Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Samsung Galaxy S speichert keinerlei Einstellungen mehr

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S speichert keinerlei Einstellungen mehr im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

TheAmoksepp

Neues Mitglied
Hallo an alle, ich hab ein kleines (großes?) Problem:
Ich hab für die Silvesternacht meine Sim-Karte in ein altes Handy gesteckt und heute dann wieder ins Galaxy gesteckt. Als ich es dann einschaltete, bootete es ungefähr 1 min. Gut, okay hab mir nichts dabei gedacht. Dann sah ich aber, das meine HomeScreens komplett resettet waren. Also der Zustand war der gleiche wie der nach dem Update auf die JPX. Apps waren noch vorhanden. Aber als ich dann ins ICQ wollte, musste ichd meine daten wieder eingeben. gut auch das war kein problem. Aber dann loggte ich mich aus, beendete icq mit dem taskmanager. Als ich mich dann wieder einloggen wollte, musste ich die daten wieder eingeben und der EULA zustimmen und so. Dann dachte ich, liegt am Taskmanager und ging in die optionen (is übrigens der advanced task killer gemeint^^) war gleich der autostart beim bootvorgang aktiviert. Dann hab ich das Häckchen rausgenommen, und wieder weitergemacht. Zum Test dann nochmal in die Einstellungen vom advanced task killer gegangen und die das Häckchen war wieder gesetzt.
Fazit ist also, das mein Handy nichts mehr speichert was ich einstelle. Und ich weiß nicht wieso...

Ich wünsch euch noch ein frohes neues Jahr und hoffe auf baldige hilfe^^.

Mit freundlichen Grüßen
 
ninjafox

ninjafox

Lexikon
kurz: ich denke du solltest wipen, außer es sind nur einige wenige apps, die keine settings speichern.
wie man das fixt mit den settings steht weiter unten.

lang:

das mit dem selbst zurücksetzen ist mir auch schon passiert, einmal bei mir selbst beim übergang von jpu auf jpx und gestern bei nem bekannten, dessen gerät ich auf jpx geflasht hab...

hab versucht n paar mal in die recovery zu kommen, hat irgendwie nicht geklappt.
hab dann immer den boot abgebrochen, indem ich den akku rausgenommen habe, danach hat das booten auch mal länger gedauert und es kam der ersteinstellungs-wizard von android, die homescreens waren zurückgesetzt und die updates der systemapps (market, gmaps, flashplayer) waren "weg".

dass apps keine settings mehr speichern, hab ich mit 2.2.1 bei titanium restores bzw. restore funktionen bestimmter apps erlebt.

beautiful widgets und launcher pro hatten dieses problem z.b.

lösen kann man es einfach, indem man in dbdata/databases/ den ordner der app löscht, welche keine settings mehr behalten will.

danach muss man die app natürlich einmalig komplett neu einrichten.

ich denke 2.2.1 hat durch einige systeminterne änderungen noch inkompatibilitäten mit bestimmten programmen bzw. den schreib und leserechten.
 
T

TheAmoksepp

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort. Aber ich hab die JPX schon seit 2 wochen drauf gehabt und es hat alles einwandfrei funktioniert. Nur von gestern auf heute beim Sim-karten wechsel hat dieses problem angefangen. Gerootet hab ich übrigens auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen
 
ninjafox

ninjafox

Lexikon
wie gesagt, da hilft wohl nur ein wipe... warum das genau geschieht... ka...

die folge lässt sich nur punktuell mit root beseitigen oder komplett durch einen wipe...
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Noch ein Hinweis.
In Zukunft die Finger von Taskkillern lassen.

Gruß
 
T

TheAmoksepp

Neues Mitglied
Mir is noch etwas eingefallen, und zwar stand nach dem reboot irgendwas von mytracks da. Ich idiot hab es leider sofort weggedrückt... Wenn ich das handy jetzt resete, wie kann ich davor meine ganzen smsen sichern
 
N

Netzvagabund

Fortgeschrittenes Mitglied
SMS sichern? Am besten mit MyPhoneExplorer.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S speichert keinerlei Einstellungen mehr Antworten Datum
2