Komme nicht mehr von der Stock Rom weg

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Komme nicht mehr von der Stock Rom weg im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
G

gabriel123456789

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach einem brick, habe ich mit odin diese Stock Rom geflasht Stock ICS Rom mit Root :: Droidfred
aber wenn ich jetzt im recovery mod versuche ein Custom Rom zu flashen ,
lädt er zwar alles aber es hängt sich dann auf ,oder starte neu und das Stock Rom bleibt drauf .Bis jetzt habe ich 3 Custom Roms getestet ,keiner ging,Kernel 2 Thor und Franco da ging nur der Franco.Jetzt hab ich ein Stock Rom, mit dem Franco Kernle ,von dem ich nicht mehr weg komm.Weiss einer Rat?:(
 
cornelia

cornelia

Erfahrenes Mitglied
Hast du denn CWM Recovery? Du musst erst einen Kernel mit CWM flashen. Also, wenn du die LC 1 Stock hast, dann brauchst du CF Oxa LC1. Den gibt's auch bei Droidfred. Den Kernel kannst du mit Mobile Odin Pro flashen, ohne Counter Erhöhung. Gruß Cornelia

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

gabriel123456789

Fortgeschrittenes Mitglied
wie seh ich welche stock ich habe und welche ich brauch ?:blushing:
 
rev.pragon

rev.pragon

Fortgeschrittenes Mitglied
Moment du hattest nen Brick? Und wie hast du den behoben? Was war dein letztes funktionierendes System und was hast du danach gemacht? Ein paar mehr Infos brauchen wir schon. ;)
 
G

gabriel123456789

Fortgeschrittenes Mitglied
rev.pragon schrieb:
Moment du hattest nen Brick? Und wie hast du den behoben? Was war dein letztes funktionierendes System und was hast du danach gemacht? Ein paar mehr Infos brauchen wir schon. ;)
also ich glaube es war ein brick ,beim starten gings halt nur noch bis zum galaxy note n7000... schriftzug und weiter nicht ,dann habe ich mit odin eine 1teilige ics stock root firmware geflasht .:(
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Wenn eine einteilige Firmware geholfen hat, dann war es kein Brick.

Wie dem auch sei: Halte dich an die Flashanleitungen deines jeweiligen Wunsch ROMs. Da ist für alle denkbaren Ausgangspositionen beschrieben, was man tun muss, um das ROM zu flashen.
 
G

gabriel123456789

Fortgeschrittenes Mitglied
frank_m schrieb:
Wenn eine einteilige Firmware geholfen hat, dann war es kein Brick.

Wie dem auch sei: Halte dich an die Flashanleitungen deines jeweiligen Wunsch ROMs. Da ist für alle denkbaren Ausgangspositionen beschrieben, was man tun muss, um das ROM zu flashen.
b) b1) kommend von einem gerootetem LPY-Rom rooted ICS Stock Rom (Ohne Wipe): - Boot in Recovery - Wipet nur Caches und Dalvik!!! Keinen FullWipe!!! - Flasht ROM - Reboot system -...fertig!

genau so haben ich es gemacht :(

c) b2) kommend von einem gerootetem LPY-Rom rooted ICS Stock Rom (mit FullWipe): - Downloadet Abyss Kernel 4.2 von hier: AbyssNotekernel42CWTouchOriginalLogo.zip - Schiebt die Zip-File auf die USB-Speicher-Karte - Boot in Recovery - Flasht Abyss Kernel 4.2!!! - Bootet zurück ins Recovery (findet ihr unter 'advanced') - Jetzt FullWipe!!! - Flasht ROM - Reboot System -...fertig!
das werde ich mal testen :o