Mobiles Netzwerk geht nicht - angeblich kein APN konfiguriert

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mobiles Netzwerk geht nicht - angeblich kein APN konfiguriert im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

harms

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe ein saublödes Problem und keine wirkliche Ahnung, woran es liegt. Mein mobiles Netzwerk funktioniert nicht mehr; bei Quicksettings steht beim Punkt Mobiles Netzerwerk 'Kein APN konfiguriert'; die APN-Daten sind aber alle eingegeben:

Name: E-Plus Internet
APN: internet.eplus.de
Proxy: Nicht fesgelegt
Port: Nicht festgelegt
Nutzername: eplus
Passwort: eplus
Server: Nicht festgelegt
MMSC: Nicht festgelegt
MMS-Proxy: Nicht festgelegt
MMS-Port: Nicht festgelegt
MCC: 262
MNC: 03
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: internet

Bevor dieses Problem aufgetreten ist, habe ich diverse Batterieanzeige-Apps ausprobiert, aber alle wieder deinstalliert. Allerdings hatte ich vor dieser App-Testrunde (seit dem Update auf 2.2.1) schon das Problem, dass sich das mobile Netzwerk nicht mehr automatisch eingeschaltet hat, wenn ich meinen WLan-Bereich verlassen habe.

Ich hab das Handy rebootet und, als das nichts gehofen hat, den Akku für 15 Minuten raus genommen; das hat aber leider auch keine Wirkung gezeigt. Ich habe ein ungerootetes SGS mit Froyo 2.2.1 drauf (via Kies). Die APN-Daten habe ich auch alle mal neu eingegeben und abgespeichert; das hat allerdings auch nicht geholfen.

Wisst Ihr Rat? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Die Suche habe ich übrigens auch benutzt, allerdings keinen Thread gefunden, wo mein Problem vor kam. Wenn ich was übersehen haben sollte, entschuldige ich mich und bitte um Verschieben meines Threads.

Edit: Vor dem Aufspielen der 2.2.1 hatte ich die skandinavische Froyo-Version drauf mit Lagfix; den Lagfix hab ich deaktiviert, dann einen Wipe gemacht, dann über Donalds Anleitung die XXJPO/XXJPP/DBTJP3 drauf gemacht mit Repartition und Pit 512. Danach habe ich dann die JQ3 via Kies drauf gemacht und nochmal gewipt; mein System müsste also eigentlich 'sauber' sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hermz

Stammgast
harms schrieb:
... nicht mehr automatisch eingeschaltet hat, wenn ich meinen WLan-Bereich verlassen habe. ...
aufgrund dieses satzes geh ich davon aus dass du die app "local" oder ähnliches nutzt?!
ich denk mal daran wirds liegen. versuch mal den cache der app zu löschen und alles neu einzustellen, vl funzts.
hab die erfahrung gemacht dass apps, die die mobile datenverbindung kontrollieren dürfen/können oftmals probleme machen, da sie in den apn-einstellungen herumschreiben. (widgetsoid zb setzt bei deaktivierung der apn's ein '-' vor den zugangspunktnamen)

LG
 
H

harms

Fortgeschrittenes Mitglied
Dankeschön für Deine Hilfe! Nein, Local oder etwas ähnliches benutze ich nicht; die Umstellung zwischen WLan und G3 oder Edge ging immer automatisch; das Handy hat von selbst auf G3 geschaltet, wenn es meinen Router nicht mehr in Reichweite hatte. Umgekehrt genau so; wenn ich nach Haus gekommen bin, ging G3/Edge aus und WLan wieder an.

Aber der Tipp mit dem Cache ist trotzdem gut; ich werde mein Handy jetzt mal routen und dann den CacheCleaner drauf machen; vielleicht hilft das Löschen des Cache wirklich.

Edit: Leider hat das nichts gebracht; ich kriege immer noch keine Verbinung mit E-Plus.
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Funktioniert eine andere SIM eines anderen Betreibers?
 
H

harms

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider nein; das habe ich natürlich auch ausprobiert. Inzwischen habe ich die JQ3 komplett neu mit Repartition draufgeflasht, aber der Fehler ist immer noch da; das scheint mir ein Hardware- oder sonstiges Handyproblem zu sein. Es ist schon postfertig und geht jetzt zum Amazon-Service.
 
sensor99

sensor99

Experte
Moin :)

Geh doch mal auf die Homepage Deines Providers und schau Dir die APN-Daten dort nocheinmal an.

Meiner Meinung nach ist Deine APN nicht vollständig konfiguriert.

Port und Proxy müssten doch auch Zahlen beinhalten...

Guck mal nach...
 
H

harms

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, die Einstellungen stimmen; die habe ich natürlich auch nachgesehen. Es scheint wirklich ein Defekt am Handy zu sein, ansonsten würde das Problem nach flashen einer komplett neuen JQ3 nicht auch noch da sein. Die APN-Daten werden ja automatisch gezogen und vorher hat das ja auch immer geklappt. Wobei ich, wie gesagt, die APN-Daten auch abgeglichen habe. Und mit anderen Sim-Karten, also von anderen Anbietern, geht es ja auch nicht.
 
sensor99

sensor99

Experte
Hmmm, schwierig...

Hast Du unter Einstellungen > Standort und Sicherheit > Eigener Standort die Häkchen gesetzt bei: Drahtlosnetzwerke verw. und GPS-Satelliten verw. ...???
 
H

harms

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, klar; die Grundeinstellungen bin ich natürlich auch durchgegangen.

Inzwischen ist mein Handy schon unterwegs zum Amazon-Service; erfahrungsgemäß dauert es nicht mehr als vier Arbeitstage, bis ich es wieder bekomme (das SGS meines Mannes war schon zwei mal da).
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
ok,
dann:
zu...:)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.