Gerät hat plötzlich viele Fehler

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe seit fast 4 Monaten das S7562.
Jetzt treten viele Fehler auf und will das mal hier kurz aufführen.
Sollzustand = Gerät aus und Ladekabel anschließen, dann erscheint nach ein paar Sekunden das Symbol Akku und in Farbe grün als Hinweis dass er geladen wird.

Seit 14 Tagen zeigt das Gerät nichts mehr an, aber es lädt auf!
Sobald ich das Ladekabel abziehe und das Gerät starten will, erscheint der Samsung S7562 Bildschirm und sofort stürzt das Handy ab. Wiederholt probiert, immer das gleiche Problem.
Dann Akku entnommen, gleich wieder eingesetzt = Handy startet

Wenn das Ladekabel angeschlossen wird und das Handy ist an, erscheint im rechten oberen Eck kein Zeichen, dass der Akku geladen wird (Blitzsymbol im Akkuzeichen).

Jetzt schliesse ich das Datenkabel an oder das Ladekabel im Auto = Piepston und Zeichen dass der Akku geladen wird.
Ziehe ich jetzt das Kabel wieder ab, bleibt der Hinweis dass geladen wird.
Auch im Menü wenn ich das USB-Debugging aktivieren will, sagt es mit dass ich erst das USB-Kabel abziehen soll ( ist aber längst weg ).
Erst wenn ich wieder den Akku entferne und gleich wieder einsetze, ist das Ladesymbol rechts oben weg und nur das Akkuzeichen ist sichtbar.

Datenkabel funktioniert nur zum Aufladen, am PC unter XP oder Win7 wird das Handy nicht erkannt ( auch nicht mit spezieller Software wie z.B. KIES ).

ihr seht, dass so einiges im Argen liegt. Nützt hier ein Werksreset oder ist das eine größere Sache? Ach ja, gerootet ist es sein Anfang an mit odin aber es gab da nie Probleme.

Wäre für jeden Ratschlag froh damit ich das Handy wieder mit allen Funktionen nutzen kann.
 
A

AlexP

Ambitioniertes Mitglied
Den USB Port am Handy mal reinigen. Schau mal ob sich dort Dreck abgelagert hat. Wenn ja, säubern und dein Problem ist gelöst.
 
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
schon alles ausgeblasen
Das Hauptproblem bleibt aber das "nichteinschalten" sondern nach dem Startbildschirm geht das Handy wieder aus.
Natürlich ist auch das Nichterkennen des Datenkabels bzw. Handys nicht nachvollziehbar. Es Lädt und zeigt das als Symbol im eingeschalteten Zustand an, während das "normale" Ladekabel ( über Strom ) nichts anzeigt.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Hast Du die Möglichkeit, mal einen anderen Akku zu checken? Deine Symptome könnten auch von einem defekten Akku kommen. Das würde ich auf jeden Fall vor einem Werksreset mal checken, denn wenn der Akku hinüber ist, nützt Dir auch ein Werksreset nichts.
 
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Müsste mir halt mal auf Verdacht einen neuen Akku kaufen, aber wie sieht es denn seit heute morgen mit diesem Fehler aus:

Beim Start ist jetzt am oberen Rand ( Anzeige für Verbindung, Sim-Karte, Netzqualität und Akkustand ) eine schmale Leiste mit folgenden Angaben:

P: 0/0 X: 0:0 Y:0:0 Y:0:0 und den Rest kann ich nicht entziffern

Was ist denn das schon wieder?

UPDATE 18:30Uhr = habe das Handy auf Werkseinstellungen zurückgestellt. Die letzten Fehler sind verschwunden aber nachwievor
Ladeanzeige obwohl kein Ladekabel angeschlossen ist
keine Verbindung zum PC da Datenkabel nur als Ladekabel funktioniert
meine Daten habe ich jede Woche auf dem PC gesichert, komme jetzt aber nicht dran
Akku entnehmen und einsetzen, dann ist das Zeichen "Gerät wird geladen" verschwunden

Mal schauen ob ein neuer Akku etwas hilft, evtl. ist der Kontakt MiniUSB defekt?
 
Zuletzt bearbeitet:
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Das simd auch die zwei Dinge, die mir dazu einfallen.
Vielleicht findest Du in nem Shop jemand, der Dir einen Akku zum testen zur Verfügung stellt.
Sollte ja im Laden recht schnell reproduzierbar sein, ob der Fehler mit nem anderen Akku auftritt.
 
E

email.filtering

Gast
Lieber Newbie59, wenn Du die Entwickleroptionen aktivierst, brauchst Du Dich über die entsprechenden Ausgaben am Display wohl nicht zu wundern. Das dann aber dem Gerät anzukreiden statt darüber nachzudenken wo Du als "Neueinsteiger" überall die Finger dran hast, finde ich echt heftig!

Und zur Sache mit dem Akku hast Du ja schon einen Tipp erhalten.


Dennoch natürlich auch Dir ein herzliches Willkommen im Forum!
 
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe jetzt einen anderen Akku testen können = keine Verbesserung.

Hauptübel ist, dass das Datenkabel lädt aber beim Abziehen (egal ob zuerst vom Rechner oder vom Handy ) die Verbindung nicht "löst". Anzeige immer noch so, als ob es laden würde. PC erkennt auch kein Datenkabel d.h. das Handy, egal ob XP oder Win7. Mit KIES o.ä. habe ich keinen Zugriff mehr.

Vermutung USB-Port? Aber dann dürfte es auch nicht mehr laden, oder?

Hat noch jemand eine Idee? Ansonsten geht das Ding an den Händler zurück.

Danke für die Hilfe!
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Was ich an Deiner Stelle noch versuchen würde,wäre eine andere Gesamtsoftware zu flashen.
Dabei musst Du auch keine Angst haben, dass evtl. Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche flöten gehen.

Hier
https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-s-duos.1525/anleitung-flashen-einer-gesamt-software-per-odin.462507.html
findest Du die Anleitung sowie auch Links zum Download der einzelnen Komponenten.

Ich würde mir erstmal Odin runterladen und schauen, ob Odin das Phone erkennt. Kies hat manchmal so gewisse Aussetzer, die man sich nicht erklären kann. Und Odin wird auch von den offiziellen Samsung Repair Centern zum flashen benutzt.


Falls Odin das Phone erkennt, würde ich entweder auch bei email.filtering im Download Bereich die FW runterladen, oder die neueste von sammobile.com und diese dann flashen.
Da sowohl die auf sammobile als auch von email.filtering bereitgestellten Dateien offizielle Samsung Fw sind, wirst Du wie gesagt anschließend keiine Garantieprobleme bekommen.


Edit: versuch mal alle USB-Anschlüsse am Computer. Auch da hakts äufiger
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Leider erkennt ODIN das Handy nicht, nicht mal unter Windows wird es irgendwie erkannt. Mal kurz als unknown device, das war es erstmal.

Auch alle USB-Ports versucht, nix war es.

Habe jetzt vom (Online)-Verkäufer Info, dass ich halt das Gerät einschicken soll.
Meine Frage jetzt: wenn ich in den Download-Modus gehe
also Lautstärketaste, Home-Taste und An/Austaste drücke, erscheint das Androidmännchen und oben stehen klein einige Infos über das Gerät.
Als erstes steht Odin3 und dann alles "offical" Samsung-Infos

Kann man mir jetzt einen Strick bezüglich Garantie drehen, wenn noch Reste von Odin drauf sind? Oder bringe ich diese Anzeige/Info mit einer Software die ich z.B. auf die externe SD-Karte ziehe und von dort aus installiere, weg oder bleibt diese Info?
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Ich wüsste jetzt nicht, warum Dir da einer was wollte.
Selbst wenn Du mit Odin was geflasht hast, wird dies eindeutig nichts sein, was Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche tangieren würde.

So lange Du kein Dreieck beim booten angezeigt bekommst, sieht der Händler, dass dort keine Custom Rom auf dem Phone ist bzw. war, sondern nur offizielle Samsung FW.
Und diese darfst Du flashen bis Du grün wirst, denn diese ist von Samsung für dasPhone freigegeben worden.
 
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Info und die Ratschläge.

Auch wenn es dem Handy nicht "geholfen" hat, merke ich doch dass ich hier unter Spezialisten bin.

:thumbsup:
 
N

Newbie59

Neues Mitglied
Threadstarter
Für alle die es interessiert:

die USB-Buchse vom Gerät war defekt


Handy nach 7 Tagen Rep.Zeit wieder erhalten = alles ok!
 
Oben Unten