es ist echt krass, wie schnell...

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere es ist echt krass, wie schnell... im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
moviecut

moviecut

Stammgast
man sich an die größe des note gewöhnt! ich habe es jetzt seit etwa 48 stunden und hab gerade nochmal mein milestone inner hand gehabt. "alter schwede, wie winzig ist das denn!', war sofort mein gedanke! also an alle, die es nur mal kurz im mediamarkt oder sonstwo antesten. das dran gewöhnen geht nicht innerhalb einer halben stunde und vielleicht ist die gesellschaft auch einfach noch nicht bereit für diese art von "handy", ich finde es aber absolut genial! nochmal an alle unentschlossenen: ihr dürft euch nicht vom ersten eindruck abschrecken lassen. die größe bietet wirklich fast nur vorteile! das einzige, was wirklich zu bemängeln wäre, ist die einhandbedienung. ALLES andere ist dafür um so vieles besser, dass man sich wirklich fragt "warum gabs das nicht schon früher"? aber vielleicht musste man einfach diese evolution von 3,7 zu 4,0 zu 4,3 zu 4,65 machen, um festzustellen, dass 5,3 zoll das beste format ist :)
ich habe diesen text hier übrigens in wahnsinniger geschwindigkeit hochkant mit zwei daumen geschrieben. dabei dachte ich, dass eine hardwaretastatur für mich unverzichtbar ist! der gedankengang von "ich brauch unbedingt wieder ne qwertz und auf keinen fall mehr als 4 zoll" hin zum galaxy note war bei mir irgendwie eine sache von 1-2 tagen. innerhalb weniger stunden note-forum lesen wurde ich umgestimmt und überzeugt. die zustimmung von meinem alten milestone-bekannten eyebee per pn-nachfrage hat mir dann die letzten zweifel genommen (danke dafür eyebee!).
ich freue mich jetzt auf das neue gerät, die neue foren-bekanntschaften, hoffentlich noch ein paar alte bekannte aus dem milestoneforum und jeder menge guter custom roms. gar nicht auszudenken, wie das teil erst mit ics wird!

in diesem sinne ein herzliches willkommen an alle, die schon hier sind und ein "traut euch!" an alle unentschlossenen! :)


Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
LouCipher

LouCipher

Ehrenmitglied
Vielleicht doch ne HW-Tastatur?
Der Text ist unheimlich schwer zu lesen.
Entweder alles klein oder alles groß.
Fördert nicht unbedingt den Lesefluss.
Alles was ich behalten habe, dass du ein Note hast.

Ich hatte das Note auch schon in der Hand.
Meine Frau meinte nur; "Wenn du damit telefonierst, lache ich dich aus."
Ich finds schön und auch nicht zu groß.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

drmaniac

Stammgast
und ich konnte alles prima lesen.

so und nun? ;)

@Moviecut: Ich stimme Dir voll zu. Ich habe seit Donnerstag das iPhone4 gegen das Note getauscht und ohweh! wenn ich bei den Kollegen nun ein iP sehe und anfasse denke ich mir nur "weia! so winzig war das?!"

Ohne 5,3 geht bei mir auch nichts mehr ;)
 
Heiko-K

Heiko-K

Experte
moviecut schrieb:
ALLES andere ist dafür um so vieles besser, dass man sich wirklich fragt "warum gabs das nicht schon früher"?
Die Grösse gab es bereits im Dell Streak, zumindest fast mit 5 Zoll. Wurde leider nur etwas ignoriert. Aber stimmt schon, wenn ich mal mein Galaxy S2 in die Hand nehme denke ich auch immer wieder, wie klein doch das S2 ist. Und selbst das finden viele zu gross.
 
moviecut

moviecut

Stammgast
LouCipher schrieb:
Vielleicht doch ne HW-Tastatur?
Der Text ist unheimlich schwer zu lesen.
Entweder alles klein oder alles groß.
Fördert nicht unbedingt den Lesefluss.
Alles was ich behalten habe, dass du ein Note hast.
ich hab doch alles klein geschrieben...außer ein wort, weil ich es betonen wollte...gut, ich hab 4 glühwein getrunken, finds aber selbst eigentlich gut lesbar :)

@heiko-k: das streak hat aber die 0815-auflösung, hat mich deshalb nie gereizt...das note ist da schon ne andere liga denke ich, da es einfach einen wirklichen mehrwert zum "normalen" phone bietet!


Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
moviecut schrieb:
@heiko-k: das streak hat aber die 0815-auflösung, hat mich deshalb nie gereizt...das note ist da schon ne andere liga denke ich, da es einfach einen wirklichen mehrwert zum "normalen" phone bietet!
Das ist genau richtig: bei gleicher Auflösung wäre es nur ein "aufgeblasenes" Smartphone. Das ist ja ein wenig das Problem vom 7" Samsung Tab: grosses Display, aber für diese Grösse etwas zu geringe Auflösung. Ist also wie ein "normales" Smartphone in XXL-Ausführung.
Was das Note ausmacht sind die 5.3" UND die hohe Auflösung. Erst mit letzterem macht das ganze richtig Spass. Das ist beim Nexus im direkten Vergleich schon fast ein Nachteil: grosse Auflösung und kleines Display bedeutet kleinere Schriften usw., die man öfter zoomen muss, um sie auch lesen zu können. Beim Note kommt man manchmal ganz ohne Zoomen aus.

Ich dachte früher übrigens auch, ich komme nie wieder ohne HW-Tastatur aus (Milestone 1, Desire Z). Seit dem Note ist das Geschichte, Swype funktioniert prächtig.

Übrigens, weil die Grossschreibung angesprochen wurde: Um beim Swypen Grossbuchstaben zu erzeugen, einfach nach dem ersten Buchstaben mit dem Finger nach oben über die eingeblendete Tastatur fahren (man ist also mit dem Finger nicht mehr auf der Tastatur), und dann wieder normal weiter zu den folgenden Buchstaben fahren. So schreibt Swype den ersten Buchstaben automatisch gross.

Grüssle
JoeS
 
Luca77

Luca77

Experte
Zum Dell Streak möchte ich ergänzen, dass es zwar an sich einen guten Eindruck macht, aber im Hinblick auf den Stand der Technik mit unserem Note nicht mithalten kann.Besonders spreche ich den schnellen Prozessor an.
Allerdings muss ich sagen, dass es in der Hand einen robusteren Eindruck machte (ich habe mich von ihm getrennt).
Mit der Plastikrückseite des Note werde ich mich wohl nicht so anfreunden-nicht nur weil Metall und Gummi einen solideren Verarbeitungseindruck rüberbringt, sondern weil man sich nicht traut, den Deckel ohne Schaden abzumachen bzw.wieder dran zu drücken.
Seltsam ist, dass ich beim Streak stets lieber, fast automatisch, Landscape (also quer bediente)wählte. Die normale Hochvariante war irgendwie unschön zu bedienen. Beim Note geht beides gut.
Übrigens wurde ich schon zu XDA-mini-Zeiten belächelt, wenn ich sagte, dass dieses mir viel zu klein wäre und prognostizierte, dass Zeiten kommen würden, da große Displays Normalität seien.
 
Dr.Note

Dr.Note

Erfahrenes Mitglied
Falls der Akkufachdeckel schaden nimmt, so teuer kann doch ein neuer nicht sein, ist doch nur dünner Kunstoff.

Wo bekommt man schnell Ersatz her und gibt es Alternativen zu diesem Billigteil?

Gruß Dr.Note
 
D

db1nto

Neues Mitglied
@ JoeS,

schade dass man nur 1 x auf Danke drücken kann ;)

Gruß Taner
 
Luca77

Luca77

Experte
Junge, Junge...14,57 + 3,00 Versand....Ist das schön?
 
Allstar007

Allstar007

Stammgast
ich habe das note jetzt auch schon seit 2 Wochen und ich will das auch nicht mehr abgeben, das lesen macht echt Spaß und auch das surfen ist echt super jetzt bekomme ich keine Augenschmerzen mehr weil ich mich so konzentrieren muss.^^
Also ich finde alle die sagen das Note ist zu groß, sollten das mal 1 Woche selber nutzen, das macht echt fun und die blicke in Bus und Bahn sind Unschlagbar. xD
 
Luca77

Luca77

Experte
Wir hoffen alle, dass es zum gängigen Modell wird mit den dementsprechenden regelmäßigen Weiterentwicklungen..
 
S

Semenchkare

Stammgast
moviecut schrieb:
ich hab doch alles klein geschrieben.
Eben, das ist ja das Problem. Ich schreibe auch mit dem Note und kann trotzdem Groß und klein schreiben. Welche Tastatur benutzt du denn? Vielleicht ist das ja das Problem. Ich kann Thumb Keyboard empfehlen. Da klappt es auch mit der gemischten Groß- und Kleinschreibung.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
H

hibernd

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich dürfte das Note sogar noch etwas grösser sein, ich telefoniere nie mit dem Brett am Ohr.
Was mich aber nach nun 1 Woche nachhaltig stört ist die dünne.
Einige mm dicker und der Rand gerade wie beim ACE oder Eifon liesse sich besser fassen.
mfg Bernd
 
B

bonovox

Experte
Ich habe nichts auszusetzen, obwohl ...der An/Ausschalter gehört für mich nach oben. Ansonsten alles Top, bin supi zufrieden. Und ich sehe auch immer mehr Leute mit dem Note (sind ja auch kaum zu übersehen).
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
hibernd schrieb:
Für mich dürfte das Note sogar noch etwas grösser sein, ich telefoniere nie mit dem Brett am Ohr.
Was mich aber nach nun 1 Woche nachhaltig stört ist die dünne.
Einige mm dicker und der Rand gerade wie beim ACE oder Eifon liesse sich besser fassen.
mfg Bernd
Dicker bekommt man es doch ganz leicht mit einem Case, dann ist es auch griffiger.

GeTapatalked mit meinem Samsung Galaxy Note
 
moviecut

moviecut

Stammgast
Semenchkare schrieb:
Eben, das ist ja das Problem. Ich schreibe auch mit dem Note und kann trotzdem Groß und klein schreiben....
ich habe die groß- und kleinschreibung deaktiviert, da es meiner meinung nach unerheblich für die lesbarkeit eines textes ist und unnötig die schreibgeschwindigkeit ausbremst. viel wichtiger sind rechtschreibung und vor allem zeichensetzung. aber ich werde mich dann nochmal daran versuchen, wenn es zu sehr stört. :) bei offiziellen dingen und beruflich achte ich natürlich auch auf groß- und kleinschreibung, keine sorge ;-)

ich nutze übrigens "smart keyboard pro".


@hibernd: ich kann dir das "mumbi TPU Skin Case" empfehlen! super grip und mit 5,90euro (amazon) recht günstig!


Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
hibernd schrieb:
Was mich aber nach nun 1 Woche nachhaltig stört ist die dünne.
Einige mm dicker und der Rand gerade wie beim ACE oder Eifon liesse sich besser fassen.
Mit diesem Ding hier hättest du 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. :cool2:

Nix für mich, ich liebe den Flip Cover, und damit lässt sich das Note auch schon deutlich besser halten.

Grüssle
JoeS