Ziemlicher Anfänger braucht Hilfe beim Rooten und Firmware flashen...

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Dweal

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Community...


Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen....

Habe mich jetzt durch die ganzen Root-Threads gelesen, und bin etwas Verunsichert....

Ich besitze ein Galaxy Note mit der Firmware LC1...

Ich habe mir erlesen, daß diese Firmware nicht Rootbar ist....
Also muß ich so,wie ich es verstanden habe erst eine Ältere Firmware downloaden....

Wo bekomme ich diese ?

Desweiteren, so wie ich es verstanden habe, muß ich diese Firmware mit ODIN flashen...
Wird dadurch nicht schon der Flashcounter (den ich am liebsten unangetastet lassen würde) erhöht ???

Wenn ich dann nun eine Ältere Firmware installiert habe, mit welcher Methode muß ich dann Rooten um den Flashcounter nicht zu erhöhen....

Als letztes würde ich dann noch gerne wissen, wie ich dann ein anderes Rom flashe (natürlich immer mit dem Flashcounter im Blick)....


Ich hoffe ihr könnt mir helfen, und ich hab mich nicht zu Dumm angestellt....
 
P

painkiller_one

Erfahrenes Mitglied
Es steht alles in den FAQ. Am besten solltest du dich erst einlesen und dann gegebenfalls mit dem Flashen anfangen. Zum Anfang wäre die Sheep Rom zu empfehlen.

MFG
 
D

Dweal

Neues Mitglied
Threadstarter
Es ist wirklich nett, wenn einem Anfänger (der ihr ja alle mal wart) der hier um Hilfe bittet und sich ALLE faq´s durchgelesen hat geraten wird sich alle Faq´s durchzulesen, und sich bei diesem "Helfer" auch noch jemand bedankt...Top !!

Dachte das Forum heisst Android-hilfe, weil einem hier auch geholfen wird.......
 
D

Duma

Gast
Für verunsicherte Anfänger hat Samsung schon eine funktionierende und getestete Firmware installiert.
 
D

Dweal

Neues Mitglied
Threadstarter
Wirklich tolle ¨Hilfen¨ bisher....

Nochmal danke.....
 
rev.pragon

rev.pragon

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Firmware bekommst du hier:

SamMobile Firmware Page

Zum Flashen benutzt du Mobile Odin. Das gibts im Market und kostet ein paar Euro. Es erhöht den Flash Counter nicht.

Also downgrade auf die KK9. Mit Zergrush rooten und dann wieder mit Mobile Odin auf die LC1.

Downgrade auf KK9 geht aber mit Mobile Odin nicht, da es Root braucht. Also musst du das normale Odin verwenden welches am PC läuft.
 
sGässje

sGässje

Experte
Die am besten verständliche Anleitung, um sein Note zu flashen, findet man definitiv auf a.bangerls Seite

Lies dir das hier in Ruhe durch, alle enthaltenen Links sind aktuell und funktionsfähig. Gehst du alles in Ruhe durch, hast du danach ein Note mit Root und CWM. Sprich, alles, was du für weitere Gehversuche brauchst.
 
P

painkiller_one

Erfahrenes Mitglied
Naja er kann sich ja auch die Sheep Rom via Odin flashen. ab da geht auch alles weitere. So hab ichs als Anfänger gemacht. So braucht er nix downgraden etc. Nachteil ist, er muss danach nen Custom Kernel via CF Root Flasher rauf packen um den CWM zu bekommen.
 
W

wildpark

Neues Mitglied
Ich kann dir nur raten es zu machen wie painkiller beschrieben hat. Habs genau so gemacht ohne den Counter zu erhöhen oder sonstiges. Sheep Rom per Odin Flashen. Dann die neueste Original Firmware mit Mobil Odin Flashen (gibts im Play Store). Everroot muss drin bleiben. Optional danach noch den CF-Root mit Mobil Odin! Flashen dann haste auch gleich CWM.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Da wirklich zum gefühlten 255. Mal die gleiche Frage gestellt wird, ist hier nun zu. Um es ganz deutlich zu sagen: Wer mit den Informationen aus den FAQ und den Root Threads nicht zurecht kommt, der sollte es lassen. Die Anleitungen sind wirklich anfängertauglich.

Daneben gibt es mindestens noch 30 Threads mit der gleichen Frage zur LB1 oder LC1, in denen das alles wieder mal durchgekaut wurde. Noch mehr brauchen wir wirklich nicht. Ganz davon angesehen hätte man die Frage eh besser im richtigen Thread zum Thema gestellt, wo sie allerdings auch schon mindestens 15 Mal steht (und beantwortet wurde).

Und deshalb ist hier jetzt zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten