Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Rücktaste Note Edge nur noch mit Stift zu bedienen.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rücktaste Note Edge nur noch mit Stift zu bedienen. im Samsung Galaxy Note Edge (N915) Forum im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
B

bikefreak

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Bei meinem Galaxy Note Edge funktioniert die Rücktaste nur noch mit dem Stift.
Außer komplett-Reset habe ich schon alles probiert.
Hat jemand einen Tipp ?
 
3

398580

Gast
Vielleicht einen Versuch wert... Stelle mal die Touch-Empfindlichkeit auf "hoch". (Anzeige und Hintergrund)
 
J

JurTech

Gast
Vollständiger Reset hilft - normalerweise, wenn keine Hardwareschäden vorliegen.
Grundsätzlich handelt es sich um ein Problem, das gerade bei Andoiden von Samsung eine unrühmliche Tradition aufweist.
Einerseits betrifft es nicht nur das GNE, andererseits ist gerne alsbald zusätzlich der Tastrer links vom Home-Button mit betroffen.

Bei früheren Androiden ohne Hardwareschäden, z.B. durch Herunterfallen ausgelöst, half es, den Speicher zu entmüllen.
Ein RAM-Status von 1,67-1,82 von 2,71 frei beim GNE sind z.B. Werte, mit denen normalerweise alles funktioniert..
Du kannst mit *#0*# ein verstecktes Menü aufrufen und sehr viele Tests zur Hardware ausführen.
Möglicherweise bringen dich diese Tests näher an das (eigentliche) Problem und dessen Lösung heran?
 
B

bikefreak

Neues Mitglied
Danke für die Tipps.
Ich habe zwischenzeitlich auf Lieferzustand resettet ohne Erfolg.
Empfindlichkeit hochstellen
Beim Hardware Test auch keine Reaktion.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bingo , habe mal eine 'Schockterapie' probiert und das Phone an verschiedenen Stellen auf
die Tischplatte gestoßen und siehe da, die Taste funktioniert einige male. Also offensichtlich ein
Wackelkontakt.
Hat jemand einen Tipp, ob man an der Hardware evtl. eine Steckverbindung prüfen kann.
 
J

JurTech

Gast
Wenn du dir selbst zutraust, das GNE so zu demontieren, daß du hinterher alles wieder so zusammen gebaut bekommst, daß es noch funktioniert ...

Zunächst einmal wären 14 Schräubchen zu lösen.
Keine Ahnung, ob du danach bereits an den Ort des Problems kommst.
Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob die Sensoren unten beim GNE auf der Platine gesockelt sind oder per Steckerverbindung angeschlossen werden.
Vielleicht siehst du das bereits, wenn die Schräubchen gelöst und die Plastikabdeckung runter ist?

Möglicherweise ist Samsung angesichts des Note 7 Debakles gerade kundenfreundlich gestimmt und prüft/repariert dein GNE für kleines Geld?
Fragen wird noch nichts kosten.
Die üblichen Handybastelbuden sollten zumindest wissen, ob beim GNE überhaupt eine Steckverbindung vorhanden ist.
Gesockelte SMD Sensoren gibt es. Fraglich, ob verbaut. SMD wäre jedenfalls Ende der Fahnenstange für Gelegenheitsbastler.