Galaxy Note 9 zurücksetzen vor Verkauf

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Note 9 zurücksetzen vor Verkauf im Samsung Galaxy Note 9 (N960) Forum im Bereich Samsung Forum.
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe zwar schon diverse Handys besessen und verkauft aber bislang hatte ich mich dabei nicht sonderlich damit auseinandergesetzt, ob meine Daten nach dem Werksreset tatsächlich auch nicht wiederherstellbar waren.

Nun möchte ich die Tage mein Samsung Note 9 verkaufen und stehe vor der Frage, wie man es effektiv zurücksetzt.

Bei einer herkömmlichen Festplatte würde ich sagen sollte man die Festplatte einmal mit Nullen vollschreiben.
Bei einer SSD reicht es Danl Secure Erase ja den Schlüssel zu ändern, mit dem die Daten auf den Datenträger geschrieben wurden.

Beim Smartphone dachte ich daher, es macht Sinn, den Speicher zunächst zu verschlüsseln und anschließend zurückzusetzen.
Dann ist das Dateisystem, welches Zugriff auf die Daten bietet gelöscht und ohne Schlüssel sollte man auch an die irgendwo noch vorhandenen Daten nicht kommen.

Nun liest man auf den Ankaufportalen aber, man solle den Speicher per Videoaufnahme überschreiben. Das kann natürlich bei 128GB etwas dauern, aber erscheint mir sinnvoll.
Außerdem bin ich mir unsicher, wie man das Note 9 nun tatsächlich verschlüsseln kann. Die meisten alten Theads beziehen sich auf Menüpunkte, die es so nicht mehr gibt.
Meine Idee wäre nun:
Einstellungen --> Biometrische Daten und Sicherheit --> Sicherer Start
Außerdem gibt es noch:
Einstellungen --> Biometrische Daten und Sicherheit --> Verschlüsseln pder Entschlüsseln der SD-Karte
Aber das betrifft dann ja nur die SD-Karte.

Andererseits habe ich auch gelesen, ab Android 6 sei der Handyspeicher ohnehin verschlüsselt.

Kann mich hier jemand erleuchten?
Wie geht ihr bei Verkauf vor?

LG
 
maik005

maik005

Urgestein
Das Note9 ist ab Werk verschlüsselt.
Einstellungen - Allgemeine Verwaltung - Zurücksetzen - Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Das reicht aus.

Danach in den Download Modus starten (Power + Bixby + Leiser) Gerät ausschalten - Power+ Leiser gedrückt halten und dabei das USB Kabel was mit einem PC verbunden ist anschließen bis du im türkisen Bildschirm bist. Dann wie im Text dort Lauter kurz drücken.
Dort sollte nun OEM Lock OFF FRP Lock OFF stehen.
Jetzt mit Power + Leiser (ca. 7 Sekunden gedrückt halten) neu starten.
Wenn du nun zum Einrichtungsassistenten kommst kannst du das Gerät ausschalten und einpacken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von HCD - Grund: HCD
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
Ach super, danke dir für die Antwort!

Dann gehe ich wie beschrieben vor und melde mich, wenn ich Rückfragen habe ;)
 
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
@maik005
Kam erst jetzt dazu das mal durchzuspielen.
Nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen steht bei mir im Download aber noch auf OEM Lock ON.

Wie bekomme ich denn den OEM Lock auf OFF?
 
maik005

maik005

Urgestein
@jemus
brauchst du nicht.
OEM Lock ON ist richtig und wichtig das es so bleibt.

ich sehe gerade mein Post hat einen Riesen Fehler.

FRP LOCK OFF muss es sein, nicht OEM Lock OFF
 
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
Ah okay, dann ich hatte jetzt mal nach Anleitungen gesucht es wieder umzuschalten auf OEM Lock Off. Aber das ging auch ohnehin nicht.

FRP Lock Off ist bei mir aber zu lesen im Download Mode.

Dann setze ich noch mal zurück auf Werkseinstellungen und gut ist.
Reicht dann ja das über die Einstellungen zu machen, muss ja nicht über das Recovery, korrekt?
 
maik005

maik005

Urgestein
@jemus
Genau.

OEM Lock OFF ware nur nötig zum Rooten.
(Machst du über Einstellungen - Entwickleroptionen - OEM Entsperrung einschalten)
 
DRAGO

DRAGO

Erfahrenes Mitglied
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, nimmst Du Deine Konten raus vor der Werkseinstellung.
 
Ähnliche Themen - Galaxy Note 9 zurücksetzen vor Verkauf Antworten Datum
6
7
10