Neustart nur durch Herausnahme Akku möglich

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neustart nur durch Herausnahme Akku möglich im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Susanne2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
alle 1-2 Tage friert das SGS ein, ich versuche rechts die Austaste zu drücken, aber es rührt sich nichts. Ist das ein Fehler des Gerätes? Evtl der APPS?
Gibt es eine andere Möglichkeit des Neustartes? Bei anderen Handys kann man kurszes Reset mittels kleiner Nadel machen in entsprechendes Loch. Da kann ich aber wohl lange suchen...
LG
Susanne
 
R

rayorbin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Einen Neustart des Gerätes erreichst du, in dem du ca. 10s lang die Power-Taste gedrück hälst. Das geht häufig auch noch, wenn das Gerät "eingefroren" ist. Löst aber leider nicht das Problem, weshalb das Handy eingefroren ist, normal ist das sicher nicht.

Gruß

rayorbin
 
G

gallert

Neues Mitglied
Schließe mich an, solltest eher nach der Ursache fürs "Einfrieren" suchen...
Hast Du eine Original-FW drauf, oder ein Custom-ROM?
 
S

Susanne2

Fortgeschrittenes Mitglied
gallert schrieb:
Schließe mich an, solltest eher nach der Ursache fürs "Einfrieren" suchen...
Hast Du eine Original-FW drauf, oder ein Custom-ROM?
Original
 
G

gallert

Neues Mitglied
Grundsätzlich sehr komisch, da die Original-Roms sehr stabil laufen...
Hast Du vor Dich mit dem Thema Deiner Telefonsoftware eingehender zu beschäftigen (bspw. alternatives Rom aufspielen o.ä.)? Falls ja, empfehle ich Dir, Dich mit dem Flashen Deines Tel. zu beschäftigen (Sufu im Forum benutzen).

Falls nein, sehe ich noch zwei Möglichkeiten:

1. Akku nochmal rausnehmen und Handy vom Reststrom befreien (ohne Akku mehrere Sekunden auf den Powerknopf drücken). Danach Akku rein und neu starten - falls Fehler (Einfrieren) immernoch siehe 2.

2. Handy im Geschäft Deines Vertrauens (oder bei Samsung) checken lassen (Umtausch oder neu Flashen)


- hoffe, ich helfe Die ein wenig weiter -:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Susanne2

Fortgeschrittenes Mitglied
gallert schrieb:
Grundsätzlich sehr komisch, da die Original-Roms sehr stabil laufen...
Hast Du vor Dich mit dem Thema Deiner Telefonsoftware eingehender zu beschäftigen (bspw. alternatives Rom aufspielen o.ä.)? Falls ja, empfehle ich Dir, Dich mit dem Flashen Deines Tel. zu beschäftigen (Sufu im Forum benutzen).

Falls nein, sehe ich noch zwei Möglichkeiten:

1. Akku nochmal rausnehmen und Handy vom Reststrom befreien (ohne Akku mehrere Sekunden auf den Powerknopf drücken). Danach Akku rein und neu starten - falls Fehler (Einfrieren) immernoch siehe 2.

2. Handy im Geschäft Deines Vertrauens (oder bei Samsung) checken lassen (Umtausch oder neu Flashen)


- hoffe, ich helfe Die ein wenig weiter -:unsure:
Wenn ich das richtig sehe, meinst du, man soll das Ding mit. z. B Odin flashen oder wie? Aber genau da habe ich doch keine Garantie mehr. Ich wittere persönlich, weil sich serh viel konfiguriert habe, einige Profile etc, daß es daran liegt. Wenn ich die Konfiguration, die APPS etc behalten möchte, welche Backup würdet ihr empfehlen? Wobei : Dann habe ich ja evtl den Fehler wieder drauf, oder? Sofern kein Gerätefehler....
LG
Susanne
 
G

gallert

Neues Mitglied
Also sollte ein Gerätefehler vorliegen, dann hast Du trotz Flashens Garantie (meines Wissens).
Könnte natürlich auch sein, dass irgendein App Probleme macht. Eventuell machst Du mal ein Wipe (Werkszustand) und hast dann ein jungfräuliches Telefon (Kontakte, SMS und MMS usw. lassen sich am besten mit "MyBackup" sichern - die Test-Version reicht da völlig aus...).

Mit den Sicherungen von Apps habe ich persönlich keine guten Erfahrungen gemacht. Ich hole mir die Apps nach Neuinstallation oder Wipe meist aus Market oder anderen Quellen wieder...
 
J

JanF

Stammgast
Denk beim Einspielen eines Backups aber auch daran, dass Du das Problem evtl. wieder gleich mit einspielst.

Mit meinem Galaxy 5 hatte ich mal ein paar Tage lang solche Probleme, die sich dann schnell wieder gelegt haben. Das war glaube ich kurz nach einem Market update. Die Probleme haben sich wieder von selbst erledigt - bzw mit einem neuen update - das kann man ja nicht so genau zuordnent, auch ob es tatsächlich die Ursache war.

Ich rate auch vom flashen mit Odin ab, zumindest wenn es Probleme mit einem Gerät gibt, auf dem Garantie drauf ist, und wenn man sich damit nur Diskussionen mit dem Service spart.

Backup und Wipe ist aber ein guter Ansatz um zu sehen, ob es das Gerät oder die Konfiguration ist, die den Fehler verursacht. Erst danach dann vom Backup wiederherstellen.
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Welchen Firmware hast du?
Also Versionsnummer?
 
GalaxyKnight

GalaxyKnight

App-Anbieter (kostenlos)
JanF schrieb:
Ich rate auch vom flashen mit Odin ab, zumindest wenn es Probleme mit einem Gerät gibt, auf dem Garantie drauf ist, und wenn man sich damit nur Diskussionen mit dem Service spart.
Das ist totaler Unsinn. Wenn man wirklich zum Service Point muss flasht man einfach die orginal FW drauf und gut ist.
Ich hab damals als ich einen Fehler im Display hatte auch die alte JM1 A1 FW mit Brand draufgehauen. Und gut wars.

Eine custom FW löst zwar vielleicht das Problem nicht. Aber immer diese Garantie Verletzungen zu nennen finde ich nicht förderlich.
 
S

Steff1981

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

also ich glaub ich hab das gleiche oder zumindest ein ähnliches Problem. In unregelmäßigen abständen kann ich mein SGS nicht mehr aus dem Standby heraus holen. Ich muss dann den Akku raus nehmen um neu zu starten.

Habe derzeit die CM7 stable drauf, von der ich hoffte dass es bei ihr nicht mehr passiert. Davor hatte ich verschiedene Original FWs drauf (2.3.3 - 2.3.5) teilweise mit Stock Kernel und teilweise dann mal mit nem Custom Kernel. Die ganze Zeit über aber sporadisch dieser Fehler.

Ich überleg langsam echt ob das ein HW Problem sein kann und wollte mal nachfragen was ihr dazu sagt. Hab das bei Amazon bestellt letztes Jahr und überleg nun ne alte original FW zu flashen und das zurück zu schicken.

gruß,

Steff
 
S

Susanne2

Fortgeschrittenes Mitglied
Steff1981 schrieb:
Hallo,

also ich glaub ich hab das gleiche oder zumindest ein ähnliches Problem. In unregelmäßigen abständen kann ich mein SGS nicht mehr aus dem Standby heraus holen. Ich muss dann den Akku raus nehmen um neu zu starten.


gruß,

Steff
Dito, genau das ist bei mir genauso. Kein Einfrieren im eigentlichen Sinn sondern es bleibt einfach "Dunkel", obwohl es offensichtlich läuft.
 
S

Susanne2

Fortgeschrittenes Mitglied
GalaxyKnight schrieb:
Das ist totaler Unsinn. Wenn man wirklich zum Service Point muss flasht man einfach die orginal FW drauf und gut ist.
Ich hab damals als ich einen Fehler im Display hatte auch die alte JM1 A1 FW mit Brand draufgehauen. Und gut wars.

Eine custom FW löst zwar vielleicht das Problem nicht. Aber immer diese Garantie Verletzungen zu nennen finde ich nicht förderlich.

Da schau an, die erste Info in der Richtung, die ich lese. Also Backup machen, dann notfalls wieder draufspielen, wenn das flashen nicht geht. Und Samsung merkt nichts? Ist das in einfachen Worten Fakt?
LG
Susanne
 
G

gallert

Neues Mitglied
Susanne2 schrieb:
Da schau an, die erste Info in der Richtung, die ich lese. Also Backup machen, dann notfalls wieder draufspielen, wenn das flashen nicht geht. Und Samsung merkt nichts? Ist das in einfachen Worten Fakt?
LG
Susanne
Ja, so kann man das sehen. Die Herstellergarantie hat nichts mit der Firmware Deines SGS zu tun - also trau Dich ruhig...