1. Iverson, 16.09.2017 #1
    Iverson

    Iverson Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,


    habe ein Problem mit meinem Samsung Note 3.


    Seit paar Tagen kommt die Meldung das die Sim- Karte nicht eingesetzt ist und das Handy startet neu. Dabei habe ich Empfang und der Signalbalken ändert sich auch. Es passiert auch manchmal das mir das System sagt, es wäre alles in Ordnung aber mich kann keiner erreichen. Erst nach einem Neustart bzw. mehreren Neustarts geht das Handy wieder. Es ist aber immer die Frage wie lange es geht. Zu Zeit bin ich nur am Neustarten. Es ist also reine Glückssache ob es läuft oder nicht und vor allem wie lange es läuft.

    Ich habe ein Rom drauf gehabt das über 8 Monate ohne Probleme lief. Als das Problem aufkam, habe ich ein anderes Rom versucht. Auch da habe ich Probleme. Hatte jemand so ein ähnliches Problem oder welche Lösungsansetze?

    An der Sim Karte liegt es nicht, da die Karte im anderen Handy ohne Probleme funktioniert.


    Danke
     
  2. Melkor, 18.09.2017 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Seit zwei Tagen antwortet niemand

    So wie du das schilderst, würde ich davon ausgehen, dass ein HW Defekt vorliegt. Vorsichtshalber würde ich ein offizielles Note 3 ROM nehmen um etwaige Fehler auszuschließen
     
  3. Iverson, 25.09.2017 #3
    Iverson

    Iverson Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    kurzes Feedback zu meinem Problem. Es war tatsächlich die Hardware.Ich habe das Mainboard gewechselt und seitdem läuft das Handy wieder.VG
     
Du betrachtest das Thema "Handy findet keine Sim-Karte" im Forum "Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.