Umtausch bei Materialermüdung?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umtausch bei Materialermüdung? im Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hataris

Neues Mitglied
Hallo Forum-User.

Da ich hier neu bin, erstmal ein freudiger Gruß an alle.

Und nun direkt zu meiner Frage:

Ich bin seit ca. einem halben Jahr im Besitz eines Note 3. Vor ca. 3 Wochen habe ich einen Mikro-Riss an der oberen Ecke des S-Pen Einschubs entdeckt. Mir ist das Handy noch nie runter gefallen, noch fallen mir sonstige unalltäglichen Belastungen ein, denen das Smartphone ausgesetzt gewesen sein könnte. Es gibt keine Macken an dem Handy die etwas anderes besagen könnten.

Für mich scheint es so, dass durch ständigen Hosentaschentransport eine Materialermüdung zu Stande gekommen ist.

Die Fragen die ich mir (und euch) Stelle:

Macht es Sinn in so einem Fall das Telefon einzuschicken? Schliesslich bin ich ja in der Beweispflicht, dass keine äußere Belastung stattgefunden hat.

Gibt es ähnliche Beschwerden die euch bekannt sind? Also könnte es sein das hier ein systematischer Fehler vorliegt, der Samsung bekannt ist?

Wenn ihr mir empfiehlt, sich den Stress zu sparen, weil eine Erfolgsaussicht nahe Null liegt, dann werde ich das Mittelgehäuse inkl. Rahmen wohl selber tauschen. Gibt es hier evtl. ein nicht original Samsung-Teil, wo der Rahmen mit Silber-Applikation aus echtem Aluminium besteht?

Vielen Dank im Vorraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darktrooper

Gast
Und damit ist hier auch zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.