Deaktivieren von Apps nutzlos?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deaktivieren von Apps nutzlos? im Samsung Galaxy Note 8 (N950) Forum im Bereich Samsung Forum.
Rintenfinten

Rintenfinten

Stammgast
Habe seit Jahren immer viele Apps deaktiviert. In den letzten Monaten mit dem Note 8 und dem BK Disabler Pro hatte ich insgesamt 125 Apps deaktiviert. Ich kam zuletzt immer so auf 6,5 h DOT.

Jetzt habe ich heute mal ein Experiment gestartet. Alle Apps wieder aktiviert und den BK Disabler deinstalliert.

Erstaunlicherweise habe ich jetzt heute bei ähnlichem Nutzungsverhalten über 7h DOT erreicht. Was sagt und das? (Zu viel) deaktivieren bringt auch nichts?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Rintenfinten

genau.
Diese feststellung haben schon mehrere hier gemacht.
 
3

398580

Gast
Ja, kann ich nur bestätigen. Dass Akkumanagement von Samsung ist unter Nougat äußerst und überraschend gut (und wird mit Oreo nicht schlechter).
 
Rintenfinten

Rintenfinten

Stammgast
Ja aber wie kommt das zustande?
 
3

398580

Gast
Ich vermute, dass Samsung endlich den Kampf gegen im Hintergrund werkelnde Apps aufgenommen und in Teilen schon gesiegt hat. ;)

Es reicht aber auch eine "falsche" App zu disablen um einen gegenteiligen Effekt auszulösen. Somit schwer zu sagen, woran es genau liegt.

Darüber hinaus bekämpft Samsung ja immer aggressiver die Disabler-Apps. Ich traue denen auch zu, dass sie den Akkuverbrauch hoch schrauben, sobald eine erkannt wird. ;)
 
maik005

maik005

Urgestein
@Taba

Naja so hart mag es nicht sein. Aber wenn eine Funktion eine App nutzen will die mit einnem PackageDissabler deaktiviert ist, ist dies ja nicht möglich das könnte schon zu einer unendlichen Schleife führen.. theoretisch zumindest...
 
Rintenfinten

Rintenfinten

Stammgast
Ich werde es jetzt auf jeden Fall erst mal lassen....
 
Ähnliche Themen - Deaktivieren von Apps nutzlos? Antworten Datum
4