Seit Update auf 2.2.1 (JPY) nur noch Probleme mit mkv-Dateien

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit Update auf 2.2.1 (JPY) nur noch Probleme mit mkv-Dateien im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

Furchensumpf

Stammgast
Hallo zusammen...

Ich habe seit dem Update auf JPY nur noch Probleme mit dem abspielen von mkv-Dateien. mkvs mit AC3 werden gar nicht mehr abgespielt (welche ich im Urlaub mit der 2.2 noch abspielen konnte) und und manche files mit mp3 als Tonspur werden nach 2 Sekunden abgebrochen.

Zudem ist mir aber bei der 2.2 auch schon aufgefallen, dass es bei mkv bei vielen Files einen nicht unerheblichen Versatz zwischen Ton und Bild gab...

Hat jemand von euch auch das Problem?

Besten dank

Frederic
 
L

Lord Boeffla

Gast
Hallo,

also das Problem mit den AVIs kann/konnte ich nachvollziehen.

AVIs die bei mir unter JPO noch problemlos abspielten gingen unter der JPY gar nicht mehr. Bis hin zum Player Absturz.
Die JPY scheint irgendwie viel sensibler auf gewisse Dinge in den AVIs zu reagieren.

Meine Abhilfe: Ich habe die AVIs in das Freeware Tool VirtualDub geladen und dort einfach wieder exportiert (Video und Audio auf Direct stream stellen). Dauert nur ein paar Sekunden und dann lässt sich das Video auch unter der JPY einwandfrei abspielen.

MKV - keine Ahnung, hab ich noch nie versucht.

Bild/Ton Versatz hatte ich auch schon immer leicht unter der JPO, habe mich damit erst mal abgefunden.

Viele Grüße
Andi
 
ninjafox

ninjafox

Lexikon
Also ich hab mit der jpx kein problem, schau immer serien und dokus aufm laufband ^^

bei einigen dateien wird nur die falsche zeit (z.b. 1:48 stunden statt 25 minuten) angezeigt und ein schwarzes vorschaubild.