Note 3 kabellos mit dem PC verbinden

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Note 3 kabellos mit dem PC verbinden im Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum im Bereich Samsung Forum.
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Ich möchte mein Note 3 gerne mit dem PC verbinden.
Ich bin mit den ganzen Möglichkeiten etwas überfordert.

Ich möchte mein Note 3 als Laufwerk im Netzwerk haben und 2 Festplatten vom PC als LAufwerke im Netzwerk haben.

Ich habe es auf dem Note 3 mit Total Commander probiert sowie den diversen Plugins und auf dem PC über das Freigabecenter Android Sync Manager und FTP ala Filzilla.

Ich bekomme einfach keine Verbindung in irgendeiner Art Zustande

meine Windwows Version ist Windwos 8 pro
 
C

chaot1974

Ambitioniertes Mitglied
Probiers mal mit ES Datei Explorer, oder MyPhone Explorer.
Beide sind im Playstore kostenlos.
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Muss ich meinen PC nicht freischalten für das Note3?
Mein BlurayPlayer und mein TV erkennen das Note und den PC automatisch!
 
mgutt

mgutt

Dauergast
Der Umweg über Dropbox etc reicht die nicht?

Ich hatte es mal so, dass ich auf meinem NAS den FTP server aktiviert habe und dann mit FolderSync die Daten synchron gehalten habe. Dieses ftp Verzeichnis habe ich dann in Windows als Laufwerk eingebunden, da aber über SMB. Zuletzt habe ich dann das Laufwerk offline verfügbar gemacht.

Allerdings hat es mich tierisch genervt, das bearbeitete Dateien sehr lange brauchen, bis die gespeichert wurden. Windows hat sie leider nicht lokal zwischengespeichert, sondern direkt auf das NAS geschrieben.

Schlussendlich bin ich davon dann wieder weg. Ich habe auf meinem NAS stattdessen die Cloudstation aktiviert und die macht genau das was ich brauche. Allerdings synct ich nur bestimmte Verzeichnisse, weil ich die Erfahrung gemacht habe, das die sync Apps sonst nie zur Ruhe kommen und den Akku leer fressen.
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Meine dropbox hat leider nur 60 GB Speicher.
Mir geht es halt darum wenn ich mal spontan ein Musik Album oder andere Daten auf dem note3 haben will nicht erst den lappi aufbauen zu müssen und alles mit Kabel verbinden zu müssen.
 
mgutt

mgutt

Dauergast
Wenn Du kein NAS kaufen möchtest, dann könntest Du auf dem PC einen FTP Server installieren wie z.B. Filezilla Server:
FileZilla Server - Download - CHIP

Das Smartphone kann dann Daten abholen (oder mit Apps wie FolderSync automatisch abgleichen).

Andersherum ginge das auch:
https://play.google.com/store/apps/details?id=lutey.FTPServer&hl=de

So könnte der PC Daten abholen. Auf dem PC könnte man das ja ständig laufen lassen. Beim Smartphone eben nur, wenn man es gerade braucht, um den Akku zu schonen.

Alternativ und da der PC ja sowieso schon an ist, sollte aber auch ein einfacher Medienserver auf dem PC ausreichen. Bei Windows 7 findest Du z.B. die Option "Medienstreaming aktivieren" unter Start -> "Medienstreamingoptionen" ins Suchfeld tippen und entsprechend öffnen und aktivieren.

Danach sollten alle Sachen aus den "gemeinsamen Ordnern" im Netzwerk verfügbar sein.

Ein NAS verbraucht natürlich weit aus weniger Strom. Das sollte klar sein. Wenn Dein Notebook per LAN angebunden ist, könnte man aber über WoL nachdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:
tobi3

tobi3

Fortgeschrittenes Mitglied
Installier dir auf dem Handy SwiFTP und auf dem Computer einen beliebigen FTP Clienten und zack kannst du über WLAN die Daten hin und her schieben :)
 
mgutt

mgutt

Dauergast
Einen FTP Server auf dem Smartphone installieren, hatte ich ja schon vorgeschlagen. Aber das macht aus mehreren Gründen keinen Sinn:
- frisst Akku, wenn man es nicht selektiv ein- und ausschaltet
- die Medienbibliothek ist in der Regel auf dem größten Speichermedium, also dem PC
- das Smartphone kann keine Daten abholen, sondern nur geliefert bekommen, d.h. man muss an den PC gehen (was Energiekugel nicht möchte)

Daher FTP Server auf dem PC installieren und nicht andersherum. FTP Clients gibt es dann ja genug zur Auswahl.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Hallo, ich persönliche nutze dafür den "ES Datei Explorer" in Verbindung mit (Windows Vista / 7)

Nach der Installation die App starten und über die Optionen dann "Tabs anzeigen" wählen.

Anschließend oben den Tab LAN auswählen.

Nun erneut die Optionstaste drücken und Neu - Server
wählen.

Danach die folgenden Details eintragen:

Domain: unbedingt freilassen
Netzwerkpfad: die IP Adresse deines PC / Notebook im WLan.
Benutzername: den Benutzernamen deines Windows Kontos
Passwort:
Das Passwort des Windows Kontos (Leere Passwörter sind unzulässig)
Anzeigen als:
kann frei gewählt werden

Nun hast du das Setup am Handy abgeschlossen.
Jetzt folgt der PC.

Für Leute die das Benutzerkonto mit der Bezeichnung Administrator (den echten Admin) verwenden ist kein weiteres zu tun erforderlich. Du kannst dich nun direkt am Handy verbinden.

alle anderen schalten endweder den echten Admin frei, oder geben nun einen Ordner für die Übertragung von Dateien und Ordnern frei.

Variante 1. (Variante 2 - echten Admin freischalten sie unten)
Ordner Freigeben:

Wähle im Windows Explorer einen beliebigen Ordner aus.
klicke Ihn mit der rechten Maustaste an, und wähle "Eigenschaften"
Nun klickst du oben auf den Tab/Reiter "Freigabe" und anschließend auf "erweiterte Freigabe"

Im nun geöffneten Fenster einen Haken setzen bei "Diesen Ordner freigeben"

Abschlißend noch den Button "Berichtigungen" anklicken und beim Benutzer "Jeder" den Haken bei "Vollzugriff" setzen wenn auch Dateien vom Handy auf den PC geschrieben werden sollen. Sollte der Benutzer Jeder nicht vorhanden sein, kann er durch den Button "hinzufügen" einfach per Hand eingetragen werden (mit der Tastatur reinschreiben)




Variante 2.
echten Admin freischalten.
drücke auf deiner Tastatur die Windows Taste und schreibe mit der Tastatur Zeichenfolge CMD

die angezeigte Auswahl CMD ganz oben, klicken wir nun mit der rechten Maustaste an und wählen als Administrator ausführen aus.

Nun schreiben wir folgende 2 Zeilen nacheinander in das schwarze Fenster und bestätigen jeweils (nach jeder Zeile) anschließend mit der Entertaste.

Achtung: die Zahlen die ich hier zur Nummerierung verwendet habe nicht mit eingeben!
das "xxxxxx" ersetz du bitte durch das von dir gewünschte Passwort!


1.
net user Administrator /active:yes

2.
net user Administrator xxxxxx


 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Danke für die Hilfe. Ich finde mit dem Es Dateitexplorer den PC. Leider kann ich nur auf c zugreifen andere Laufwerke werden mir trotz Freigabe verweigert.

Firewall ist standardmäßig ausgeschaltet. IP stimmt. Habe die auch nochmal ipconfig im cmd überprüft und C geht ja auch
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
djatcan

djatcan

Stammgast
Oh ich muss mich entschuldigen. Ich hatte in deinem Startpost überlesen das du Windows 8 Nutzer bist.

Ich selbst hatte es letzten kurzzeitig versucht unter Windows 8 zum Laufen zubekommen und bin gescheitert. Wollte mich damit auch nicht weiter herum schlagen, dass das lediglich bei einem Bekannten war und wir die entsprechende Datei dann auf anderem Wege übertragen haben. Ich bin erlich gesagt überrascht das du es überhaupt unter Win8 zum Laufen bekommen hast und überhaupt auf die C Partition Zugriff bekommen hast.

Da mir persönlich die Badezimmeroptik nicht ins Haus kommt, kann ich da leider nicht weiter herumtesten und dir daher auch keine Hilfestellung für die Problemlösung mit der D Partition anbieten.

Check doch aber bitte mal die Freigabeeinstellungen unter Windows und stelle sicher, dass dein Wlan Netz unter Windows als Home oder Arbeitsplatz und nicht als Öffentliches Netzwerk eingerichtet ist. Checke darüber hinaus die Freigabeeinstellungen für Home und Arbeitsplatznetzwerke. Es sollte Datei und Druckerfreigabe sowie das Verbinden mit Hilfe von Benutzername und Kennwort eingestellt sein.

Dazu (ich hoffe das es bei Win8 noch genauso ist) auf das Wlan Symbol mit rechts klicken und dann auf Netzwerk und Freigabecenter öffnen gehen. Dort dann das Netzwerk das als blauer Link hinterlegt ist anklicken. Anschließend links noch im vorherigen Fenster auf Erweitere Freigabeeinstellungen ändern klicken und die Optionen anpassen.

Liebe Grüße und viel Glück.
Jensen
 
Energiekugel

Energiekugel

Stammgast
Danke dir für die Hilfe. Mit Clasic Shell Kann man die Badezimmeroptik übrgens ausschalten.

Benutzer und Kennwort sind unter der Freigabe eingeschaltet. Alle anderen Einstellungen hatte ich schon übernommen.

Auch habe ich das Note 3 als Gerät zugelassen. In der Liste der Geräte taucht es nähmlich auf.
 
Ähnliche Themen - Note 3 kabellos mit dem PC verbinden Antworten Datum
6