Factory reset = Formatierung der Datenpartition = Werkseinstellung(en)

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Factory reset = Formatierung der Datenpartition = Werkseinstellung(en) im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
N

nightbird

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich hab' über Amazon ein neues Note 1 gekauft. Schon gleich zu Beginn gab es merkwürdiges Verhalten ab und zu: Z.B. fing die Anzeige beim mitgelieferten Navigationsprogramm (das mit dem blauen Pfeil, wie es heißt wird nicht angezeigt) urplötzlich an verrückt zu spielen (Flimmern, Bild fing an hin und herzuspringen, totales Chaos....). Das passiert immer mal wieder. Nach Neustart des Geräts wieder ok. Gestern fing nun der ganze Bildschirm rosa zu flackern, egal, was ich gemacht habe! :ohmy:
Da Amazon anbietet, das Gerät zurückzunehmen, wollte ich es auf den Werkszustand zurücksetzen und die gemachten Einstellungen zu löschen. Geht aber nicht! Es kommt die Meldung: "Erst Samsung Konto löschen!" Keine Ahnung, was das soll. Ich also auf die Samsung-Webseite gegangen, mich eingeloggt und... NICHTS! Keine Möglichkeit, das Konto wieder zu löschen! :crying: Ich könnte das Teil an die Wand klatschen! Dazu kommt auch noch, daß ich keine Verbindung zu meinem Mac herstellen kann. Ich habe es mit dem USB-Kabel verbunden, es erscheint aber nicht als volumen auf dem Schreibtisch. Offenbar geht alles nur mit einem Windowsrechner, es wird der Windows-Media-Player verlangt.

Hat jemand 'ne Idee, was ich machen kann?
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
Ganz einfach.
Gib den code *2767*3855#
im wählmenü ein. Wenn es nicht geht vorher sd karte formatieren die interne versteht sich.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
Bernd2210

Bernd2210

Erfahrenes Mitglied
marcodoncarlos schrieb:
Ganz einfach.
Gib den code *2767*3855#
im wählmenü ein.
Hallo,

Dieser Code funktioniert seit Jelly Bean nicht mehr.

Aber du kann es über Einstellungen ---> Sichern u. zurücksetzen ---> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Gruss Bernd
 
ChristophR

ChristophR

Stammgast
Das Problem mit dem Samsung Konto hatte ich auch auf meinen Note 1...und nur auf dem Note 1.

Das Konto lies sich aber einfach löschen, direkt auf dem Gerät unter Einstellungen -> Konten...
 
N

nightbird

Neues Mitglied
ChristophR schrieb:
Das Problem mit dem Samsung Konto hatte ich auch auf meinen Note 1...und nur auf dem Note 1.

Das Konto lies sich aber einfach löschen, direkt auf dem Gerät unter Einstellungen -> Konten...
Ja, danke! Ist 'n bißchen versteckt, da kein eigener Menüpunkt.
Nun will ich aber gerne noch ein Bild sichern, d.h. auf meinen Mac oder auch 'nen Stick. Ich finde keine Möglichkeit. Ist alles noch zu neu (ist mein erstes "Smartphone". Per Kabel scheint es keine Möglichkeit zu geben, jedenfalls nicht auf den Mac. Geht es vielleicht per Bluetooth?
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
nightbird schrieb:
Nun will ich aber gerne noch ein Bild sichern, d.h. auf meinen Mac oder auch 'nen Stick. Ich finde keine Möglichkeit. Ist alles noch zu neu (ist mein erstes "Smartphone". Per Kabel scheint es keine Möglichkeit zu geben, jedenfalls nicht auf den Mac. Geht es vielleicht per Bluetooth?
Moin moin,
Du hast nicht die Software von Samsung (kies) installierst oder ? Damit sollte ein Datenaustausch zum Desktop klappen.

Normal kannst du Bilder per Bluetooth übertragen, ob das von OSx akzeptiert wird weiß ich persönlich nicht. Da du vermutlich auch keinen USBtoGo Adapter Kabel hast wird es mit einem USB-Stick direkt auch nichts. Maile dir doch das eine Bild vom Handy per WLAN zu.

Gruß
Andrea

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

nightbird

Neues Mitglied
AndreaHH schrieb:
Moin moin,
Du hast nicht die Software von Samsung (kies) installierst oder ? Damit sollte ein Datenaustausch zum Desktop klappen.
Danke, Andrea! Das hat geklappt! Ein Video auf den Rechner sichern, das geht offenbar nur mit "Java". Das habe ich aber wegen Sicherheitsmängeln schon vor längerer Zeit deaktiviert.
Aber immerhin habe ich mein Bild jetzt auf dem Rechner und kann das Gerät "plattmachen"! :thumbsup:
Jetzt hoffe ich sehr, daß Amazon mir den Kaufbetrag zurückerstattet. Normalerweise ist die Rückgabefrist ja nur 2 Wochen, beim Kauf hieß es dann, es sei ein Monat, und jetzt beim Antrag auf Rückgabe wurden sogar 2 Monate angezeigt.

Apropos: Wo ist denn hier der "Danke" Button? Ich kann keinen entdecken...
 
L

Limba

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
amazon erstattet mir den Neupreis für mein defektes 11 Monate altes Note1! War einmal zur Reparatur und lief dann immer noch nicht ohne Probleme. Ein paar Fotos mußte ich dann auch per bluetooth retten, über USB ging gar nichts mehr.
Werde dann das Note 2 kaufen, sobald der Betrag erstattet ist.
 
N

nightbird

Neues Mitglied
Limba schrieb:
Hi,
amazon erstattet mir den Neupreis für mein defektes 11 Monate altes Note1! War einmal zur Reparatur und lief dann immer noch nicht ohne Probleme. Ein paar Fotos mußte ich dann auch per bluetooth retten, über USB ging gar nichts mehr.
Werde dann das Note 2 kaufen, sobald der Betrag erstattet ist.
Interessant! Welchen Fehler hatte denn Dein Note 1? Ich will dann auch ein Note 2 kaufen wegen der längeren Akkulaufzeit, obwohl mir das lange Format nicht schmeckt (suboptimal für Benutzung als Navi und Anzeige von Fotos (haben kein 16x9 Format). Und es ist durch die spiegelglatte Oberfläche der Rückseite glibschig wie ein Fisch! Mit Hülle geht es dann wieder, die muß aber wieder ab, wenn es in die Autohalterung soll...
 
L

Limba

Ambitioniertes Mitglied
es hatte einen Totalausfall, es ging gar nichts mehr. Kam dann aus der Reparatur zurück, ich dachte erst ist alles normal, erst als ich es mit dem PC verbunden habe, habe ich gemerkt, daß es nicht mehr erkannt wird.
Habe bei amazon angerufen um es nochmal einzuschicken, die haben dann gesagt, ich könne es entweder direkt zu Samsung schicken oder sie erstatten den Neupreis.
Da ich mein Note auch ab und zu den Kids gebe hat es sowieso eine Hülle. Habe lange überlegt ob Note 2 oder S3, wird aber beim Note bleiben.
 
N

nightbird

Neues Mitglied
So, die Rückgabe bei Amazon ging, wie immer, problemlos und blitzschnell. Deshalb kaufe ich da auch immer wieder. Jetzt denke ich über das neue Modell nach.
 
Onkel-N

Onkel-N

Neues Mitglied
Der Danke Butten erscheint erst, wenn du 10 Beiträge geschrieben hast.
 
N

nightbird

Neues Mitglied
Onkel-N schrieb:
Der Danke Butten erscheint erst, wenn du 10 Beiträge geschrieben hast.
Aha! Der Sinn erschließt sich mir zwar nicht, aber man kann sich ja wohl auch nachträglich noch bedanken, wenn man 1o ist...