1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. willi3910, 16.12.2010 #1
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo djmarques Hallo KEVIch habe mittlerweile alles zu dem Thema gelesen was ich gefunden habe.
    Aber eure Meinung wäre mir schon wichtig, Ihr wisst wenigstens von was Ihr schreibt.
    Würdet Ihr von JPO auf JPU umsteigen, oder doch lieber noch warten
     
  2. boardmaster2009, 16.12.2010 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Gast

    DJ liebt JPU heiss und innig, da er noch nicht da ist, antworte ich mal für ihn :flapper:

    Vor allem, da er den Thread gleich eh schließen wird :cool2:
     
    djmarques gefällt das.
  3. willi3910, 16.12.2010 #3
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    würdest Du umstellen

    Eine Frage noch
    Wenn ich mit Titanium ein Backup von den Apps mache, kann ich diese in der JPU wieder
    mit Restore herstellen, oder lieber neu installieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  4. ninjafox, 16.12.2010 #4
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    jpu ist bis auf die akkulaufzeit die am besten laufende firmware... von lags ist nichts mehr zu spüren eigentlich.


    titanium lief nicht richtig mit jpu, da irgend ein datenpfad verändert wurde...
    einige apps wurden fehlerhaft wiederhergestellt,
    so hat z.b. beautiful widgets keine settings gespeichert...
    mittlerweile gibts aber n titanium update, müsste aber wieder laufen...
     
  5. presseonkel, 16.12.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager

    ja...:)
     
  6. SammyGalax, 16.12.2010 #6
    SammyGalax

    SammyGalax Android-Experte

    ich hab stock jpu kernel, ist der vom akkudrain besser als der k10k 256 mit alle tweaks?
     
  7. willi3910, 16.12.2010 #7
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    kann man den Universal_lagfix_kernel_JPM_0.3 installieren, oder braucht man ihn nicht mehr.
     
  8. boardmaster2009, 16.12.2010 #8
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Gast

    Bloß nicht !
     
  9. willi3910, 16.12.2010 #9
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    brauche ich überhaupt einen Lagfix für die JPU ?
     
  10. elster, 16.12.2010 #10
    elster

    elster Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab Darkyys Gingerbread JPU 5.5 ROM drauf. Das basiert auf JPU.

    Damit hast du ein neues Telefon.
     
  11. presseonkel, 16.12.2010 #11
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Mitarbeiter Team-Manager

    nein....:)
     
  12. willi3910, 16.12.2010 #12
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab ich mal downgelotet, werden die Dateien auf dem Handy einfach mit diesen überschrieben.
     
  13. boardmaster2009, 16.12.2010 #13
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Gast

    Hast Du Dich auch gut eingelesen oder kennst Du Dich bereits schon aus mit flashenund ODIN ?
     
  14. djmarques, 16.12.2010 #14
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    JA!

    auf zur JPU :D

    und bitte OHNE Lagfix, ist unnötig!
     
  15. willi3910, 16.12.2010 #15
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    habs mit odin schon ein paar mal gemacht
     
  16. galaxyS-rookie, 16.12.2010 #16
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Android-Experte

    Kannst du das ein wenig detailierter Formulieren?
    Was genau ist mit neuem Handy gemeint?

    Dann allgemein:
    Meins läuft mit Fixes etc. unter JPO auch laggfrei und ich bin schon sehr zufrieden damit.

    WAS GENAU ist (abgesehen von den laggs nicht nicht mehr vorhanden sin) anders oder besser an der JPU? Ist es wirklich nur die Performance? Oder gibt es unter JPU funktionen etc. die es unter JPO nicht gibt?

    Grüße
     
  17. boardmaster2009, 16.12.2010 #17
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Gast

  18. willi3910, 16.12.2010 #18
    willi3910

    willi3910 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Eine wichtige Frage noch
    Soll ich den Universal_lagfix_kernel_JPM_0.3 wieder rückgängig machen vor dem flashen





    ich mache noch ein backup, dann gehts los auf JPU
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  19. galaxyS-rookie, 16.12.2010 #19
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Android-Experte

    ah, okay. danke dir! war paar taage nicht on und bin nicht mehr so uptodate hier :D danke ;)
     
  20. djmarques, 16.12.2010 #20
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Meine Meinung zu Darkyys Zeugs da


    Also, mit JPU allein bist du sicher auch zufrieden ;),


    Edit: :lol: ich hoffe ich meine jetzt das gleiche Rom :D
     
    DrMole gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Lohnt sich der Umstieg von xxJPO auf xxJPU" im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum",