Bluetooth Verbindung bricht bei Freisprechanlage ab

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth Verbindung bricht bei Freisprechanlage ab im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Moin zusammen.

Ich fahre einen Fiat Punto Evo. Dieser hat unter anderem auch eine Freisprechanlage eingebaut. Ist so ein Fiateigenes System (Blue&Me), welches mit dem Radio gekoppelt ist und man durch Sprache und mit den Multifuntionstasten am Lenkrad bedienen kann.

Jetzt zum Punkt. Das Handy verbindet sich per Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung, welches einem im Bordcomputer auch angezeigt wird.
Von nun an kann man über Sprachbefehle jemanden anrufen usw.
Bis hierhin funktioniert auch alles. Wenn ich nun telefoniere, bricht ganz sporadisch und nicht reproduzierbar die Verbindung ab, und im BC steht "Kein Bluethooth".

Also kurz und knackig: Die Verbindung zum Handy bricht mal mehr und mal weniger ab. Ich habe schon das Wildfire meiner Freundin probiert, aber da das Problem nicht reproduzierbar ist, trat der Verbindungsabbruch während der Versuche nicht auf. Keine Ahnung ob es am Handy oder am Auto liegt. Hat jemand eine Idee wie ich das testen könnte?
Ich will nicht gleich in die Werkstatt rennen sondern das Problem möglichst einkreisen.

Danke Euch schon einmal.

Gruß
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
Versuch mal die App "Blutooth Fix Repair" aus dem Market. Hatte auch Probleme mit der Kopplung bzw. Verbindungsprobleme. Die App hat den Fehler behoben und alles läuft jetzt einwandrei!! :D

Ach so, ROOT ist Vorraussetzung!!!!
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Super danke, das probiere ich mal. Root bin ich. Hoffe das klappt.
Ich berichte
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Muss leider berichten das es nichts gebracht hat.
Verbindung reisst immernoch sporadisch ab.
Hab die FSE mit einem Wildfire getestet und das läuft einwandfrei.
Muss also am SGS liegen.
Meint ihr es bringt was neu zu flashen?
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Ich muss den Thread noch einmal ausgraben.
Ich bin inzwischen dahinter gekommen, dass das Problem an der Firmware lag. Habe auf die offizielle JPO geflashed und bin einen Monat lang ohne Verbindungsabbruch gefahren.

Nun habe ich gestern auf JQ3 geflashed und habe promt wieder Verbindungsabbrüche. Das ist ein blöder Konflikt. Die JPO läuft ja förmlich bescheiden im Gegensatz zur JQ3. Schön flüssig usw. Das nutzt mir aber nichts, wenn ich mein Handy im Auto nicht nutzen kann.
Noch jemand da der mit Blue&Me unterwegs ist und auch Probleme hat?
 
R

r407a

Neues Mitglied
Moin,
keine Ahnung ob es Hilft aber bei mir (VW) hatte ich auch immer Probleme und ein kompletter Resett hat das Problem fast beseitigt jetzt habe ich nur noch selten Verbindungs abbrüche.

Gruß Jürgen
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
escobaner schrieb:
. Die JPO läuft ja förmlich bescheiden im Gegensatz zur JQ3. Schön flüssig usw. Das nutzt mir aber nichts, wenn ich mein Handy im Auto nicht nutzen kann.
Warum JPO wenn Du damit nicht zufrieden bist? Nimmer entweder die JPY oder gar die neue JVK. Da sollte die Verbindung nicht mehr zusammenbrechen!!
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
JVK ??? Da ist man mal kurz weg, und schon gibt es eine neue FW :blink:
Die schaue ich mir gleich mal an.
Das mit dem Reset hab ich schon probiert. Bringt leider auch nichts.
Hab auch schon das Bluetooth Repair App probiert. Auch ein Schuss in den Ofen.
Ich schau mir mal die neue FW an und falls es nicht geht, kotze ich mich hier weiter aus :biggrin:
 
D

Danny-K

Neues Mitglied
Hallo,
habe das Problem auch mit dem VW Touch-Adapter.
Allerdings nur, wenn sich das Galaxy erneut mit dem Touch-Adapter verbindet, ohne dass zuvor Bluetooth ausgeschaltet wurde.
Sprich: Beim ersten Verbinden funktioniert alles einwandfrei. Das Galaxy bleibt verbunden. Macht man das Auto aus und später wieder an, verbindet sich das Galaxy und man kann normal telefonieren, aber nach ein paar Minuten bricht die Verbindung ab. Das Gespräch bleibt jedoch erhalten. Drücke ich beim Touch-Adapter wieder auf "verbinden" ist das Gespräch wieder auf der FSE. Das geht dann solange weiter, bis man BT aus- und wieder einschaltet. Dann ist die Verbindung stabil.
Das Problem besteht erst seit Update auf JPY, bzw. jetzt auf JQ3.
Die Verbindung bricht auch weg, wenn nicht telefoniert wird.
 
D

Danny-K

Neues Mitglied
Hallo,
das scheint ein Modem-Problem dieser Firmware zu sein.
Habe wie hier beschrieben ein anderes Modem geflasht:
https://www.android-hilfe.de/forum/...flash.86937.html?highlight=empfang+verbessern
Und siehe da: Die Verbindungsprobleme sind weg!
Da ich VF-User bin, habe ich die Version JP5 genommen. Der Empfang ist minimal besser, die Sprachqualität sogar deutlich besser.
Die anderen Modems habe ich bisher noch nicht ausprobiert.