WLAN Zugriff vom i9000 auf den PC - Benutzername erforderlich

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN Zugriff vom i9000 auf den PC - Benutzername erforderlich im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
Mortis

Mortis

Neues Mitglied
Bonsoir,

ich nutze den ES Datei Explorer.
Wenn ich im WLAN bin, möchte ich gern auf die Festplatten meines PC zugreifen.
Dazu suche ich im ES-Explorer nach dem Netz - er findet auch die IP-Adresse meines PCs, aber dann soll ich Benutzernamen und Passwort angeben?!

Wenn ich mit Laptops ins WLAN will, muss ich das (im WLAN-Router) vergebene Passwort angeben, ganz klar.
Aber was für einen Benutzernamen soll ich jetzt im SGS angeben?

Greeetz
Mortis
 
r4ff0r

r4ff0r

Experte
probiers mal mit
"admin"
 
Mortis

Mortis

Neues Mitglied
Leider Fehlanzeige. :(
 
Mortis

Mortis

Neues Mitglied
Bonjour,

danke schon mal für die Mühe. Hatte die falschen Suchbegriffe. :sneaky:

Habe im Windows 7 Explorer folgendes erledigt:
Öffne den Explorer am PC - rechte Maustaste auf dein Laufwerk, welches du freigeben möchtest-dann Eigenschaften wählen und den Reiter Freigabe klicken. Den Punkt Netzwerk- und Freigabecenter wählen. Nun öffnet sich ein Einstellungsfenster. Dort nach runter scrollen bis "kennwortgeschützes Freigeben" und dann den Punkt bei ausschalten klicken und alles speichern.
Jetzt kann ich auch im ES Explorer meinen PC finden und alle freigegebenen Ordner beim Klick auf den PC sehen (außerdem erscheinen da alle Laufwerkbuchstaben zwei mal, jeweils zusätzlich jedes Laufwerk mit nem $ dahinter - unschön).

Aber wenn ich jetzt auf ein Laufwerk/eine Festplatte klicke, erscheint wieder der Hinweis auf ein nötiges Passwort & Benutzername.
Warum?
 
S

SeppSen01

Neues Mitglied
Versuche es mal mit dem Benutzernamen und Passwort von Deinem PC
 
Mortis

Mortis

Neues Mitglied
Ja, gerade eben auch probiert.
Ich habe kein Passwort vergeben beim PC. Muss ich das jetzt tun? Wöllte ich eigentlich nicht so gern...
Und nur der Nutzername des PCs reicht nicht aus beim ES Explorer. Er will immer auch ein Passwort. Glaub ich. :huh:

Tja. Hab mal ein Passwort für meinen Benutzeraccount (Admin) für Windows vergeben und siehe da - es klappt.
Man muss also wohl zwingend ein Passwort vergeben?
Mit diesem kennwortgeschützten Freigeben hat das scheinbar nicht so viel zu tun?!

Viele Grüße und danke für die Hilfe!! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

razeputz

Neues Mitglied
Hallo!
Nimm mal:


Administrator
admin



:winki: