Note 7 Galaxy Note 7 *erste Generation *

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
Graphix

Graphix

Neues Mitglied
Threadstarter
So, eine Frage an euch... Ich wusste nicht genau wohin damit, also hier :

Nutzt noch jemand von euch das Note 7 aus erster Generation, und wenn ja was sollte ich beachten. Ich habe meins damals im Karton in den Schrank gelegt nachdem ich alle Updates blockiert habe. Seid dem liegt nun da. Ich bin drauf und dran es wieder zu nutzen.... Also was tun?
 
3

398580

Gast
Habe nicht alles mitbekommen zum Note 7 - aber... an Samsung senden und den Kaufpreis erstattet bekommen klang für mich immer ziemlich gut.
 
Graphix

Graphix

Neues Mitglied
Threadstarter
Ach doch soweit war ich schon, aber Ich dachte eher an das Repair Kit das in den USA an alle Note 7 Nutzer ausgeteilt worden ist. Und laut Samsung selbst ist auch nur 1 von 42000 Geräten betroffen.
 
GT-i9205

GT-i9205

Neues Mitglied
Also ich nutze zwei Note 7 (Snapdragon aus den USA mitgebracht, seit August 2016 und einen Monat später ein Exynos in Deutschland gekauft,) absolut keine Probleme mit den beiden, sie laufen nach wie vor 1A. Die Akkus werde ich wohl aber irgendwann mal austauschen gegen einen kleineren weil die haben wirklich so gut wie gar keinen Platz im Gehäuse, wenn man sich mal so manche Bilder anschaut, was ja auch die Brände verursacht hat. Vergiss nicht die Updates zu blockieren ;) Für Note 7 mit Exynos gibt es übrigens auch 7.0 Firmware ohne lästige Akkulimits oder Panikmache Popups. Für mich immer noch das beste Handy überhaupt, vorallem was die Größe und das Handling angeht. S8 und Note 8 konnten mich nicht wirklich überzeugen, auch wenn die 18,5:9 Displays manchmal ihre Vorteile haben, letzendlich konnte ich mich damit nicht anfreunden.
 
Oben Unten