Samsung Galaxy S Advance JB frisst Ram und haengt sich oft auf

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S Advance JB frisst Ram und haengt sich oft auf im Samsung Galaxy S Advance (I9070) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

Thorti45

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Seit dem Update der Firmware JB frisst mein Advance ernorm Arbeitsspeicher und haengt sich staendig auf.Cleaner, Ram Booster, veraenderte Einstellungen und mehrfach auf Werkeinstellung zurueck hat nichts gebracht.Immer 70 Prozent Ram schon bei Start weg.Das Advance ist frei und im Fachmarkt gekauft.Wer weiß Rat?
 
binbay64

binbay64

Ambitioniertes Mitglied
Das mit dem Speicher ist so: Da JB mehr leistung fordert als GB ist das eine normale Ursache. Aber dafür bekommt man ca. 90 mb mehr ram zur verfügung als in GB.

Mein Taskmanager sagt nach dem "killen" ich hab 220 MB frei

Und das mit dem aufhängen ist wirklich blöd. Ich hatte das auch und deswegen hab ich mein handy gerootet und einen neuen Kernel (CoCore-EP) installiert. Seit dem hatte ich keine Freezes mehr
 
BIOTEC

BIOTEC

Stammgast
CoCore würde ich auch empfehlen...meins hat mir schon den letzten Nerv gekostet, wegen den Stock Freezes und Zicken...

Seitdem ich CoCore drauf habe, läuft es ohne Freezes...

Schau dich hier mal um...den Thread dazu findest du sicher und hinbekommen solltest du es auch.
 
T

Thorti45

Neues Mitglied
Vielen Dank.
Gibt es keine fertige und einfache Rootsoftware ausser Odin.?
Eine wo ich nach Download einfach nur oeffnen muss?
Netzwelt.de hat da leider keine
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zum rooten des Advance braucht man keine Extra Software. Ist bereits alles nötige vorhanden. Lies mal die Anleitung genau, dann weißt Du was ich meine. :)
 
BIOTEC

BIOTEC

Stammgast
Rooten sollte kein Problem sein...das ist ja nur die .zip, die in der Anleitung steht und dann schön nach der Anleitung halten. Es wird dann daraus installiert, Reboot und Fertisch...^^

Und mit nem anderen Kernel ist es fast genau so, ausser das man da noch ein Progrämmchen für braucht. Ist aber auch Kinderleicht.
 
binbay64

binbay64

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt im store eine app namens Universal Kernel Flash oder so ähnlich. Damit geht das richtig schnell
 
T

Thorti45

Neues Mitglied
Nochmals Dank.
Problem...habe keine SD Karte im Handy und wollte mir auch keine holen.
Der Speicherplatz im Handy langt mir vollkommen da ich eh Bilder usw auf Pc immer verschiebe
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Du kannst aber folgendes machen denn dafür brauchst du keine SD-Karte. Installiere Dir aus dem App-Store nach dem rooten Link2SD.Damit kannst Du alle Apps die Du nicht benutzt einfrieren und somit belegen sie keinen RAM. Und da Du durch das einfrieren nix löschst, is das natürlich auch wieder mit Link2SD rückgängig machbar.
 
T

Thorti45

Neues Mitglied
Wuerde aber das Problem bleiben dass Handy oft einfriert was ja wie ich verstanden habe..mit...an der Prossezorsoftware liegt.
Also...ohne SD Karte ist Rooten nicht moegluch!?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Also das rooten sollte auch mit der internen Sd klappen. Warte mal paar Minuten. Ich teste mal schnell ob die zip auch von der internen aufrufbar ist. Gleich wieder da.

Ok , vergiss alles was ich geschrieben hab, geht nicht. Hatte vergessen das man über Stock Recovery keinen Zugriff auf die interne Sd bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet: