Ständiger Wechsel zwischen H, 3G, G, Edge

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ständiger Wechsel zwischen H, 3G, G, Edge im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.

Wechselt dein SGS auch ständig zwischen H, 3G, G und manchmal auch Edge?

  • Ja, ist mir auch schon aufgefallen, passiert meistens

    Stimmen: 22 37,9%
  • Ja, allerdings ist das sehr stark Standortabhängig.

    Stimmen: 23 39,7%
  • Nein, bei mir wird das beste Netz meist sehr gut gehalten.

    Stimmen: 13 22,4%
  • Ich surfe mit Edge und kann daher dazu nichts sagen.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    58
C

Crox

Gast
Hallo,

war mir immer wieder auffällt, mein SGS wechselt sowohl mit der D1-Karte als auch mit der D2-Karte immer wieder häufig zwischen H und 3G am selben Standort (Großstadt z.B.). An manchen Standorten sogar zwischen H, 3G und Edge. Ab und zu auch mal zu G.

Dadurch entstehen Verzögerungen beim Surfen. Wieso kann das SGS sich nicht ein Netz suchen und dieses halten? Interferieren in der Stadt so viele Netze?

Ist das bei euch auch so gravierend? Würde mich über Erfahrungswerte von euch freuen.

Wer nichts schreiben will, bitte bei der Umfrage kurz anklicken.

Bei Bekannten mit iPhones wird das Netz an derselben Stelle deutlich besser gehalten.

Bitte nur dann "Bei mir wird das beste Netz meist sehr gut gehalten klicken", wenn ihr im ländlichen Raum wohnt und ohnehin nur Edge habt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Hatten wir den Thread nicht gestern? Mehrere haben es gesagt ist bei ihnen auch so.
Wir hatten festgestellt,das dein/unser Handy nach dem stärksten Netz sucht,die Netabdeckung einfach nicht überall gut genug für UMTS in dauerhafter Quali ist und es deshalb springt?!
Wozu ein Umfrage? :blink:
Mal wieder ein Thread zu einem bereits besprochenen Problem?!?
 
C

Crox

Gast
Ich habe zuvor mich im Netz schlau gemacht - mein Bild ist ein anderes. Manche SGS haben das Problem, die meisten nicht (so scheinen es auch die ersten Umfrageergebnisse zu zeigen).

Randall, ich schätze deine Beiträge, du hilfst und hast, wie die Jugend sagen würde, "Plan". Allerdings kann ich mit der oberlehrerhaften Art mancher Schreiber hier nichts anfangen.

Ich mache mir ernstlich Gedanken, ob mein SGS im Datentransfer nicht optimal läuft - und deines vielleicht auch nicht, denn wir beide haben dieses Phänomen und zudem synct unser SGS nicht sauber die Uhrzeit.

Die meisten SGS-Besitzer behaupten, dass ihr Netz stabil sei und dass ihr SGS korrekt gesynct wird. Ich habe das anfangs auf D1 geschoben, bin extra zu D2 gewechselt und da ist alles genauso.

Mehrere Kollegen haben Smartphones oder iPhones bei uns - sie haben weitaus besseren und stabileren Empfang als ich. Gut, viele sind mit O2 unterwegs, aber das D2/D1-Netz gilt als das am besten ausgebaute.

Ich habe diese Switch-Probleme auch im Zentrum einer 400.000 EW-Stadt - da sollte das nicht vorkommen.

Ich weiß, dass Umfragen im Netz schwer sind. Man weiß nie, wer hier votet und ob auch wahrheitsgemäß gevotet wird - aber bisher haben 4 Antworten ergeben, dass das SGS auch das HSDPA-Daten-Netz stabil halten kann.

Wenn man im Internet nach diesem Problem googelt, landet man übrigens schnell auf Seiten, die auf das i9000 verweisen - also daher vielleicht doch ein Hardwarefehler mancher Geräte?

Verweis 1

Verweis 2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

HSishi

Neues Mitglied
Ich hab mit Option 2 ("Standort-abhängig") abgestimmt, wobei mein I9000 eher zwischen 2 und 3 einzuordnen ist.
- Sofern ich an einem Standort mit gutem "H"-Empfang bin, wird dieser auch gehalten, selbst wenn die Netzstärke schwankt (E-Plus).
- Bei schlechterem Empfang kann es sich nicht entscheiden, bei dem weniger schnellen, dafür aber stabilen "3G" oder "E" zu bleiben.

Bei meinem WLAN-Router würde ich das Verhalten mit "feilscht um jedes kBit bei der Sync-Geschwindigkeit" umschreiben.

Vielleicht ist die Verbindungs-"Aggressivität" firmware-abhängig. Leider gibts aber keine Option zum Einstellen.

Gruß
HSishi
 
B

BomberpilotStevie

Neues Mitglied
Ich kann nur von mir selbst sprechen.
Hab mein Galaxy S seit Mittwoch und sogar in der U-Bahn "H"-Empfang.
Ich wohne in Wien und bin bei A1 angemeldet.
Beim Empfang kann ich mich wirklich nicht beklagen.
Gerade eben auf 2.2.1. upgedatet. Mal sehen wie es jetzt aussieht
 
Hectic

Hectic

Stammgast
Hab in Österreich A1 und wohne in Wien. Da is es sehr standortabhängig. Im besten Fall H aber meistens 3g (das dafür stabil). In Wien selber hab ich selbst in der U-Bahn nie unter 3g.
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
tip holt euch im market opensignal dann wisst ihr immer wo das netz am stärksten ist, denn die app leitet euch zum sendemasten.
 
D

drigg0r

Experte
Und was soll disee App jetzt konkret helfen?
Wir wollen ja trotzdem noch unserem Leben nachgehen und nicht immer von Sendemast zu Sendemast springen wenn wir wohin gehen und schnell was nachschauen...
Ich habe das 1. Angehackt, wobei ich mit dem Handy noch nicht in einer Großstadt war und die Orte/Städte in denen ich unterwegs bin nicht mehr als 20.000 Einwohnern. Habe einfach nur WCDMA gewählt und komme damit super zurecht. Er kann somit nicht mehr auf Edge gehen und das Internet läuft sehr stabil und sicher.

Aso, nähe Frankfurt am Main im Hintertaunus mit E-Plus (Base)
 
Z

Zonnex

Erfahrenes Mitglied
Also bin in Berlin mit Vodafone unterwegs und habe konstant HSDPA, nur manchmal komm ich beim S-Bahn fahren in Regionen mit Egde da wird einmal gewechselt und irgendwann ist dann auch wieder HSDPA verfügbar...

achja hab Darky 9.3 drauf

MfG
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
du hast ja auch vodafone und nicht base-eplus wie ich. manchmal habe ich in stuttgart wohlgermerkt keinen empfang und das ist echt schwach in einer grossstadt sowas abzuliefern.
hsdpa aber entweder in der city oder bei zuhause im umkreis von 200 m dann ist es nur noch 3g. hoffe hier legt eplus nach.