1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. dackedidi, 25.07.2010 #1
    dackedidi

    dackedidi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    ich hab eine 16Gig Class2 Sandisk Karte in meinem Galaxy.
    Nach dem Booten dauert es bei mir immer mind. 1 Minute oder auch länger bis der Medienscanner abgeschlossen ist. Das zieht einen Reboot natürlich massiv in die Länge und stört mich.

    Auch muss ich immer zweimal das Telefon entsperren und zwischendrin den Simkarten Pin eingeben. Das ist natürlich sehr laggy weil grad viel geladen wird. Wird das mit einem Firmwareupdate besser?

    Meine aktuelle Version: JF3

    Kann man das Medienscannen nach Reboot auch abschalten. Ich nutze switch pro und hab ein Widget mit dem ich das einleiten kann.

    Gibt es ein Toom mit dem man die SD Karte defragmentieren kann, bzw bringt das überhaupt was?



    Gruß
    Dackedidi
     
  2. CMcRae, 25.07.2010 #2
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    ich glaube nicht das defragmentieren bei flashspeicher was bringt.....

    bei ssd´s tut man ja auch nicht defragmentieren.
     
  3. dackedidi, 25.07.2010 #3
    dackedidi

    dackedidi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    das dachte ich mir fast schon das es nichts bringt.

    Viel wichtiger wäre für mich die Frage ob ich diesen Medienscanner deaktivieren kann. Ich will das nur manuell machen
     
  4. Munro, 25.07.2010 #4
    Munro

    Munro Android-Hilfe.de Mitglied

    Einfach abwarten. Wenn du kurz wartest, kannst du auch ohne Entsperren den Pin eingeben. Ist zumindest bei mir so beim Neustart, dass sich die Pineingabe nach kurzer Zeit (1-3 Sekunden) über das Entsperrmuster schaltet. Bin ich zu schnell, ruckelt alles. Warte ich, geht alles schneller und ich muss nach der Pineingabe nur einmal entsperren.
     
  5. dackedidi, 25.07.2010 #5
    dackedidi

    dackedidi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Noch jemand einen tipp wegen dem medien scanner?
     
  6. Jawi, 25.07.2010 #6
    Jawi

    Jawi Junior Mitglied

    Ich bin auch kein großer Freund des Mediascans. Samsung sollte uns da noch eine Option in der Firmware zur Verfügung stellen um die Sache zu deaktivieren oder wirklich nur auf bestimmte Ordner zu beschränken.

    Damit nicht jeder Mist im Music- oder Videoplayer bzw. in der Gallery landet kann man in entsprechende Verzeichnisse eine leere Datei mit folgendem Dateinamen legen:

    .nomedia
     
  7. dackedidi, 25.07.2010 #7
    dackedidi

    dackedidi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    gut zu wissen, danke
     
  8. DirtyIdiot, 27.07.2010 #8
    DirtyIdiot

    DirtyIdiot Android-Lexikon

    Habe das gleich Problem nur schlimmer.der medienscan dauert bei mir über 10min mit etlichen fc.selbst wenn ich die sd Karte entnehme dauert es so lange.hat jemand eine Idee bevor ich durchdrehe?
     
  9. djmarques, 28.07.2010 #9
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    externe karte? nimm die mal raus,bevor du startest
     
  10. DirtyIdiot, 28.07.2010 #10
    DirtyIdiot

    DirtyIdiot Android-Lexikon

    So hab das Teil gestern Abend Formatiert und alles wieder installiert.Vorhin kam der gleiche Fehler wieder und ich habe herausgefunden das Pure Calendar Widget dran Schuld war.Hab mehrmals installiert/deinstalliert und bin mir sicher.
     
  11. Ckck, 28.07.2010 #11
    Ckck

    Ckck Gast

    Für eine Funktion die Überprüfung ob neue Medien verfügbar sind abzuschalten wäre ich auch dankbar, zwar mag ich die Gallery und will sie auch weiterhin nutzen aber das Warten nervt doch schon.
     
Du betrachtest das Thema "Medienscanner nach Reboot" im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum",