SGS+ aufwerten ohne flashen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SGS+ aufwerten ohne flashen im Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
zulu2k5

zulu2k5

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwann stellt sich einem interessierten SGS+-Benutzer die Frage: soll ich jetzt flashen oder nicht? Die Beweggründe sind ja unterschiedlicher Natur. In meinem Fall störten mich nur ein paar Kleinigkeiten. Ansonsten bin ich ja mit meinen Gerät zufrieden :).

Ich habe mich immer gescheut mein SGS+ zu flashen (wg. diversen Bugs in den Roms und weil es zu viele Roms gibt, wodurch Neulinge dann unsicher werden, usw.) und deshalb auf einem anderen Wege versucht, einen Mehrwert zu erlangen.

An dieser Stelle kurz zum Thema Root... ja Root bringt ebenfalls einen Mehrwert. Schon alleine wegen Hilfsprogramme wie Adaway oder Titanum Backup. Das Rooten an sich ist ja relativ simpel, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Zurück zum Thema...
Ich möchte euch nun zwei Programme vorstellen, die sich m.E. echt lohnen.

1. Quicker - damit kann man im Statusmenü die fehlenden Toggles platzieren (mobiles Inet, Flugmodus, Screenlock, Volume-Einstellungen und und und.....). Somit hat man endlich alle Toggles im Statusmenü und muss sich nicht weiter mit etlichen Widgets herumschlagen.

2. Holo Launcher Plus - ersetzt den Standard-Launcher. Super flüssig und sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Dazu kommt noch der sparsame Ram-Verbrauch. Zu diesem Holo Launcher braucht ihr noch das kostenlose Addon Holo Notifer, damit ihr im Dock auch die verpassten Anrufe und verpassten Nachrichten erkennen könnt. Das Addon funktioniert nur in Verbindung mit der Plus-Version!

Ich hoffe, dass ich den Unschlüssigen unter uns damit helfen konnte. Sobald ich neue Programme entdecke, werde ich diese hier vorstellen.

Sofern ihr Programmempfehlungen habt, könnt ihr diese hier gerne nennen. Ich bin für Anregungen immer offen :winki:.
 
hijacked

hijacked

Experte
Ich selbst benutze den Go Launcher Ex.
 
AndiMischka

AndiMischka

Erfahrenes Mitglied
Benutze auch den Holo Launcher. Allerdings haben die meisten Custom-ROMs, die auf Gingerbread basieren, (fast) keine Bugs und beheben Probleme die es in Stock-ROMs gibt.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Quicker hätte bei mir wegen der Rechte keine Chance. Als Launcher verwende ich ADWLauncher EX, allerdings denke ich, dass die kostenlose Variante auch reicht, wenn man auf ein paar Kleinigkeiten verzichtet. Ich vermisse bei vielen Launcher 5x5 icons einstellen zu können. Bei einem Einsteigerhandy merkt man dann schnell, welcher Lauchner flüssig bleibt.
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
linuxnutzer schrieb:
Quicker hätte bei mir wegen der Rechte keine Chance...
Man kann der App auch die Rechte entzihen ;) z.B. mit PDroid.
 
zulu2k5

zulu2k5

Fortgeschrittenes Mitglied
PDroid funktioniert ja leider nur mit einem Patch. LBE ist auch gut :).
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Wie man liest, kann das zu Problemen führen. Ich finde Apps, die unbenötigte Rechte verlangen, gehören boykottiert. Eine App sollte klar sagen, wenn du keine Werbung willst, dann zahle und nicht hinten rum den Verdacht aufkommen lassen, dass da Daten gesammelt werden. Die meisten lesen aber keine Berechtigungen, also wird weiter fleißig bei manchen Apps nach Rechten verlangt, die man mit etwas Verstand nicht erlauben soll.