Hardreset

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hardreset im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
F

flahn

Neues Mitglied
Servus,

da ich mein Note innerhalb kürzester Zeit mit zahlreichen Apps ziemlich zugemüllt habe, möchte ich es nun gerne wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ich habe diesbezüglich von 3 Varianten gelesen:

1) Zurücksetzen über das Einstellungsmenü
2) Zurücksetzen per Systemcode "*2767*3855#"
3) Zurücksetzen per Tastenkombination "Lautstärke hoch + Home + Power"

Führen alle Varianten zum selben Ziel oder gibt es Unterschiede?

Werden neuangelegte Ordner auf der internen 16GB-SD-Card durch den Hardreset auch gelöscht?

Danke!
Grüße flahn
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Ehrenmitglied
Bei Variante 1 kannst du im Menü abhaken, ob der interne Speicher mit gelöscht werden soll oder nicht.
Die anderen Varianten habe ich noch nicht probiert.

GeTapatalked mit meinem Samsung Galaxy Note
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Der Code "*2767*3855#" löscht ebenfalls die interne SD Karte - ohne Rückfrage.

Es gibt noch den Code *#7780# für Factory soft reset.
 
F

flahn

Neues Mitglied
frank_m schrieb:
Der Code "*2767*3855#" löscht ebenfalls die interne SD Karte - ohne Rückfrage.

Es gibt noch den Code *#7780# für Factory soft reset.
Danke! Und was ist der Unterschied zwischen dem oberen Reset (*2767*3855#) und dem Factory soft reset?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Auf jeden Fall die SD Karte. Möglicherweise - da bin ich mir aber nicht sicher - gibt es auch Unterschiede beim Löschen der Cache Partition und des Dalvik-Caches.
 
CHESSBOARDER

CHESSBOARDER

Neues Mitglied
Hallo,

mal eine Frage: Wenn ich einen Hard-Reset ausführe, wird dann eigentlich auch das Betriebssystem wieder auf die alte Version zurückgesetzt?

Ich habe nämlich vor ein paar Tagen mein Note von Android 2.3.5 auf 2.3.6 (oder so ähnlich) geupdatet.
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Willkommen im Forum @CHESSBOARDER

Beim Rücksetzen bleibt der Firmwarestand erhalten, also es bleibt bei 2.3.6 :smile:
 
C

cha-cha

Lexikon
Nein, das Update bleibt drauf so wie es jetzt ist.
 
CHESSBOARDER

CHESSBOARDER

Neues Mitglied
Vielen Dank euch beiden!

Sehr schickes Forum übrigens :)

P.S.: Mein Profil aktualisiere ich noch später...
 
S

slindauer

Neues Mitglied
Hallo,
nachdem sich auch der Akkuverbrauch meines Galaxy Note nach dem Update auf ICS um ca. 50% verschlechtert hat, habe ich mich dazu entschlossen, die Werkseinstellungen wiederherzustellen.
Dazu hätte ich eine Frage. Und zwar habe ich meine gesamten Apps auf einer externen SD-Karte installiert (darunter auch meine Navigations-App Sygic inkl. Kartenmaterial). Was würdet ihr sagen, wäre es sinnvoll die externe SD-Karte auch gleich formatieren um ein komplett blankes System zu haben?
Kann ich die Karte dann während der Neuinstallation quasi gleich mit formatieren lassen oder muss ich das manuell im Vorfeld machen?
Danke im voraus.
Gruß
 
C

Claudio566

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe eben einen Hard Reset durchführen müssen, aber nun habe ich schon minutenlang das blinkende Samsung Logo ohne das sich was tut.

Was kann man da machen?
 
S

syscrh

Guru
Claudio566 schrieb:
Ich habe eben einen Hard Reset durchführen müssen, aber nun habe ich schon minutenlang das blinkende Samsung Logo ohne das sich was tut.

Was kann man da machen?
Über die Recovery den Cache wipen.
 
C

Claudio566

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich mittlerweile erledigt. Cache wipen hatte nichts gebracht und nun habe ich mein Note erfolgreich mit Odin und aktueller FW wieder zum Leben erwecken können.
 
S

syscrh

Guru
Factory Reset hätte es wahrscheinlich auch getan.
 
C

Claudio566

Fortgeschrittenes Mitglied
S

syscrh

Guru
Claudio566 schrieb:
Das hatte ich auch versucht, ohne Erfolg.
Du hast aber nicht zufällig Systemdateien geändert... Dann hilft wirklich nur neu flashen.

Gesendet von meinem GT-N7000
 
vyper

vyper

Neues Mitglied
hallo zusammen,

ich habe eine grundsätzliche frage:

wie kann ich bei meinem galaxy note einen wirklich kompletten wipe durchführen.

habe es gerootet und nutze cm10.1 und habe im rahmen der installation ein full wipe, wipe cache und wipe dalvik cache durchgeführt. zudem hatte ich auch schon die funktion "auf werkszustand zurücksetzen" im rom selbst ausprobiert.

trotzdem finde ich im dateisystem immernoch ordner aus touchwiz zeiten: s note, s memo etc. und etlicher anderer "müll".

d.h. es wurde doch nicht alles gelöscht.

wie kann man wirklich ABSOLUT alles löschen inkl. SÄMTLICHER partitionen, bootloader, versteckter partionen und, und und. danach möchte ich die neuste cm10.1 version wieder aufspielen?

wie funktioniert das??

vielen dank für eure hilfe

gruß
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
In CWM-R unter Mounts&Storage: format system + preload. Dort noch sdcard wäre die interne SD & emmc die externe SD.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
plauzeee

plauzeee

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir ist emmc die interne und sd card die externe. Bin aber auch auf der xxlz mit philz kernel. Am besten alles was wichtig ist auf die externe und zum formatieren nimmst du die externe raus. Dann kann dir nix passieren. Nicht das du ausversehen die falsche lõschst und deine daten verlierst.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Bei CM ist es umgekehrt, aber für Touchwiz-ROMs hast Du Recht.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App