Diverse änderungen vornehmen z.B. Akku Ton wenn voll

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diverse änderungen vornehmen z.B. Akku Ton wenn voll im Samsung Galaxy Note 2 (N7100) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
G

Googo

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein Galaxy Note 2 GT 7100 mit Android 4.4.2.
Jetzt sagte mir ein Bekannter das ich einige Sachen nur mit Root Zugriff machen könnte, aber wie weis er auch nicht und hat mir das Forum hier empfohlen.

Vorab habe ich keine Ahnung wie das alles in der Handysprache heisst.

Mein Infos zum Handy (siehe Dateianhang)

ich möchte gerne ein Ton (mp3) für den Akku haben wenn er Voll geladen ist.

Da kommt bestimmt noch mehr wenn ich ein wenig klar komme.

Wäre das möglich ?
 

Anhänge

magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hi Googo, willkommen auf android-hilfe.de

Dafür mußt du nicht unbedingt rooten - vor allem weil du jetzt auch nicht so klingst als ob dir das dann alles so leicht von der Hand geht.

Ich habe im Playstore einfach mal nach den Stichworten "battery full alarm" gesucht und da gibt es Apps, die genau das machen was du suchst.
Vielleicht reicht dir das schon.
 
G

Googo

Neues Mitglied
Hallo, Danke erstmal. Das werde ich mal Testen und hoffen das der Akku da mit macht bzw noch genau so lange hält wie jetzt. jeden mist muß man ja nicht gerade als App installieren die mitlaufen muß ;)
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Naja, auch unter Root wäre hierfür sicherlich irgendeine App notwendig^^
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
Googo schrieb:
Hallo, Danke erstmal. Das werde ich mal Testen und hoffen das der Akku da mit macht bzw noch genau so lange hält wie jetzt. jeden mist muß man ja nicht gerade als App installieren die mitlaufen muß ;)
Du kannst selbst viel daran arbeiten, daß der Akku lange noch lange hält. ;)

Und richtig, bei Apps sollte man zurückhaltend sein und sich nicht alles Mögliche installieren, dafür ist das Note2 auch zu schade, finde ich. Desweiteren darauf achten, daß WLAN nur aktiv ist, wenn Du es nutzt, sonst nicht. Ich mach mir sogar immer die Mühe, den Energiesparbuttion zu aktivieren, wenn ich das Note gar nicht in Händen halte.

Außerdem hab ich keine Widgets (die mir z. B. das Wetter anzeigen) aktiv. Die ziehen nämlich auch ständig Traffic und saugen somit am Akku. Die Helligkeitsanzeige habe ich ca. auf 50 % stehen, oder geringfügig mehr, das reicht. Und die Zeit, wann das Display dunkel werden soll, hab ich auf 1 Minute begrenzt.

Wenn Du das alles konsequent durchhältst, wirst Du lange Freude an Deinem Akku und dem Note haben. Meins wird jetzt 2,5 Jahre alt und hält noch fast so lange wie zu Anfang. Nur die Ladedauer hat sich verdoppelt, aber damit kann ich gut leben.
 
Androidwizard

Androidwizard

Philosoph
Die Ladedauer kann man auch merklich senken, wenn man rund 25 Euronen in ein Ladeteil vom Note4 investiert. Ladezeit deutlich unter einer Stunde :thumbsup:
(noch Originalakku und Gerät gekauft Oktober 2012)
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
Androidwizard schrieb:
Die Ladedauer kann man auch merklich senken, wenn man rund 25 Euronen in ein Ladeteil vom Note4 investiert. .......
Ja, ist bequemer, das gebe ich zu. Aber so ein Ladeteil benötige ich nicht, denn mich persönlich stört die Verdopplung der Ladezeit gar nicht. Darauf kann man sich einstellen. ;)