Von EasyAccu mit 1 oder 2 Amper laden?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Von EasyAccu mit 1 oder 2 Amper laden? im Samsung Galaxy Note 2 (N7100) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
N

neulinje

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein LAdegerät EasyAccu mit etwa 12000 mAh. Es bietet zwei USB-Anschlüsse zum Aufladen von externen Geräten.
Der eine mit 5V 1A und anderen mit 5V 2A.
Welchen von beiden sollte ich nutzen um Galaxy Note 2 zu laden?
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
2A. Das Note-Originalladegerät besitzt nämlich auch 2A Stromstärke und lädt damit deutlich schneller als bspw. mit dem Note 1-Netzteil
 
S

schlurfi

Stammgast
So n teil hab i auch. Aber stell so keinen unterschied in der ladezeit fest. Ob nun 1A oder 2A Ausgang.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
Merkwürdig, müsste eigentlich schon einen Unterschied machen

Handschriftlich von meinem Note 2 gesendet
 
Lowbyte

Lowbyte

Experte
Das Ladegerät muss den Spezifikationen von Samsung entsprechen damit auch wirklich mit 2 A geladen werden kann!
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
Hast du dafür noch einen genauen Link, was diese Spezifikationen wären?

Handschriftlich von meinem Note 2 gesendet
 
Lowbyte

Lowbyte

Experte
Jeder Hersteller kann im Gerät über die Data pinouts eine Abfrage an den Ladeadapter stellen wie viel Leistung er zur Verfügung stellt (wie genau das funktioniert ist ja hier erst mal uninteressant kann aber hier: http://www.usb.org/developers/devcla...1.2_070312.zip nachgesehen werden!) Wenn also der Ladeadapter nicht dementsprechend konstruiert ist nehmen die zu ladenden Geräte nur den (für USB spezifizierten) maximalstrom von 500 ma - nur wenn der Ladeadapter nach den vorgaben des Geräteherstellers konstruiert ist funktioniert auch das "Schnellladen" b.z.w laden mit mehr Strom.
Die Aussage 5V 1500 ma max. sagt nur aus das die Stabilisierungsschaltung in dem Ladeadapter maximal 1500 ma zu Verfügung stellen kann - ob ein Gerät die jetzt tatsächlich abfragt steht auf einem ganz anderen Blatt!

Ich würde nur Original Ladeadapter verwenden - es sei denn der Hersteller garantiert die 100% ige Kompatibilität zum angedachten Ladeobjekt!
 
ChrisW.

ChrisW.

Neues Mitglied
neulinje schrieb:
Hallo,
ich habe ein LAdegerät EasyAccu mit etwa 12000 mAh.
Was soll das denn sein, ein Ladegerät das 12Ah Ladeleistung abgibt? :scared:
 
Koepy

Koepy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch nen Powergen Akku. Allerdings hat der nur 8400mAh.
2 Anschlüsse mit jeweils 0,6A und einen mit 2A. Den 0,6A Anschluss nutze ich zum Beispiel im Auto, wenn ich das NoteII als Navi benutze. Den 2A dann wirklich nur, wenn der Akku leer ist und uch das NoteII schnell aufladen möchte.
Diesen Zusatzakku hab ich mir letztes Jahr für mein HTC Sensation geholt und konnte locker 4x komplett aufladen. Jetzt beim NoteII nur 1 ½x.

Gekauft bei Amazon.
http://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=is_box_?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&k=Powergen+


Getatatapatalkt... ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
Okay, Danke für die Info, LowByte. Glücklicherweise funktioniert das Laden mit dem Nexus 7-Ladegerät auch einwandfrei

Handschriftlich von meinem Note 2 gesendet
 
S

schlurfi

Stammgast
Also auf ac schaltet dss note schon um auch bri nur 1A ausgang. Usb modus hab ich nur am pc.
Mein 10.000der akku hält bis etz ca 3 mal Note laden von 30% bis voll aus

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
X

x3droid

Stammgast
Nicht vergessen darf man, dass die max. Ladestromkennwerte im KERNEL softwareseitig eingestellt / begrenzt werden.

LG

Edit: Normal ist glaube ich derzeit beim Stock-Kernel ca. 1700 mA
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlurfi

Stammgast
hab die anzeige von nem app (wenn man dem glauben kann!) 1695