Was tun nach Firmwareupdate?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was tun nach Firmwareupdate? im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
G

Gamer23

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

wenn ich mein Samsung Galaxy S mit KIES jetzt z. B. auf die neueste Firmware 2.2.1 updaten möchte, werden dann eig. alle meine (kostenpflichtigen) Apps und Einstellungen gelöscht?

Und muss ich nach dem Update noch etwas machen z. B. das Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen und einen Cache-Wipe durchführen? Ist das empfehlenswert oder geht das ohne auch?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Gamer23
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Das zeigt sich dann ob du noch was machen musst :winki:


Wenns ohne Probleme läuft dann passts.
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Moin,
die kostenpflichtigen Apps sind an Deinen Google Account gebunden und werden Dir auf alle Fälle danach wieder angezeigt..:)
 
S

Stefan135

Ambitioniertes Mitglied
Meine Empfehlung:
Falls gewünscht: SMS etwa mit SMS Backup&Restore sichern und sowie verschiedene selbst gewählte Eisntellungen notieren.
Apps "sichern": Der Market speichert nur die kostenpflichtigen Apps (oder hat sich das seit dem gestrigen Update geändert). Daher installiere z.B. Appbrain. Das speichert dir alle Apps und du kannst sie mit dessen Hilfe recht einfach wieder installieren.
Firmwareupdate durchführen: Meinetwegen kannst du das auch über Kies machen
Danach: Wipe machen, alles auf Werkseinstellungen.
Anschließend: Bei Google einloggen, Wlan konfigurieren, Appbrain via Market installieren und danach alle anderen Apps wieder aufspielen.
Falls erforderlich: SMS restoren.
 
SGSuser

SGSuser

Ambitioniertes Mitglied
ich habe appbrain installiert und da stellt sich mir die frage ob die apps dort auch gespeichert werden wenn man sich nicht mit seinem googleaccount anmeldet oder muss man das machen?
mfg
 
Kev

Kev

Guru
Fragen zu AppBrain bitte im Apps-Forum diskutieren.
 
G

Gamer23

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ah, vielen Dank für Eure Antworten :)

Wurden denn in der Vergangenheit Apps über KIES-Updates gelöscht?

Ah, also wenn das Telefon nach dem Update einwandfrei läuft, dann muss ich keinen Cache-Wipe oder auf Werkseinstellungen durchführen, oder?

Gruß
Gamer23
 
S

Stefan135

Ambitioniertes Mitglied
Beim Update über Kies bleiben die Daten soweit ich weiß erhalten. Allerdings würde ich dir empfehlen, dass du dein Gerät auf Werkseinstellungen setzt. Bei einem Firmwareupdate ändern sich schließlich einige essentielle Dinge im System und es ist nicht garantiert, dass alle Apps danach noch genauso einwandfrei funktionieren.

Außerdem ist das immer eine sehr gute Gelegenheit sich Gedanken zu machen, auf welche Apps man verzichten kann.
 
G

Gamer23

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Stefan135,

ah, vielen Dank für Deine Antwort und Tipp :)

Werden eig. die Daten auf der internen SD-Karte auch gelöscht, wenn ich auf Werkseinstellungen und einen Cache-Wipe durchführe?

Gruß
Gamer23
 
B

boardmaster2009

Gast
@ Gamer:

Nein, werden nicht gelöscht !
 
C

Cameron

Erfahrenes Mitglied
Und? Darf man diesen Thread jetzt so verstehen, dass es ein offizielles Update über Kies gibt?
 
C

Cameron

Erfahrenes Mitglied
Ah, danke. Ich dachte schon, ich hätte hier im Dickicht was übersehen.
 
Kev

Kev

Guru
Diese Mitteilung wird man nicht übersehen können ;)
 
casakorte

casakorte

Experte
ist denn schon bekannt wann die 2.2.1 Version per Kies kommen könnte??
Ich bin ziemlich wild drauf, traue mich aber nicht so recht, es per Odin zu machen, da ich recht neu hier bin...
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Moin,
kannst es auch per Kies machen (Post 12)
 
casakorte

casakorte

Experte
meine version ist xwjpe bzw. xxjpp...
damit geht es nicht, oder?

hmmm zu Kies: Kies bietet mir kein update an...
 
Zuletzt bearbeitet:
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
bitte im entsprechenden Tread posten/fragen!!!
 
G

Gamer23

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort boardmaster2009 :)

Noch eine Frage: Wenn ich unter "Menü" -> "Eigene Dateien" gehe, dann gibt es bei mir folgende Ordner/Dateien (für was sind die überhaupt?): "MicroMap.log", "download", "external_sd", "layar", "MoboTap", "devicefriendlyname.txt", "DiskCacheIndex56876.tmp", "LOST.DIR" (<- Ist ein Ordner), "Android", "svox", "Samsung".

Kann ich alle Ordner und Dateien gefahrlos (für das Betriebssystem) löschen, ohne, dass dann danach mein halbes Handy/Android nicht mehr geht (ist ja dann auch so was ähnliches wie Cache löschen, oder?)?

Ist das dann eig. die interne SD-Karte oder ist das der normale interne Speicher?

Vielen Dank nochmals!

Gruß
Gamer23

PS: Habe mal beim Samsung-Support wegen 2.2.1 nachgefragt, die Antwort war, dass es noch keinen genauen Termin gibt, wann es über KIES erscheinen soll...
 
S

SvenY

Erfahrenes Mitglied
casakorte schrieb:
hmmm zu Kies: Kies bietet mir kein update an...
Noch so einer der nicht mal die Hälfte liest und dann Problemen berichtet? :thumbsup: Die FAQ`s lesen, die Themen die sich nur ums Updaten (sei es Odin oder Kies) lesen und dann stellt man auch nicht mehr solche Fragen.
Das ist nun wirklich nicht böse gemeint, aber wenn man die Anleitungen etc. nur halbherzig liest, dann schreibt man danach mit viel Tränen und Trauer einen Beitrag das etwas nicht so gelaufen ist wie es sollte; daher in ruhe hinsetzen und erstmal alles was das Thema betrifft lesen; dann klappts auch mit dem SGS und man hat keine Probleme.

Gamer; warum magst du die Daten löschen? Haben die dir was getan? :D Einige Daten die genannt hast bzw. auch Ordner sind von den Standardapps etc. die heißen dann sogar genauso ^^