
 
R

redcooper85

Gast
Hast du per Root irgendeine APP Deinstalliert oder eingefroren die Etwas mit dem Musik Player zu tun hat?

Ich nutze selbst keine Samsung Firmware auf meinem Mega, kann das deshalb nicht testen.

Hast du mal andere Kopfhörer/Headset versucht?
 
ALIEN³

ALIEN³

Neues Mitglied
Nein, ich habe per Root keine App deinstalliert/eingefroren die etwas mit dem Musik Player zu tun hat.

Leider tritt dieser Fehler auch bei einem anderen Kopfhörer auf.