Kompletter Anfänger: Wechsel vom iPhone XR zum Note 10

K

KoseNanat

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebe Samsung-Freunde,
ich bin nun nach über 7 Jahren vom iPhone auf das neue Samsung Galaxy Note 10 umgestiegen. Der Umstieg allerdings fällt mir etwas schwieriger als erwartet, daher erhoffe ich mir hier Hilfe der Experten 😁
Ich habe folgende Fragen:

- Einstellungen --> Apps --> Hier werden alle meine Apps angezeigt, nehmen wir als Beispiel die Amazon App:

Wenn ich diese wähle habe ich nun 2 Punkte:

(1) Siehe Bild 1 - Mobile Datenverwendung:
Soll ich nun die "Hintergrunddatennutzung zulassen" oder nicht? Ich weiß nicht bei welchen Apps man das machen sollte und bei welchen nicht?
Beispielweise denke ich bei WhatsApp sollte man das aktivieren, jedoch nicht bei einer Notizapp oder?
Wo liegt der genaue Unterschied?

(2) Siehe Bild 2 - Akku:
Soll ich hier die "Hintergrundaktivität zulassen" oder nicht? Ein Kollege meinte, ich solle hier alle Apps deaktivieren, da dies keinen Vorteil bringt und nur Akku verbraucht. Wann sollte man dies zu oder nicht zu lassen und was ist auch hier der genaue Unterschied?

Generell ist mir auch unklar, wann ich welcher App Berechtigungen gewähren soll? Beispiel hier ebenfalls die Amazon App (siehe Bild 3).

Es kann selbstverständlich sein, dass diese Fragen für den ein oder anderen dumm klingen, aber seht mir nach. Ich hatte mehrere Jahre nur iPhones und da musste ich mich um so etwas nicht kümmern. Leider bin ich auch nicht so Technik-affin. Ich würde mich sehr über eure Ratschläge und Erklärungen freuen.
 

Anhänge

HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Zu 1. die Hintergrunddatennutzung brauchst du eigentlich nur wenn du Push Nachrichten empfangen möchtest!
Zu 2. ist eigentlich das selbe, Apps oder Widges die ein Sync brauchen solltes du zulassen, wie email oder Whattsapp und der gleichen.
 
A

ata

Erfahrenes Mitglied
KoseNanat schrieb:
und da musste ich mich um so etwas nicht kümmern.
Das ist auch beim Note nicht notwendig. Es funktioniert bei den genannten Einstellungen mit den Standardeinstellungen alles einwandfrei. Aber man kann es halt bei Bedarf auch anpassen/optimieren. Und die Sache mit den Rechten gibt es auch so beim iPhone...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
KoseNanat schrieb:
Beispielweise denke ich bei WhatsApp sollte man das aktivieren, jedoch nicht bei einer Notizapp oder?
Das kommt darauf an.
Auch bei einer Notiz App kann das durchaus sinnvoll sein, schon wegen der Synchronisation. Ich nutze z.B. Google Notizen, auf verschiedenen Geräten und wenn ich etwas am Note bearbeite, wird es synchronisiert und die Änderungen stehen auf allen Geräten zur Verfügung. Andere Notiz Apps haben vielleicht ein tägliches Backup auf Google Drive usw. Es kann also durchaus Sinn ergeben.
Bei einer Taschenlampen App würde ich dagegen meinen, die braucht das nicht. Manche Apps greifen aber eben auch auf Datenbanken zu oder führen Funktionen online aus. Deswegen lässt sich das pauschal überhaupt nicht sagen.

Ich würde meinem Vorredner allerdings zustimmen und mir nicht so viele Gedanken darum machen.
Android funktioniert out of box genauso wie ein IPhone auch. Man hat ggf nur viel mehr Möglichkeiten in die Abläufe einzugreifen und diese zu optimieren. Genauso gut kann man es aber auch lassen. Ich treibe mich in diesen Einstellungen, die Du hier aufführst gar nicht herum.
 
Zuletzt bearbeitet:
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Darf ich fragen ob du den Wechsel zum Note bereust?
Überlege nämlich selbst gerade zwischne Note 10+ & iphone 11 Pro
 
spezii

spezii

Erfahrenes Mitglied
Hmm ich kann nichts lesen das er den Wechsel bereut ,
es fällt ihm die Umstellung etwas schwer aber das ist doch kein Bereuen oder habe ich da etwas überlesen?
 
E

Eisbap

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin gerade auch am versuchen zu wechseln. Hab das schon einige Male probiert umzuswitchen von IOS zu Android, bin aber immer wieder beim iPhone gelandet. Mir hat vor allem das "Wischen" gefehlt. Aber ich hab jetzt mit One Hand Operation ne Alternative gefunden die super funktioniert.
Was mir fehlt ist die Steuerung von meinen Eve Heizthermostaten. Gibst da ne Möglichkeit das zu realisieren?
Versuche auch gerade den Nova Launcher richtig auszureizen. Mal sehen ob ich dabei bleibe oder ob ich wieder zurück gehe. Aber IOS ist ne reinste Katastrophe zur Zeit.
 
spezii

spezii

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze auch schon seit längerem den Nova Prime Launcher und die One Hand App und bin absolut zufrieden.Die Gestensteuerung könnte nicht besser sein.
 
Oben Unten