Videotelefonie ohne Datentarif nutzen.

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Videotelefonie ohne Datentarif nutzen. im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei einem i9000 ohne Datentarif habe ich die Paketdienste Deaktiviert um keinen Trafik ausßerhalb des W-Lan zu haben.

Nun habe ich das Problem, das andere Datendienste wie Videotelefonie nicht mglich sind.

Gibt es eine Möglichkeit diesen Service zu nutzen und anderen Kostenpflichtigen Service (Datendienst) unterbinden?

Danke für eure Hilfe.
 
R

rayorbin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Mit einem gerooteten Telefon klappt dies problemlos mit der App "Droidwall" - einer Firewall für das Mobiltelefon. Ohne Root sehe ich da keine Mögichkeit. Dadurch hast du die Möglichkeit für jede App einzeln zu entscheiden ob diese Internet / Internet nur im Waln und / der Internet nur über GSM erhalten darf.

Gruß

Rayorbin
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, habe beides.
Wie muss ich genau vorgehen?
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch wenn ich die Häkchen weg mache, gegen die Apps trotzdem Online.
 
R

rayorbin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du im Anschluss daran "Regeln anwenden" über das Menü ausgeführt?
 
E

erchei

Neues Mitglied
hi,
wie geht das mit dem rooten bzw. was pasiert da genau
lg bernd
 
R

River

Erfahrenes Mitglied
FunThomas schrieb:
BEISPIEL: Man hält sich zu 95% zuhause oder auf der Arbeit auf. Bei beiden gibt es W-Lan. WIESO also nen teuren Datentarif, der mich bei Vodafone 15€ extra kostet buchen?
Zumal "mobile" Videotelefonie eigentlich auch Quatsch ist, wer macht denn bspw. im laufen oder im Supermarkt Videotelefonie? Auch im Cafe würde das niemand machen, denn da müsste man ja dann auf Lauthören gehen. Videotelefonie wird eigentlich wenn dann doch nur zu Hause oder an den immer gleichen Orten geführt.

Das dürfte auch der Grund sein, warum das gefloppt ist. Die meisten Leute nutzen ihren Computer für Videochats, zumal die Mehrzahl überhaupt kein Bild vom Gegenüber sehen will.
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
Und nochmal erkläre ich "gern" meine Frage...

Videotelefonie kann man auch Via Bluetoothheatset wunderbar durchführen, wie ein normales Telefonat.

Und ob Videotelefonie Quatsch ist oder nicht sollte jeder selbst für sich entscheiden... auf dem iPhone wo man W-Lan brauch sicherlich...
Meine Kinder finden es nunmal toll, reicht das als Info?

Es gibt auch Leute die behaupten Mobiles Internet ist Quatsch... *kopfschüttel*
Und wenn einer sich unterhalten will hat jemand schlaues den Chat erfunden, da kann man über Sinn und Unsinn plaudern... Forum ist für Fragen und Hilfe da. ;o)
 
jna

jna

Ehrenmitglied
FunThomas schrieb:
VIDEOTELEFONIE ist im richtigen Tarif KOSTENLOS.
Hmmm? Über welches Protokoll - wenn nicht Daten - sollte das gehen? Und wenn du keine Datenflat hast, sondern diese Daten einzeln bezahlen musst, dann wird das sehr schnell sehr teuer.

Also ich kennen keinen Anbieter, die mobil (nicht WLAN, anderes Thema) unterscheidet und Kosten für Videotelefonie nicht berechnet. (BTW: An welche Anwednung hast du gedacht?)
 
extralife

extralife

Experte
ohne daten wird das nichts ...

alternativen: skype nutzt du ja bereits, talk, ...
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
erchei schrieb:
es ist toll das sich viele Leute so gut auskennen, aber man braucht kein Forum wenn eh jeder alles weiß.
Ich kenn mich da halt nicht aus ,darf mir trotzdem ein Smartphon kaufen, und weiß jetztimmer noch nicht was rooten ist!
lg
Na, wie wäre es dann mal zu lesen?????? Steht ja schon alles da! Angepinnt!

  • Root - Bei Unix Betriebssystemen bekannt als SU (Superuser), damit hat man sämtliche Rechte, vergleichbar mit Administratorrechten unter Windows (siehe 4.3)
entnommen aus:

https://www.android-hilfe.de/forum/...hr-wichtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.68619.html
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
jna schrieb:
Hmmm? Über welches Protokoll - wenn nicht Daten - sollte das gehen? Und wenn du keine Datenflat hast, sondern diese Daten einzeln bezahlen musst, dann wird das sehr schnell sehr teuer.

Also ich kennen keinen Anbieter, die mobil (nicht WLAN, anderes Thema) unterscheidet und Kosten für Videotelefonie nicht berechnet. (BTW: An welche Anwednung hast du gedacht?)


Es ist für meine Frau, die hatte bis Dato ein SonyEricsson, keinen Datentarif und trotzdem war Videotelefonie möglich.
Muss doch also beim Droiden auch gehen?

Und der Netzbetreiber Vodafone hat in seinen Netzinternen Flats auch die Videotelefonie inkludiert.
Wie technisch auseinandergehalten wird, kein schimmer.
Deswegen frage ich ja. ;)
 
Pumeluk2

Pumeluk2

Experte
FunThomas schrieb:
Es ist für meine Frau, die hatte bis Dato ein SonyEricsson, keinen Datentarif und trotzdem war Videotelefonie möglich.
Die Frage nach dem Protokoll, über dass das laufen soll, interessiert mich auch brennend. Videotelefonie = Daten = Internet. So ist mein bescheidener Kentnissstand. Kann es sein das der Provider deiner Frau eine "Videotelefonie-Option" zusätzlich angeboten hat und damit die Datenpakete doch von deiner Frau bezahlt wurden?

Und nebenbei: Mein erstes Smartphone habe ich auch ein halbes Jahr ohne mobile Datendienste benutzt. Einfach weil ich einen alten Vertrag hatte bei dem es ziemlich teuer geworden wäre, ich aber unbedingt das Telefon schon JETZT wollte :D
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
Pumeluk2 schrieb:
Die Frage nach dem Protokoll, über dass das laufen soll, interessiert mich auch brennend. Videotelefonie = Daten = Internet. So ist mein bescheidener Kentnissstand. Kann es sein das der Provider deiner Frau eine "Videotelefonie-Option" zusätzlich angeboten hat und damit die Datenpakete doch von deiner Frau bezahlt wurden?

Und nebenbei: Mein erstes Smartphone habe ich auch ein halbes Jahr ohne mobile Datendienste benutzt. Einfach weil ich einen alten Vertrag hatte bei dem es ziemlich teuer geworden wäre, ich aber unbedingt das Telefon schon JETZT wollte :D
Nein, also meine Frau hat ne Vodafone und Festnetzflat, Daten wurden ihr bis Dato nie in Rechnung gestellt (nach meinem Kenntnisstand).
Die Videotelefonie wird, wie bei Vodafone angegeben, mit dem inkl. Minuten oder halt Flat verrechnet.
Sie zahlt für den Tarif ein Appel und ein Ei, allein ein Datentarif würde würde die monatliche Rechnung mehr als verdoppeln, und nutzen wird Sie es kaum und wenn zu 85% dort wo W-Lan ist.

Hatte noch niemand selbiges Problem? :confused2:
 
FunThomas

FunThomas

Fortgeschrittenes Mitglied
rayorbin schrieb:
Hallo!

Mit einem gerooteten Telefon klappt dies problemlos mit der App "Droidwall" - einer Firewall für das Mobiltelefon. Ohne Root sehe ich da keine Mögichkeit. Dadurch hast du die Möglichkeit für jede App einzeln zu entscheiden ob diese Internet / Internet nur im Waln und / der Internet nur über GSM erhalten darf.
Zum Thema...
Trotz gezeigter Einstellungen, können die Apps auf das Internet zugreifen, Mobil oder per W-Lan obwohl ich dies unterbunden habe.
Tritt beim Galaxy Tab und beim Galaxy S so auf.
Was mache ich falsch?