Anfänger. Probleme mit MP3 Klingelton, SMS,...

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfänger. Probleme mit MP3 Klingelton, SMS,... im Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Hi Leute!
Bin ein Smartphone und damit Samsung Galaxy S Plus Anfäger und hab jetzt einige Probleme. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere Tipps geben.

1. Ich wollte mir ein Lied, das ich auf meinem PC über das DVDVideoSoft Free Studio zugeschnitten habe (das eben nur ein bestimmter Teil des Liedes zu hören ist), auf das Handy laden um es dann als Klingelton einzustellen. Ich konnte das Lied zwar noch über das USB-Kabel auf das Galaxy laden, allerdings wird das Lied nicht abgespielt, wenn man auf Play drückt; das Handy "hängt" sich dann auf!!
Weiß jemand Rat?

2. Zum SMS-Schreiben an sich: Kann man irgendwo ändern, dass automatisch ein Leerzeichen eingefügt wird?
Und zum Zustellbericht: Warum kommen nur manchmal Zustellberichte, dann wieder gar nicht?

Danke schon mal für eure Antworten! :)
 
phone-company

phone-company

Experte
Hallo, zum ersten Problm kann ich für die Lösung etwas beitragen. Du musst auf der externen oder internen disk die folgenden 3 verzeichnisse anlegen (also jeweils mit den danebenstehenden unterordnern. Dort dann die gewünschten Klingeltöne einfügen dann sucht android sich die raus und du kannst sie anwählen

Klingeltöne>media>audio>ringtones

SMS>media>audio>notifications

Wecker>media>audio>alarms
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Heißt das, dass ich eine SD-Karte brauche, um geschnittene Songs zu speichern? Bis jetzt hab ich sowas nicht und speichere die Kleinigkeiten im Telefon.
 
reneph

reneph

Experte
Mrs*Robinson schrieb:
Heißt das, dass ich eine SD-Karte brauche, um geschnittene Songs zu speichern? Bis jetzt hab ich sowas nicht und speichere die Kleinigkeiten im Telefon.
Nein. Einfach die MP3-Dateien in die genannten Ordner auf den internen Speicher (interne SD-Karte) speichern und gut ist.
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Und wie geht das Speichern? Bitte die Schritte genau erklären, steh leicht aufm Schlauch...:sad:
Danke schon mal für die Mühe!
 
schultwin

schultwin

Fortgeschrittenes Mitglied
Du hast geschrieben, du hattest die Audio-Datei schon auf das Handy 'geladen', also sind sie schon im internen Speicher. Du musst sie dann mit einem Dateimanager (Eigene Dateien, oder einen aus dem Market) in den wie oben beschriebenen Ordner 'Ringtones' kopieren oder verschieben.
Zum Einfrieren: achte auf das richtige Dateiformat, mp3 ist kein Problem.


--------------------------------------
-Gesendet mit Samsung Mobile-
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Und wie macht man das? Mit welchem Dateimanager? Ich glaub, bei mir wird das nie was...^^
 
schultwin

schultwin

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie gesagt, in deinen Apps im Handy hast du den Button "Eigene Dateien" (kennst die doch von Windows). Das ist ein einfacher Dateimanager, damit erstellst doch Ordner, kopiert und verschiebst Dateien.
Und versuche, den selbst erstellten Klingelton möglichst im mp3 oder aac-Format zu erstellen. Dann sollte das Handy beim abspielen auch nicht in die Knie gehen.

Grüße





--------------------------------------
-Gesendet mit Samsung Mobile-
 
BassMan

BassMan

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähhh ... "DVDVideoSoft Free Studio" ist doch eine Video-Software. Kannst du daraus Audio extrahieren, oder stehe ich auf dem Schlauch :confused2: ???

Ich bin ja selbst (Hobby-) Musiker und hab' jede Menge selbst produziertes Audio-Material drauf. Das funktioniert grundsätzlich, egal ob auf internen Speicher oder auf SD-Card. Es muss halt, wie weiter oben schon geschrieben, ein gängiges Format sein. Für "Klingeltöne" nehm ich immer MP3, mit 128 kb Stream. Für diesen Zweck reicht das vollkommen.

Ciao ...
BassMan
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
BassMan schrieb:
Ähhh ... "DVDVideoSoft Free Studio" ist doch eine Video-Software. Kannst du daraus Audio extrahieren, oder stehe ich auf dem Schlauch :confused2: ???

Ich bin ja selbst (Hobby-) Musiker und hab' jede Menge selbst produziertes Audio-Material drauf. Das funktioniert grundsätzlich, egal ob auf internen Speicher oder auf SD-Card. Es muss halt, wie weiter oben schon geschrieben, ein gängiges Format sein. Für "Klingeltöne" nehm ich immer MP3, mit 128 kb Stream. Für diesen Zweck reicht das vollkommen.

Ciao ...
BassMan
Bei mir hat das auf meinem alten handy (sony ericcson) auch funktioniert... nur eben auf diesem nicht mehr.
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich im Menü auf "eigene Dateien" gehe, dann auf "Ordner erstellen" und diese nach obigem Muster alle drei aufnehmen muss? Und was kommt dann?
Dann schließe ich das Handy mit dem USB-Kabel an den PC und ziehe die Musikdatei rüber. In welchen Ordner?

Oder war jetzt alles falsch??
 
Jangrie

Jangrie

Lexikon
Ja, richtig. Du erstellst einen Ordner namens media, darin einen ordner audio und darin einen notifications, ringtones und alarms. Dann schließt du das Ace an und ziehst die Musikdateien in die entsprechenden Ordner wofür du sie benutzen willst Benachrichtigungen, Klingeltöne und Wecker...gleiche Reihenfolge wie oben beschrieben.

Beispiel:
Willst du also eine mp3 datei als Klingelton muss diese in media->audio->ringtones. In den Ordner ringtones also...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

Mrs*Robinson

Neues Mitglied
Leider funktioniert das bei mir immer noch nicht. Ich habs genauso gemacht wie beschrieben wurde.
Kann es sein, dass es nicht geht, weil es eine wma-Datei ist und diese auch noch geschnitten wurde?
Was kann ich denn noch tun??
 
Jangrie

Jangrie

Lexikon
Ja. Denn wma wird nicht unterstützt..

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App