Tablet starteet nach Reperatur in Werkstatt nicht mehr - Garantie? Schadensersatz?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tablet starteet nach Reperatur in Werkstatt nicht mehr - Garantie? Schadensersatz? im Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

froyo_0505

Neues Mitglied
Hallohallo,

seit kurz vor Weihnachten besitze ich ein Note 10.1. Nachdem ich gleich am ersten Abend wo ich´s hatte meinen SIM-Slot dummerweise selber gelyncht habe, tat ich das Tablet zu meinem Kumpel in den Laden wo ich mein Tablet mittags geholt habe.

Ich packte es zu Hause aus und nahm die SIM-Karte aus dem Umschlag von Vodafone. Dabei mir so gedacht: "Hm das ist ein neues Gerät, da kommt bestimmt eine MicroSIM rein". Mit voller Eifer schob ich dann meine kleine MicroSIM in den normalen SIM-Schacht. Total schockiert recherchierte ich gleich im Internet nach einer Lösung. Die Lösung mit einer vorne umgebogenen Büroklammer erschien mir am einfachsten.

Ja und nach dem rausholen waren die Kontakte so verbogen dass ich zwar meine andere normale SIM-Karte von T-Mobile noch reinbekommen habe, aber nach dem Rausholen von dieser meine Vodafone-Karte nicht mehr ging.

Ich weiß, selber dran schuld denkt ihr euch jetzt :biggrin:

Mein Kumpel, dem ein Mobilfunkladen gehört gleich angeschrieben. Er hat das Tab zu einer Werkstatt schicken lassen. Dort reparierten sie mir es - dachte ich :/

Als er mir schon gesagt hat dass sie nix dafür berechnet haben, war ich verwundert.

Ich habe das Tab bei ihm abgeholt und wollte es zu haus gleich ausprobieren - ja scheiße wars! :(
Es ging garnichts mehr! Schwarzer Bildschirm, keine Reaktion auf den Power-Button oder beim Einstecken des Ladegeräts.

Jetzt hoffe ich natürlich das er das irgendwie auf Händlergarantie etc. macht und ich ein neues Tab bekomme. In der Theorie hat ja die Reparaturwerkstatt ihre Dienstleistung mangelhaft erledigt und muss mir den Schaden jetzt ersetzen.

Gibt es denn noch irgendeine Möglichkeit die ich probieren könnte, um das Tablet wieder zu starten?
 
F

flying hellfish

Experte
Hört sich nicht gut an. Hast du das Ladegerät mal länger dran gelassen? Hast du den Powerknopf mal länger gedrückt (über 10sek)?

Ansonsten würde ich erstmal mit dem Händler sprechen und versuchen eine gütliche Lösung zu finden. Wenn man direkt mit Schadenersatz droht ist es mit der Hilfsbereitscheift meistens vorbei. ;-)
 
F

froyo_0505

Neues Mitglied
Jap, das Ladegerät war die ganze Nacht dran und morgens ging immernoch nichts. Den Trick mit den 30 Sekunden draufdrücken habe ich in anderen Foren auch schon gelesen, doch leider hat das auch nichts gebracht.

Eben...ich denke auch da lässt sich was machen.

Weiß jemand ob ich mich dann auch direkt an Vodafone wenden kann auch wenn der Laden so ein Laden ist der alle Netzbetreiber anbietet?
 
F

flying hellfish

Experte
Für die Gewährleistung musst du dich an den Händler wenden, bei dem du es gekauft hast. Die Garantie bietet der Hersteller an. Dazu findest du Informationen auf der Samsung Homepage.

Solltest du das Gerät direkt von Vodafone erworben haben kannst du dich auch dorthin wenden.
 
F

froyo_0505

Neues Mitglied
Okay ja habe ich schon. Der Händler ist ja in dem Fall mein Kollege.

Naja ich weiß nicht wo er das Teil hergezaubert hat ^^
Ich weiß nicht ob nur der Vertrag von VF ist oder auch das Tablet.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Du kannst dich generell bei Garantie fällen von Samsung Handys und Tablets direkt an das Service Center wenden!

w-support.com

Unabhängig wo du es gekauft hast, kannst du es dort hin schicken ... mit einem deutschen Kaufbeleg natürlich.