1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. selim, 06.02.2011 #1
    selim

    selim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe neue Telefonnummern bzw. Kontakte in Google abgespeichert. Wenn ich eine neue sim-karte einsetze und ich kein internet zugang zu verfügung habe kann ich auf meine kontakte zugreifen?
     
  2. Kev, 06.02.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Nein. Wie soll denn das Handy die Daten synchronisieren, wenn Du kein Internet hast?
     
  3. selim, 06.02.2011 #3
    selim

    selim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    bleiben die kontakte vom letzten synchronisierung nicht im adressbuch?
     
  4. Kev, 06.02.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Doch, logisch, die von der letzten schon. Warum sollten die denn auch verschwinden?
     
  5. Jim-Phelps, 06.02.2011 #5
    Jim-Phelps

    Jim-Phelps Android-Hilfe.de Mitglied

    Deine Kontakte sind mit deinem Google-Konto verknüpft, nicht mit deiner SIM-Karte. Sie verschwinden erst, wenn du dein Telefon auf Werkseinstellungen zurückstellst oder dein Google-Konto von deinem Telefon löschst.
     
  6. selim, 06.02.2011 #6
    selim

    selim Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    dann ist alles in ordunug, weil ich im urlaub eine andere sim-karte beutze ohne internet tarif.
     
  7. Kev, 06.02.2011 #7
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Die Daten sind ja zweimal vorhanden. Einmal im Web bei Google, einmal auf Deinem Handy. Sonst wäre eine Synchronisation ja auch unnötig.
     
Du betrachtest das Thema "[Erledigt] Google Kontakte im Handy" im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum",