Note 7 FE Note FE (SM-N935) Tipps & Tricks

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

BerndausLB

Gast
Da im urpsrünglichen Thread geschlossen wurde....

Zitat von Darkman:
"In Bezug auf den obigen Beitrag von mir (der gekonnt ignoriert wurde) schließe ich den Thread hier.
Die Ursprüngliche Frage des Threads "Kommt das Note 7 wieder?" wurde ja bereits beantwortet das es als Note FE verkauft wird.
Für alles weitere eröffnet bitte eigene Themen hier im Note 7 Bereich. Sollten wir 5 sinnvolle Themen zu dem Note FE zusammen bekommen, bekommt es auch ein eigenes Unterforum im Note 7 Bereich."


... wünsche ich mir hier einen regen Austausch zum Note FE.
 
pad82

pad82

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin! Bei den Galaxy Apps sind jetzt plötzlich S-Note Apps verfügbar. Bei Euch auch? (Galaxy Apps - Eigene Anwendungen - Alle) Bis gestern waren die dort nicht zum Download bereit. Wurde S-Note nicht durch Samsung Notes ersetzt?
 
B

BerndausLB

Gast
Installiere es Dir und berichte, ob es besser ist als das vorinstallierte Samsung Notes.
 
pad82

pad82

Fortgeschrittenes Mitglied
Nee, ich kenne S-Notes noch von meinem Note 5 und finde Samsung Notes besser. Nur wundert mich warum jetzt plötzlich S-Notes wieder zum Download bereit steht, hätte ja sein können, das jmd. Informationen hat.
 
P

Pebble02

Neues Mitglied
Ich habe es getestet, hat "nur" die gleichen Funktionen wie Samsung Note. Ich wollte eigentlich die Aktionsmemos wieder haben bzw. jedes Memo mit einer Aktion zu verbinden. Ist aber in der jetzigen S-Note-App nicht drin. Schade.
 
pad82

pad82

Fortgeschrittenes Mitglied
@Pebble02
Vielen Dank für die Info!
Mich nervt auch tierisch dass es bei den Samsung Notes nicht mehr möglich ist, seinen Notizen eine Erinnerung beizufügen. Beim Note 5 ging das noch wunderbar. Notiz schreiben, speichern und Erinnerung setzen. Auf diesem Gerät nicht mehr möglich.
 
P

Pebble02

Neues Mitglied
Bin jetzt auf Google Notiz (keep) umgestiegen. Notiz erstellen mit Stift ist möglich. Dann Erinnerungssymbol antippen und dazu Erinnerung erstellen. Wird auch dann ordentlich angezeigt und öffnet die Notiz wieder. So wie es früher mit S-Note auch ging.
 
pad82

pad82

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch in Betracht gezogen, da ich aber oftmals meine Notizen über das gesperrte Display mache (speichert ja automatisch in Samsung Notes), hätte ich meine Notizen in zwei verschiedenen Apps.
Ich helfe mir jetzt indem ich meine bei Samsung Notes gemachten Notizen als Bild mit Reminder teile und dort dann die Erinnerung setze. Ist soweit in Ordnung, ist nur ein Zwischenschritt mehr. Versteh einfach nicht wieso diese Funktion gestrichen wurde.
 
B

BerndausLB

Gast
Wenn es keine handschriftlichen Notizen sein müssen, geht der Samsung eigene REMINDER ganz gut. Erinnerung über Zeit oder Ort; funzt einwandfrei.
 
P

Pebble02

Neues Mitglied
Das ist auch gut, habe ich gerade getestet. Muss ich mal sehen, was mir mehr liegt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das mit Reminder ist nicht schlecht. Aaaaber: Bei Keep werden die Erinnerungen im Kalender mitgeführt. Auf meiner Watch kann ich in der Erinner-app diese ebenfalls sehen. Und wenn ich übers Handy die Erinnerung öffne, bin ich in der Notiz und kann auch weiterbearbeiten, z.B. ergänzen usw. Bei Reminder muss ich zusätzlich wieder in die Note-App reingehen. Also mir liegt es eher, das Handy zu entsperren und gleich in Google Notiz zu schreiben. Ich habe das Handy mit der Watch in Smart Lock gekoppelt, so dass ich auch nicht ständig mit Pin oder Fingerabdruck entsperren muss. Und durch das S-Pen-menü gelange ich auch sofort in die Google App.
Reminder geht auch, aber es ist eben nicht mit der Google Erinnerung gekoppelt. Und ich nutze die Erinnerung schon viel über die Watch, so dass ich das in einem Kosmos haben möchte.
 
Oben Unten