Kopfhörerbuchse dicht

HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Threadstarter
Nach längerer Zeit wollte ich heute wieder mal einen Kopfhörer an mein Galaxy anschließen. Doch der Stecker ging nicht ganz rein. Der Grund war, dass sich lauter Flusen im Innern angesammelt hatten. Mein "Kraftanstrengungen" verdichteten dann das "Flusengebinde" noch mehr. - Nach 10 Minuten "rumpobeln" mit einer Stecknadel konnte ich dann jede Menge Fuseln aus der Buchse angeln und nun ist die Buchse auch wieder für den Stecker zugänglich.

Samsung hat zwar an eine Abdeckung für den USB-Anschluss gedacht, aber leider die Kopfhörerbuchse vergessen. Jetzt überlege ich mir, welchen Stöpsel ich da anbringen könnte, um zu verhindern, dass mir das gleiche Malheur nochmals passiert. - Hat jemand Ideen?

Übrigens war ich auch ganz verwundert, wie viel Staub sich unter dem Rückdeckel angesammelt hatte.
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Einfach ab und zu mal reinigen. Im Computershop gibts zum Beispiel Druckgasreiniger in Dosen zu kaufen, da kann man alles mal schön "durchpusten".

Aber ansonsten hättest du sicher auch selber drauf kommen können, und keinen eigenen Threat dafür erstellen müssen!

LG
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
ich habe mir letzt einen stylus bei einem china-händler geholt, der am halteband einen schutzstecker für den kopfhörerausgang hatte.

für $ 1,83 kannste nix falschmachen, aber wenn das teil mal abbricht. was dann ?
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Mhm unter meinen Schreibtisch ist auch einiges an Staub :flapper:

Naja Kopfhörerbuchsen Abdeckungen erweisen sich meistens als "unbequem"

Wenn ich Kopfhörer anstecken will , will ich nicht erst rumfummeln bis ich die Kopfhörer anstecken kann, mein Laptop, mein Pc...die haben nirgends eine Abdeckung für diese Buchse.


Gibt es überhaupt irgendwas was solch eine Abdeckung hat?
 
Kev

Kev

Guru
Warum mit einer Nadel? Halt doch einfach mal den Staubsauger dran... :)
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Threadstarter
hertharules schrieb:
Einfach ab und zu mal reinigen. Im Computershop gibts zum Beispiel Druckgasreiniger in Dosen zu kaufen, da kann man alles mal schön "durchpusten".

Aber ansonsten hättest du sicher auch selber drauf kommen können, und keinen eigenen Threat dafür erstellen müssen!
Ich will ja die Fusel nicht reinpusten, sondern sie sollten raus. Da nützt mir meine Druckluftdose (nicht Druckgas!) auch nichts.

Es gibt wohl viel unsinnigere Threads als diesen.:flapper:

djmarques schrieb:
.....
Naja Kopfhörerbuchsen Abdeckungen erweisen sich meistens als "unbequem"
...... mein Laptop, mein Pc...die haben nirgends eine Abdeckung für diese Buchse.
Deinen Laptop und PC transportierst du aber auch nicht in der Hosentasche.:smile:
Kev schrieb:
Warum mit einer Nadel? Halt doch einfach mal den Staubsauger dran... :)
Mein guter Vorwerk und auch ein Handstaubsauger erwiesen sich als wirkungslos - die Öffnung am Staubsauger ist einfach zu groß. - Zudem hatte ich ja die Mullen durch den Versuch, den Kopfhörer fest einzustecken, noch verdichtet.:winki:

Gibt es noch weitere solche guten Vorschläge von euch für den nächsten Fall der Kopfhörerbuchseverstopfung oder eine eigene FAQ dafür?:p
 
F

flowerX

Gast
Kopfhörerbuchse. Der Bauchnabel eines jeden Smartphones :D
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Threadstarter
Interessieren würde mich jetzt schon, wie viele aufgrund meines Threads probiert haben, ob bei ihnen die Kopfhörerbuchse frei von Fuseln ist?
 
HTCDesire

HTCDesire

Lexikon
Threadstarter
Hier noch ein Bild der Verstopfungsobjekte (vermutlich alle aus Jeans der Marke Tommy Hilfiger - könnte ja von Bedeutung sein):lol:
 

Anhänge

Oben Unten