1. wonic, 03.03.2016 #1
    wonic

    wonic Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    da es Android L wohl nicht für das N3 geben wird, habe ich mir überlegt, ob ich auf o.g. Firmware umsteigen soll.

    Hab schon ein bischen dazu gelesen, bin mir aber noch nicht schlüssig.

    Wenn ja, wie dann? Ich würde am liebsten mein komplettes System, so wie es ist sichern, Resurrection ausprobieren, und wenn es mir nicht passt direkt auf das alte zurück (mit allen Apps und Einstellungen, auch wenn ein paar Tage alt).

    Geht soetwas, und wenn ja, wie?

    Danke euch.

    VG
    wonic
     
  2. Naderik, 13.03.2016 #2
    Naderik

    Naderik Android-Lexikon

    Ein Komplettes Backup mit allen drum und dran, funktioniert nur mir Root.

    Gibt es super Beschreibungen in dem Forum.
    Nur zu. Ließ diese ruhig mal durch...
     
    Reddy bedankt sich.
  3. Powerprobot, 09.04.2016 #3
    Powerprobot

    Powerprobot Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hatte es drauf. Bin aber wieder zurück auf Stock ROM. Es sind diese vielen Kleinheiten , die das Note zum Note machen. Angefangen über die Stiftintegration über Multi-Window, Notizen, Malen, Näherungssensor und Beep'n Go.
     
Du betrachtest das Thema "Umstieg auf Resurrection? Sinnvoll, und wenn ja wie (mit fallback)?" im Forum "Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.