Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zum Öffnen des Bootloaders/OEM Unlock

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zum Öffnen des Bootloaders/OEM Unlock im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
progastar

progastar

Stammgast
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Öffnen des Bootloaders beim Note 20 U? Siehe hier:
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Funktioniert.
Es werden dabei ALLE Daten gelöscht UND der interne Speicher wird formatiert.
 
progastar

progastar

Stammgast
Jo (so steht's in der Anleitung). Sprichst Du (wie oben gefragt) aus eigener Erfahrung (also selbst getestet / gab's Probleme)?
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Ja, eigene Erfahrung, Nein gab keine Probleme.
 
progastar

progastar

Stammgast
Hast Du schon eine Custom ROM installiert, oder (nur) deblurred?
 
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Dr.Ketan läuft bei mir.
 
progastar

progastar

Stammgast
Ich bin jetzt mal auf Dr. Ketan gegangen. Ich werd' nicht ganz schlau aus dem Konzept: ist das etwas eigenständiges wie Lineage oder ist das eine MOD. In der XDA-Version scheint es kein Deblur-Tool zu geben, heißt das, dass man nicht debluren kann, oder das nur das alle ein/aus Tool fehlt? Welche Version hast Du (XDA) und wie zufrieden bist Du?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

...OK, ist ein MOD (" ROM Firmware Required: Stock Samsung ")
 
Zuletzt bearbeitet:
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Deblur ?
 
progastar

progastar

Stammgast
De-Bloat :) . Ich würde gerne sowas wie den GameBooster & Co loswerden. Ist natürlich immer schwer zu sagen, was jetzt für den Betrieb nötig ist und was nicht, aber ich es gibt soviel Müll auf dem Handy (wie auf fast allen), was den Akku im Hintergrund leerzieht, Daten rausschmeist, System bremst usw. Eben Müll.
Daher war ich ein großer Anhänger con CyanogenMod mit minimalen gapps.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
Die Sachen, die man nicht verwendet, verbrauchen auch nichts messbares.
progastar schrieb:
es gibt soviel Müll auf dem Handy (wie auf fast allen), was den Akku im Hintergrund leerzieht
Von daher besteht beim Debloaten immer ein Risiko, etwas zu deaktivieren, was eigentlich gebraucht wird.
progastar schrieb:
Daten rausschmeist
Bitte?
progastar schrieb:
Daher war ich ein großer Anhänger con CyanogenMod
Kann ich verstehen.

Aber alles in allem und vielleicht ein Beispiel:
Ich habe nach der Einrichtung auch ein bisschen gespielt mit dem AR-Kram und den Bixby-Routinen.
Final habe ich mich dann gegen eine Verwendung entschieden und habe die Apps gestoppt und sowohl Cache als auch Speicher gelöscht. In meinem Akku-Verbrauch sind die nie mehr aufgetaucht.
 
progastar

progastar

Stammgast
WolfgangN-63 schrieb:
Einige Apps lassen sich nicht mal deaktivieren (z.B. Bixby Voice) und dort kann man weder die Benchrichtigungen sperren, noch die Hintergrunddaten. Kurz: " was den Akku im Hintergrund leerzieht, Daten rausschmeist, System bremst usw. Eben Müll." Es gibt da noch weitere Kandidaten "Begleiter für Ihr Smatphone" etc. (will jetzt nicht alle raussuchen).
Ich hätte eben gern ein schlankes System mit möglichst guter Treiberunterstützung (leider wollen das die Hersteller nicht), sodass man auch die Kamera etc. voll nutzen kann (die meisten Kamera-Apps unterstützen z.B. "nur" 8-fach Zoom)
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
progastar schrieb:
Daten rausschmeist
Ich hatte "Bitte?" formuliert, da ich keine App kenne, die ohne Rückfrage Daten löscht.
Hast Du ein Beispiel?
 
progastar

progastar

Stammgast
"rausschmeißt" => versenden (z.B. Nutzerdaten an den Hersteller etc.). War schlecht ausgedrückt.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
@progastar
Danke Dir, jetzt habe ich es auch verstanden! 😁
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Fragen zum Öffnen des Bootloaders/OEM Unlock Antworten Datum
12
9
34