Note 2 Display defekt-Datenrettung nicht möglich wegen Displaysperre

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Note 2 Display defekt-Datenrettung nicht möglich wegen Displaysperre im Samsung Galaxy Note 2 LTE (N7105) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
A

aZZaZel

Neues Mitglied
Hallo,


mein note 2 hat ein defektes Display und ich will die Daten vom Gerät retten. Das Handy meldet Whats app nachrichten, emails und andere mitteilungen und ist also soweit ok (LED wie Ton).

Jetzt habe ich schon die verschiedensten Versionen zu Rettungsversuchen gelesen und alle diese scheitern bei mir. Zum Beispiel habe ich ein MHL Kabel besorgt und versuchte es am TV zu entsperren aber ich bekomme nicht einmal ein Bild auf dem TV.
Über ganz normales usb Kabel besteht zwar eine Verbindung zum PC aber der Speicher wird nicht angezeigt.
Auch den Versuch über MyPhoneExplorer Daten auszulesen schlugen fehl da ich über wlan, usb oder was auch immer keine verbindung zum handy bekomme.

Ich habe das handy weder gerrotet oder irgendetwas in den USB Einstellungen geändert bevor es kaputt gegangen ist.

Mein Problem ist, das ich keinen zugriff aufs gerät bekomme.

gibt es von euch noch jemanden mit ner idee?

Ich habe noch etwas gelesen das man eine dockingstation verwendet hat. Aber jetzt nochmal geld dafür auszugeben, wobei ich nicht einmal weiß das es funktioniert ist auch über.
 
A

aZZaZel

Neues Mitglied
Hallo,....

keiner ne idee oder nen Tip wie noch an meine Daten komme?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
In vielen anderen Geräteforen gibt es vergleichbare Threads, in denen du dich noch mal umsehen kannst. Der Weg ist eigentlich geräteunabhängig.

Der MyPhoneExplorer ist schon der übliche Weg. Wenn du kein USB Debugging an hast, dann wird das aber nicht funktionieren. Wenn MHL auch nicht geht, dann bleibt vielleicht noch ein Custom Recovery mit aktiviertem ADB. Aber beim FLashen eines solchen Recoveries verlierst du Garantie und Gewährleistung.