1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. redroomboy, 30.07.2011 #1
    redroomboy

    redroomboy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo zusammen,

    vor kurzem mußte ich von der arbeit aus die hotline meines festnetzanbieters anrufen. hab dazu das galaxy benutzt, da wir das firmentelefon für private zwecke nicht nutzen dürfen. am anfang mußte ich meine festnetznummer über tastatur zur identifizierung eingeben. leider hat der computer am anderen ende mich "nicht verstanden". ich habe mich dann mal daheim auf dem festnetz angerufen und auf den tasten des galaxy wild rumgetippt und es waren auch ganz normal die bekannten töne zu hören. am nächsten tag mußte ich wieder die hotline anrufen und habe extra jede taste etwas länger gedrückt aber wieder dasselbe problem.

    habt ihr schon mal ähnliches phänomen erlebt? woran kann das liegen?

    danke und gruß
     
  2. frank_m, 30.07.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    An der Mobilfunkverbindung. Im Mobilfunk werden stark komprimierende Codecs eingesetzt, die vor allem psychoakustische Effekte ausnutzen. Eine Reduktion der Datenmenge ist erlaubt, solange das menschliche Ohr sie nicht wahrnimmt. Für einen Computer auf der anderen Seite, der zwingend auf eine möglichst unverfälschte Übertragung eines Frequenzgemisches angewiesen ist, sind genau diese Codecs absolut tödlich.

    Es ist wie mit den Beiträgen in einem Forum: komprimieren die Autoren die Beiträge zu stark, lassen z.B. Zeichensetzung oder Großbuchstaben weg, dann kann das beim Empfänger zu Missverständnissen oder sogar zu bewusster Ignoranz führen.
     
Du betrachtest das Thema "Mehrfrequenzwahl funktioniert nicht richtig" im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum",