Lollipop Uhr angehalten

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lollipop Uhr angehalten im Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum im Bereich Samsung Forum.
Lumi25

Lumi25

Experte
huhuuu zusammen
weiß jemand vielleicht schon eine Lösung? wenn ich in die uhr will, kommt die obige Meldung.
Cache etc ist schon gelöscht.
Suchfunktion hat auch nix gebracht

Danke schon mal
 
B

brianmolko1981

Experte
Werksreset nach dem Update auf Lollipop gemacht? Wenn nicht, dann empfehle ich dir das jetzt durchzuführen. Wirkt Wunder
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
Is nachm werksreset der Uhr alles futsch oder holt die sich direkt alle faces und apps vom Handy zurück?
 
Lumi25

Lumi25

Experte
werksreset oh mann wollte ich eigentlich vermeiden....

Der ursprüngliche Beitrag von 19:50 Uhr wurde um 19:50 Uhr ergänzt:

raoul_duke schrieb:
Is nachm werksreset der Uhr alles futsch oder holt die sich direkt alle faces und apps vom Handy zurück?
Das ganze Handy muss auf werksreset... nicht nur die uhr.
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
Ah, okay, und unabhängig davon, wie verhält die Uhr sich nun bei nem reset? Weiß das jemand?
 
Estoroth

Estoroth

Lexikon
Lösch doch erstmal Daten und/oder Cache der Uhr in den Systemeinstellungen/Anwendungen/Alle, vielleicht hilft das ja bereits. :)
 
RaKel

RaKel

Neues Mitglied
Habe das selbe Problem. Werksreset gemacht. Cache etc. nochmals gelöscht. Leider geht die Uhr immer noch nicht. Was habt ihr für eine Version? Bei mir bleibt es die 1.0.
 
Lumi25

Lumi25

Experte
Estoroth schrieb:
Lösch doch erstmal Daten und/oder Cache der Uhr in den Systemeinstellungen/Anwendungen/Alle, vielleicht hilft das ja bereits. :)
schon öfter gemacht
 
Micheldutt

Micheldutt

Erfahrenes Mitglied
Ein Problem mit der Uhr habe ich nicht (die digitale? Da tut sich gar nichts beim Antippen), aber ein ähnliches Phänomen gehabt.

TouchWiz Start hat sich immer beendet bzw. angehalten, wenn ich AquaMail oder Whatsapp geöffnet und dort einen neuen Bildschirm geöffnet habe (z.B. Maildetailansicht oder Kontaktliste).

Ursache waren dynamische Icons in der Schnellstartleiste am unteren Rand, welche Statusanzeigen hatten; z.B. die Anzahl neuer Mails etc. Da diese Icons schon vor dem Update vorhanden waren, funktionierten die im Hintergrund wohl nicht richtig. Einmal raus- und wieder reinschieben brachte Abhilfe. Nur so als Hinweis.