Filehosting auf FRITZ.NAS

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Filehosting auf FRITZ.NAS im Samsung Galaxy S Advance (I9070) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
P

pitty1983

Stammgast
wer von euch hat eine fritzbox die NAS unterstützt und erfahrung damit hat? ich habe an meiner 7270 NAS und myfritz eingerichtet. mir ist es auch schon gelungen mit dem advance daten vom usb-stick der in der box steckt zu downloaden. viel wichtiger wäre mir allerdings das ich von unterwegs aus daten vom advance auf meine box uploaden kann. nur leider weiß ich nicht wie und ob es mit android möglich ist!

gibts da irgendwelche apps die ähnlich wie der windowsexplorer arbeiten? ich habe mein gerät auch gerootet falls diese app (falls es sie gibt) rootrechte benötigt!

mfg...
 
P

pitty1983

Stammgast
keiner eine idee?

in diesem bereich war symbian bedeutend weiter entwickelt, schade das symbian nicht mehr weiterentwickelt wird.

ich habe es mit nem sgs3 probiert und musste feststellen das auch nicht funktioniert. warum kann ich nicht vom browser aus auf meine sd zgreifen? das konnte wie gesagt symbian besser...

Gesendet von meinem GT-I9070
 
D

DaMonkey

Neues Mitglied
Hi,

ich nutze einfach eine FTP Client App, um auf den Fritzboxspeicher zuzugreifen.
 
P

pitty1983

Stammgast
kannst du damit auch daten auf die box hochladen? welche app nutzt du da?

Gesendet von meinem GT-I9070
 
D

DaMonkey

Neues Mitglied
Ich nutze diese App hier. Upload geht natürlich auch.
https://play.google.com/store/apps/...251bGwsMSwyLDEwMiwiY29tLmZ0cGNhZmUudHJpYWwiXQ..

Allerdings musst du die Fritzbox mit einem Account von DynDns oder NoIP verbinden. Damit die Fritzbox immer erreichbar ist, weil sich ja deine Ip täglich ändert. Du hast dann so Zugriff: ftp://meinefritzbox.dyndns.coom

Auf der Fritzbox-Oberfläche musst du unter Internet-Freigaben-Dynamic DNS einfach deinen Account eintragen. Die Fritzbox updatet dann seine Ip täglich von selbst.
 
P

pitty1983

Stammgast
ok, also komme ich nicht um das dns gefummel herum. ich dachte halt ich kann über den myfritz dienst auch irgendwie daten hochladen. myfritz muss doch auch über den dns fummel funktionieren da ja sonst die box nach 24h nicht mehr erreichbar ist. vielleocht gibt es ja die möglichkeit die daten herrauszufinden und in der ftp app einzutragen. hast du vielleicht ahnung ob das klappen könnte oder ist das aussichtslos?

trotzdem erstmal danke für deine aussagekräftige antwort! :thumbup:

Gesendet von meinem GT-I9070
 
D

DaMonkey

Neues Mitglied
Über FTP kam ich leider nicht auf MyFritz (Connection refused). Über einen Webbrowser geht es natürlich; ist aber zu umständlich.

DNS Gefummel ist es eigentlich nicht. Du musst nur einen Account erstellen. Das Einstellen des Accounts mit allen Einstellungen übernimmt die Fritzbox.

Wenn du noch nicht aufgeben willst, frag hier mal in der AVM Abteilung. Da steckt geballtes Wissen.
IP-Phone-Forum

Mit ICS 4.0 ist wäre z.b. auch eine VPN Verbindung Handy-Fritzbox möglich. Darüber könnte man dann über das Internet (kostenlos bei I-Flat) die Festnetzleitung benutzen und wäre auch mobil immer unter seiner Festnetznummer erreichbar. Es ist auch direkter Zugriff auf andere Rechner oder Speicher in deinem Heimnetzwerk möglich.

Hoffentlich bekommen ICS :)
 
P

pitty1983

Stammgast
vpn ist natürlich sehr interessant, dann warten wir mal auf ics... es wird kommen, ich bin mir ziemlich sicher!:)

dann werde ich mich mal mit dns befassen. ist dir auch schon aufgefallen das man mit dem stockbrowser nicht mal daten via myfritz downloaden kann? mit firefox hatte ich erfolg. der fuchs kann bestimmt auch daten uploaden. nur fehlt eben die möglichkeit auf dateien die aufm telefon sind vom browser aus zuzugreifen.

Gesendet von meinem GT-I9070